ANZEIGE

Der KATZEN-Fotothread!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Hektorine schrieb:

      Die beliebtesten Katzenschlafplätze sind immer die, die gar nicht als Katzenschlafplätze gedacht sind

      Das musste ich auch lernen - so als Newbie :roll:
      Was ich alles bestellt und eingerichtet habe, im Nachhinein echt lächerlich. Und die Beiden nutzen gerade mal die Hälfte davon.
      Ihr Lieblingsplatz ist auf dem Spiegelschrank im Bad. Von da aus können sie schön beobachten wie wir morgens hin- und her tingeln.


      @Sambo71 Die Spinne ist ja genial :lol: Fee ist ja super, ich wäre da schon 50m weit davon geflogen vor lauter Schreck :headbash:

      Sie durften heute zum dritten Mal mit auf den Balkon










      Dann sind wir noch rasch erschrocken - sie werden mutiger. Bald müssen wir die Tür zum Garten aufmachen.
      Das Tor wird nicht mehr als Grenze akzeptiert :)




      Liebe Grüsse von Fatma mit

      -Lenny, Deutscher Boxer (*29.06.11)
      -Bambam, Franz. Bulldogge (*30.07.17)

      Beans für immer im Herzen <3

      Unser Bilderthread:
      Rock on! Die Jungs on Tour
    • ANZEIGE
    • Neu

      overture schrieb:

      Bald müssen wir die Tür zum Garten aufmachen.
      Das Tor wird nicht mehr als Grenze akzeptiert :)
      Ivh mag jezt nicht den Moralapostel spielen, aber trotzdem:
      Katzen sind keine Hunde. Und sie akzeptieren Grenzen nur, wenn sie nicht überwindbar sind.
      Wenn ihr ihnen Freigang gewähren wollt, dann werden sie das machen, egal ob Tür oder nicht.
      Aber bitte eine Frage: Sind sie schon kastiert? Sowohl weiblich als auch männlich?
      Bin hier, weil ich etwas Angst vor Hunden habe und mehr über Hunde lernen will, damit ich Hunde besser verstehe.

      Geschichten und Fotos von meiner WG mit zwei Katern:
      Morgen zieht Nico ein
    • ANZEIGE
    • Neu

      Hektorine schrieb:

      Katzen sind keine Hunde. Und sie akzeptieren Grenzen nur, wenn sie nicht überwindbar sind.
      Das ist mir natürlich schon klar =)
      Es geht nur darum dass sie unter Aufsicht einfach mal frische Luft schnuppern können.

      Der Kater wurde letzten Monat kastriert, sie wird es in ca. 1-2 Monaten Ist so mit dem ​TA abgesprochen und natürlich darf sie solange nicht raus (im Sinne von völlig frei einfach raus gehen).
      So wie wir wohnen und so wie das Grundstück eingezäunt ist wäre es auch kein Weltuntergang wenn sie dann doch über das Tor beim Balkon klettern. Sie kommen nicht weit, und wie gesagt, wir sind immer dabei.
      Liebe Grüsse von Fatma mit

      -Lenny, Deutscher Boxer (*29.06.11)
      -Bambam, Franz. Bulldogge (*30.07.17)

      Beans für immer im Herzen <3

      Unser Bilderthread:
      Rock on! Die Jungs on Tour
    • Neu



      Das Katzenkind wächst und gedeiht- ok, fast, seit einem Tag dann Durchfall, also gings gestern zum Arzt. Da war man natürlich topfit und musste derartig viel mit den quietschenden Angestellten und Ärzten spielen, das man in der Box einschlafen musste. (Befund ist erstmal nur Magenverstimmung, keine Parasiten im Schnelltest. Probe ist angesetzt, falls es ihm wider Erwarten nicht schnell besser geht)

      Liebe Grüße, Morti
      Es gibt so viele Hunde auf der Welt, und ausgerechnet wir haben den Schönsten!
      ____________________________

      Yla TWH-Husky Mix (23.01.2015)
      Damon TWH-Husky Mix (19.03.2015)

    ANZEIGE