ANZEIGE

Köbers Hundefutter

    • ANZEIGE

      Jorja schrieb:

      Was ist denn WoW? :???:

      Im Bezug auf Hundefutter kenne ich das nicht, nur als PC-Spiel zum zocken :headbash:
      Wolf of Wilderness :D , ist mir zu lang um das jedesmal auszuschreiben. Das andere kriegt Hund nicht zu sehen, reicht wenn einer von uns beiden dauernd am zocken ist.
      Mein kleiner Taschenwolf - Gustav Ignatius *4. April 2017
      101 Garnelen und ihre Hausschnecken lassen grüssen!
    • Lina&Tommi schrieb:

      @Hummel Da gebe ich Dir vollkommen recht. Ich fand das mit den Proben auch sehr nett, keine Frage! Mir fällt sowas halt auf und ich weiß wohl, dass ich mir durch meine Prinzipienreiterei das Leben manchmal ganz schön schwer mache :headbash:

      Respekt, dass Du da innerlich Abstand wahren kannst, das meine ich ganz ehrlich. Was arbeitest Du, wenn ich fragen darf? Finde ich sehr spannend und ich weiß ja, dass Du einer der Dogforum-Profis bist:-)

      Danke für Deine Antwort, hat mich bestärkt, da mal hinzuschreiben, das Futter hat Tommi nämlich geschmeckt:-), Light und 23M besser als der Supermix. Und vertragen wurde es auch gut, wobei drei Mahlzeiten ja nicht aussagekräftig sind, aber bei denen war der Output top.

      @Lysaya, ich schrieb ja ausdrücklich, dass das meine Meinung ist. Und würde ich ein Hundefutter herstellen, würde ich so ein Foto - auch wenn es von einem zufriedenen Kunden kommt - nicht in meiner Werbung abdrucken, weil ich ja damit werben würde und implizieren würde, dass ich das okay finde. Wenn ich ein Modelabel hätte, würde ich auch nicht mit jemandem werben, der zu meinem Shirt eine Pelzjacke trägt. Aber das führt jetzt zu weit, ich habe ja ausdrücklich geschrieben, dass das meine Meinung ist. Ist für mich vollkommen in Ordnung, wenn Du das anders siehst :gut:
      Ich bin auch so ein prinzipienreiter, man macht sich das Leben dadurch manchmal schwerer, aber wenn ich mich dann mal über mich selbst ärgere, weil das Leben einfacher sein könnte halte ich mir einfach vor Augen, weshalb es sinnvoll ist, gewisse Prinzipien zu haben und nicht „moralisch flexibel“ zu sein. So bin ich mit mir selbst im reinen. Ich weiß auch, dass ich Menschen manchmal auch vor den Kopf stoße (deshalb setze ich mich hier im Forum häufig auf die Hände und schreibe einfach nichts) bzw auf Unverständnis stoße aber letztlich bin ich gerne so „straight“ - Familie und Freunde wissen wie ich zu gewissen Dinge stehe und meine Reaktionen sind bei gewissen Themen selten eine Überraschung, meine Erfahrung ist letztlich, dass der stete Tropfen den Stein höhlt. Meine ich Themengebiete sind da vorallem Plastikkonsum, Fleischherkunft und außereuropäisches Obst und Gemüse^^

      Von daher so von einem Prinzipienreiter zum anderen: ich verstehe dich
    • ANZEIGE
    • tail action schrieb:

      und diverses Knabberzeugs
      Deine Hunde werden dich lieben! :D

      Ich kaufe Kausachen nur bei Köbers, einfach weil die richtig tolle Stücke haben die der Mini nicht in Sekunden durchhat.
      Und für den verzogenen Whippet gibts dann Euterhaut die er weichlutscht oder Kanninchenohren.
      Troublemakers, die tun nix! Die wollen nur spielen!
      Prinz Arren: 03.04.2012* Mini Bullterrier
      Prinz Hamilton: 26.09.2012* Whippet

      Vorgegangen, unvergessen: Trolly † 2002, Löle †2012 und die anderen
    • ich hab ja das light bestellt, noch nicht gegeben, aber Bonnie schnüffelt schon immer am Sack und hätte gern was. Und dann hab ich Pansenstangen gekauft, so Riesenteile hatte ich noch nie, Chilly ist total begeistert und den Hundekuchen mögen beide. Bin gespannt mit dem light
      mit Chilly dem Labradoodle und Bonnie dem Bonsaipon



      Hier gehts zu den Fotos der Beiden: Kleine Lady und blonder Prinz
    • Lina&Tommi schrieb:

      @Hummel Da gebe ich Dir vollkommen recht. Ich fand das mit den Proben auch sehr nett, keine Frage! Mir fällt sowas halt auf und ich weiß wohl, dass ich mir durch meine Prinzipienreiterei das Leben manchmal ganz schön schwer mache :headbash:

      Respekt, dass Du da innerlich Abstand wahren kannst, das meine ich ganz ehrlich. Was arbeitest Du, wenn ich fragen darf? Finde ich sehr spannend und ich weiß ja, dass Du einer der Dogforum-Profis bist:-)

      Danke für Deine Antwort, hat mich bestärkt, da mal hinzuschreiben, das Futter hat Tommi nämlich geschmeckt:-), Light und 23M besser als der Supermix. Und vertragen wurde es auch gut, wobei drei Mahlzeiten ja nicht aussagekräftig sind, aber bei denen war der Output top.
      In den Medien mit Bewegbild. :D

      Ich finde es sogar wichtig, das zu tun, wohinter man steht. Das tu ich übrigens auch und fühl mich dabei auch nicht doppelmoralisch oder so. Ich verurteile allerdings sowas wie ein Hilfsmittel auch nur, wenn ich einen Gebrauch damit sehe, der falsch ist (gilt auch für Halsbänder, Geschirre und überhaupt alles, was hilft im Umgang mit dem Hund). Auch dafür kassiere ich manchmal Keile von Leuten, die gern pauschal denken. Da bin ich dann wieder eigen. :D :D :D Pauschalurteile lehne ich ab.

      Ich bin übrigens froh: Mein Senior hatte ja jetzt plötzlich begonnen mit Magen-Darm-Problemen - seit ich das "Light" füttere sind die weg. Er übergibt sich nicht mehr und hat auch keine kurzfristigen Durchfall-Attacken. Ich merke ihm jetzt an, dass er 16 wird und bin froh, wenn das mit dem Light jetzt gut geht.
      Pepe, Terrier-Mix (Oktober 1998 - 1.10.2011)
      Theo, Épagneul Breton (*Mai 2002)
      Hilde, Malinois (*Juni 2013)

      Fotos von uns - THEO - Ex- "Bre-Tonne" - und Schwester Hilde

      Alles Wissen, die Gesamtheit aller Fragen und alle Antworten sind im Hund enthalten. (Franz Kafka)
    • So, ich habe jetzt auch mal um eine Probe gebeten, ihr habt mich angefixt xD Die Erfahrungen klingen ja gut und die Zusammensetzung spricht mich auch an. Vor allem das Flockenfutter interessiert mich. Markus Mühle werde ich aber auch mal ausprobieren.

      Lol, klingt so als ob ich das essen will :ugly:
      Liebe Grüße
      HerrinDesFeuers
      mit Skalli und Tessa (am. KHC, *06.03.15, * 09.08.17)
    • Neu

      Hab' gerade den 9 kg Sack " Light " portioniert. Ich bin sooo froh, dass es Balu damit bis jetzt ( 2 kg Sack, 4 kg Sack sind bereits verputzt ) weiter so gut geht. Kein Bauchgrummeln mehr seitdem. Nur der Kot könnte etwas fester werden. Ist der bei den " Light-Verwertern " hier auch weicher als vorher bei anderem Futter?
      Liebe Grüße, Leni mit BA-LU (Tibet Terrier geb. Juni 2005)
      ARON (Tibet Terrier 2001-2008)

    ANZEIGE