ANZEIGE

Köbers Hundefutter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ANZEIGE
      Ich danke euch! Dann werd ich das mal bestellen :applaus: Der Pü wird sich freuen

      Bestellt ihr für solche Tests die 1kg oder die 5kg Pakete. So ein Kilo ist ja schon schnell gefuttert und ja eher nicht aussagekräftig oder?
    • ANZEIGE
    • Cinderella1987 schrieb:

      Ich danke euch! Dann werd ich das mal bestellen :applaus: Der Pü wird sich freuen

      Bestellt ihr für solche Tests die 1kg oder die 5kg Pakete. So ein Kilo ist ja schon schnell gefuttert und ja eher nicht aussagekräftig oder?
      Ich bestelle immer die 5kg Pakete um zu testen ob sie es vertragen, die 1 Kg Pakete sind mir zu wenig.
      Hunde sind wie Bücher, man muss nur in ihnen lesen können, dann kann man viel lernen.[/b]
      Oliver Jobes[/i]
    • ANZEIGE
    • Zum Testen hatte ich einmal 2 Kilo und einmal 5. Die Auslese (5 Kilo...) werd ich jetzt so nach und nach untermischen.

      Jetzt haben wir 18 Kilo vom 23M bestellt, weil er das gut verträgt, und dazu 4 Kilo Light und 2 Kilo Lamm+Reis, um die auch noch auszuloten. Just in case. Und trotz der kleinen Testmengen kamen wir bei der Bestellung pro Kilo günstiger als beim bisherigen Futter :headbash:

      Von irgendwas pupst er momentan, aber ich vermute, das ist ein (anscheinend) geräucherter Pferdeknochen. Wobei mir die Auslese deutlich schwerer verdaulich scheint als das 23 M.
      Fafnir - Langbeinige Pudelraupe mit Flausen im Kopf und Flusen auf dem Kopf - * November 2017
    • Neu

      Ich hätte da auch mal eine Frage in die Runde.....

      Abends gibt's bei uns ja immer frisch, morgens bisher Trockenfutter, kaltgepresst. Ganz auf ​BARF umstellen geht derzeit nicht, da zu wenig Gefrier-Kapazität für 3 Hunde.

      Aus unterschiedlichen Gründen überlege ich jetzt, morgens auf Flockenmix-Futter umzustellen und lese seit Tagen auf der ​HP von Köbers.

      Bei den meisten Mixfuttern ist mir der Rohasche-Gehalt zu hoch, hängen geblieben bin ich jetzt bei Supermix GJ, da passt der Wert.

      Allerdings springt mir der Calciumwert ins Auge, ist der nicht zu hoch? Ich meine mich zu erinnern, dass Calcium nicht über 1,2 liegen sollte?
      Oder hängt das am Calcium-Phosphor Verhältnis und passt bei dem Futter trotzdem?

      Kann mich wer aufklären?
    • Neu

      Erwachsene Hunde haben eine enorme Toleranz und scheiden das bis zu Vierfache des Bedarfs einfach aus (im Gegensatz zu wachsenden) - ideal wäre laut Meyer/Zentek 1,3:1 vom Verhältnis her - wobei es auch kein Problem ist, wenn das nicht ganz exakt ist. Ebenso bei der absoluten Menge.

      Ich mag ja das Light von Köbers am liebsten- außer dass der Name leicht missgedeutet wird, weil man denkt es sei kalorienreduziert - dabei ist es das Gegenteil. Und dann noch das 23M - kam hier auch mal gut an.
      Zack Zack, Malinois (*30.3.2018), Thilde, Malinois (*14.06.2013), Theo, Épagneul Breton (22.05.2002 - 22.02.2018), Pepe, Terrier-Mix (Oktober 1998 - 1.10.2011)

      Die Hummel-Hunde

      Alles Wissen, die Gesamtheit aller Fragen und alle Antworten sind im Hund enthalten. (Franz Kafka)
    • Neu

      Hummel schrieb:

      Erwachsene Hunde haben eine enorme Toleranz und scheiden das bis zu Vierfache des Bedarfs einfach aus (im Gegensatz zu wachsenden) - ideal wäre laut Meyer/Zentek 1,3:1 vom Verhältnis her - wobei es auch kein Problem ist, wenn das nicht ganz exakt ist. Ebenso bei der absoluten Menge.

      Ich mag ja das Light von Köbers am liebsten- außer dass der Name leicht missgedeutet wird, weil man denkt es sei kalorienreduziert - dabei ist es das Gegenteil. Und dann noch das 23M - kam hier auch mal gut an.
      Danke Dir,

      ich habe jetzt zum Ausprobieren einfach mal das Supermix GJ und das Light bestellt und werde gucken, was sie am Besten vertragen und annehmen.

    ANZEIGE