ANZEIGE

Köbers Hundefutter

    • ANZEIGE
      Ja, ich war lange forenabstinent - brauchte mal ne Pause ;). Danke dir für das liebe Angebot, ich hab aber schon 1kg bestellt und zusätzlich 2kg light. Im Zweifelsfall muss der Pi das aufessen ;)
      Liebe Grüße aus Berlin

      Verena mit Meggie und Pepe
    • Meggie bekommt nun seit gestern dass Light und bisher sieht es gut aus. Sie frisst es gerne und Häufchen gestern war in Ordnung. Da ich grade Urlaub habe, hab ich mich entschieden jetzt schon umzustellen, falls sie doch mal raus muss. Sieht aber bisher prima aus. Für das Light habe ich mich trotz Weizen entschieden, weil es doch viele gute Erfahrungen mit magen-/darmsensiblen Hunden gibt. Lamm&Reis werden wir dann später testen.
      Liebe Grüße aus Berlin

      Verena mit Meggie und Pepe
    • ANZEIGE
    • Hier gibt's jetzt nach dem 23M auch das Light und ich bin absolut begeistert!

      - das Futter riecht nicht so stark
      - sehr viel weniger Output
      - wird gerne gefressen
      - kein Durchfall mehr, nur ganz ganz selten noch Bauchweh
      - ich kann ENDLICH alles mögliche dazu füttern was hier so übrig bleibt und Simba verträgt es

      Also wir bleiben auf jeden Fall dabei :bindafür: kann das Futter für sensible Hunde uneingeschränkt weiterempfehlen! :dafuer:
      Simba, mein großer schwarzer Schatten (19.04.2016)

      Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund.
      (Hildegard von Bingen)
    • ANZEIGE
    • Neu

      Welches meinst du? Das einzig getreidefreie das ich sehe ist ein Krokettenfutter- das Exquisit mit Pferd und Kartoffeln.

      So, nachdem das 23m nix war bei uns (dauernder Hunger, draußen ständig was fressen wollen, geschmacklich nicht der Brüller) habe ich jetzt einen Sack Lamm und Reis Flockenfutter gekauft, und das kommt wirklich spitze an! Ist ne richtig große Portion im Napf (selbst wenn ich nur die Hälfte der Futterempfehlung gebe) und mein Hund schwankt richtig weil der Bauch so voll ist danach. :hust:

      Sie muss dringend abnehmen. Ich habe keine Ahnung auf wieviel Kilo ihr perfektes Gewicht wäre, aber ich mach im Hinblick auf ihre Gelenke lieber erstmal jede Menge runter. Sie bekommt jetzt die Menge die ein 25 Kilo Hund bekommen soll (230 Gramm am Tag), und damit müsste sie eigentlich ziemlich gut abnehmen. Und 230g sind sehr viel! Der Napf ist bis zur Kante voll, damit wird sie endlich wieder richtig satt. Sonst gibt es auch keine Probleme, und geschmacklich hat sie sich fast kopfüber reingestürzt. Könnte sein, dass ich dann nur noch zwischen diesen beiden Sorten wechsele- also dem Lamm und Reis und dem Light. Das beides hat sich hier bewährt.
    • Neu

      Richtig, das sagt Köbers. Aber dann rollt der Hund. Ich habe die täglichen Kalorien mithilfe des Futterrechners von Futtermedicus ausgerechnet- würde ich die Futterempfehlung füttern, wäre es annähernd das doppelte und kalorientechnisch viel zu viel. Keine Ahnung, wonach Köbers das herausgibt... vielleicht nach Flummiterriern die keine Sekunde still sitzen... ich weiß es nicht. Fest steht, die Empfehlungen sind jenseits von gut und böse.

    ANZEIGE