ANZEIGE

Cesar Millian lässt Hund auf Schweine los

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ANZEIGE

      straalster schrieb:

      Schau vielleicht einfach mal bei Youtube, wenn du Lust dazu hast. CM "behebt" den Fehler dann noch durch weiteres "Training".

      Ich seh darin eben gutes Marketing, im Sinne von: Auch er macht mal Fehler aber damit ist ja noch lange nicht Hopfen und Malz verloren. Und er dreht es dann ganz oft so, dass es eigentlich nicht vorhersehbar war.
      Also in die Richtung, er hat einen Fehler gemacht aber der Fehler entzieht sich seiner Verantwortung.

      Und obwohl er fast keine Verantwortung trägt, korrigiert er den Fehler dann. In diesem Fall eben dadurch, dass die Schweine den Hund spazieren führen.
      Ernsthaft jetzt?
      stör mich nicht, ich schau mir grad die Welt mit der Sichtweise und Sichthöhe meines Hundes an ;-)
    • ANZEIGE
    • ANZEIGE
    • Das ist nun sicher nicht sonderlich sachlich, aber - ich sehe immer das Ausdrucksverhalten der so behandelten Tiere, und immer wieder blubbert da in mir der Gedanke hoch: Wie sich die ganzen Nachahmer und vor allem auch CM selbst wohl am empfangenden Ende solcher Vorgehensweisen fühlen würden?
      "Wenn du es eilig hast - mach einen Umweg!"

      Neues von Sandor Terrorkrümel: Krümeliges

    ANZEIGE