ANZEIGE

Windhunde und Windhundmischlinge

    • Neu

      ANZEIGE

      Schmuh schrieb:

      Zu mir meinte mal jemand, er fände es so toll, dass Hunde - im Gegensatz zu uns Menschen - alle die gleiche Sprache sprechen würden, vollkommen egal, woher sie kämen.

      Nach meiner Beobachtung stimmt das aber überhaupt nicht. Gerade verschiedene Rassen kommunizieren unterschiedlich, verwenden eine andere Körpersprache, andere Laute, kennen verschiedene Umgangsformen so wie auch beim Spielen.
      Der Meinung bin ich auch. Labrador Retriever ist bei Eneas ein No-Go, mit diesem Typ Hund kann er gar nichts anfangen.

      @SpaceOddity, Windhunde lieben Jagdspiele, mein Greyhound ließ sich aber auch auf körperliche Rangeleien ein. Er war da anpassungsfähig, aber auf meine anderen Drei trifft das nicht zu. Whippet Phelan spielt selten körperlich, das ist ihm zu grob. "Spielen" in dem Sinne tut er ohnehin nicht oft.
      Ich würds versuchen und Nextic ggf. anleiten. Ob das funktioniert, kann dir hier wohl keiner beantworten. Meine drei Windhunde würden sich darauf nicht einlassen, so wie ich sie einschätze.
      Jessica mit Whippchen Phelan, Azawakh Zaidit und dem weltbesten Galgo Espanol Eneas

      Pfotos und Geschichten:

      Race The Wind
    • Neu

      Jin spielt auch eher Rennspiele, daheim auch Maulrangeln.
      Bei Jin gehören Rempeleien während des Rennspiels bei entsprechendem Spielpartner dazu. Wirklich Raufen möchte sie aber bisher nicht - was aber durchaus auch an den bisherigen Spielpartnern liegen könnte.

      Ich denke, wenn Nextic und die Whippethündin sich öfter treffen, werden solche Missverständnisse schnell ausgeräumt sein.


      @Schmuh: ich sag immer, dass die Hunderassen unterschiedliche Dialekte haben, das trifft es mMn am Besten, da das Sprachgerüst der Hund doch sehr gleich ist und die grundlegenden Sachen (Spiel mit mir/Halt Abstand/Flirten/...) eigentlich immer verstanden werden, Problemchen tauchen eher bei den Feinheiten auf.
      Wobei ich das Gefühl habe, dass Menschen idR mehr Probleme mit den einzelnen Dialekten haben, als Hunde.
      Jin - Whippet - *19.04.2015
    • ANZEIGE
    • Neu

      Wilma mag auch nur Rennspiele.
      Sie hat eine gute Freundin, das ist eine HSH Mix Hündin, die eigentlich am liebsten raufen spielt. Die Hunde haben sich langsam kennengelernt durch nebeneinander angeleint spazieren erst mal und dann war nur Wilma abgeleint.
      Die Spiele sehen jetzt so aus dass es Rennspiele gibt oder Wilma auf die Hündin zu rennt und wieder weg. Wenn die Hündin dann so anfängt zu hüpfen, die Vorderbeine hochreißt und anfängt raufen zu wollen etc ist Wilma immer einen Meter zurück gehüpft und hat daraus wieder ein Rennspiel gemacht. Sie ist halt zehn Mal so flink, weil Herdi echt groß ist und HD hat. Dadurch hat klein Herdi irgendwann aufgegeben sie so anzuspielen.
      Keine Ahnung ob das überall so klappt, die Hunde lieben sich mittlerweile abgöttisch, trotz der komischen Rassekombi.
      Flocke, Prager Rattler *01.04.2011
      Wilma, Whippet *18.04.2017

      Die Monster in Bildern
    • ANZEIGE

    ANZEIGE