ANZEIGE

Ist es sicher mit einem Hund in den urlaub zu fliegen ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ANZEIGE
      Wenn im Frachtraum mal die Kühlung ausfallen sollte, wars das mit dem Hund.
      Und das bekommst du oben im Passagierraum nicht mit.

      Wenn ich einen kleinen Hund hätte, der in einer Tasche oben im Passagierraum transportiert werden könnte, würde ich mal fliegen. Aber mit Sicherheit nicht in die Türkei.

      Ich war auch schon in Barcelona oder New York, als ich Fenja hatte.
      Sie wurde in der Zeit bestens durch meine Familie versorgt.
      Ich muss nicht immer mit meinem Hund in den Urlaub fahren, aber das ist ein Grund, warum ich vor der Anschaffung ein Netzwerk zusammen gestellt habe, wohin sie in diesem Fall könnten bzw. dass ein Familienmitglied für diese Zeit bei mir wohnt.
      Fenja | Golden Retriever | 07042011
      Abby | Australian Shepherd | 24062015
      ♡ Goldene Aussi(e)chten ♡
      *klick*
    • Selbst wenn nur mein Hund, der 5 Kilo wiegt bei mir wohnen würde dann würde ich nicht in den Urlaub fliegen. Auf Flughäfen ist es immer laut, die Geräusche im Flugzeug sind ungewohnt und meine Hunde sind einen längeren Aufenthalt in der Box nicht gewöhnt.

      Es sterben immer mal wieder Hunde während eines Flugs weil es Probleme im Frachtraum gibt. Sicherlich nicht viele aber einer (meiner) ist einer zu viel.
      Liebe Grüße von meiner "Männer-WG"
      - Balou (Dackel-Mix) * 08.03.2011
      - Mogli (JRT), * 21.10.2012
      - Hermann (Podengo-Mix) * 16.06.2014
      und von Selina

      Wenn wir behaupten, der beste Freund unseres Hundes zu sein,müssen wir die Art von Freund sein, den wir selbst gerne hätten.(SuzanneClothier)
    • ANZEIGE
    • Ich würde meinen Hunden niemals einen Flug zumuten.
      Erstmal bin ich nicht bei meinen Hunden, ich sehe nicht wie es ihnen geht und 2 wäre es für meine Hunde Horror wenn keine vertraute Person bei ihnen ist.
      Ich habe mal ein Bericht in Fernsehn gesehen darüber dass hat mir schon gereicht, selbst wenn meine Hunde super entspannt wären wäre es mir einfach zu riskant zumal ich selbst total angespannt wäre die ganze Zeit.
      Da fahre ich lieber zusammen mit meinen Eltern mit den Auto in Urlaub.
      Hunde sind wie Bücher, man muss nur in ihnen lesen können, dann kann man viel lernen.[/b]
      Oliver Jobes[/i]
    • ANZEIGE
    • FairytaleFenja schrieb:

      Wenn im Frachtraum mal die Kühlung ausfallen sollte, wars das mit dem Hund.
      Und das bekommst du oben im Passagierraum nicht mit.
      Während des Fluges liegt die Aussentemperatur bei rd. -50°C. Kühlung ist weniger wichtig als Heizung.

      Manche Flughäfen fertigen im Sommer keine Hunde als Gepäck ab, wegen den vorherschenden Bodentemperaturen.
      pets.jsp
      ziemlich am Ende.
      Kerstin mit Jölli, Vina, Mady und Solly

    ANZEIGE