ANZEIGE

Gewichtsverlust, Haarverlust :(

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ANZEIGE

      Syrus schrieb:

      Was mir heute noch einfiel: wann war denn die letzte Läufigkeit? Danach können manchmal auch Fellverluste auftreten
      Amy ist kastriert .

      miamaus2013 schrieb:

      Angilucky2201 schrieb:

      Er hat auch gesagt dass manche Hunde an Gewicht verlieren, beim Fellwechsel
      ist bei Ares zb auch so. Der wird im Fellwechsel dünner bzw braucht deutlich mehr Futter als sonst. Bzw ich versuche, das Futter mit Dingen mit hohem Kaloriengehalt zu ergänzen, damit die Menge nicht so riesig wird.


      ABER: der wird dabei nicht kahl. Er hat ein unverändert dichtes, glänzendes Fell.

      Bei ihm habe ich gerade gestern Blut nehmen lassen: alle Werte absolut in Ordnung, auch kein Hinweis auf ein Problem mit der Schilddrüse oder so.
      Ja das stimmt deswegen hat der Tierarzt uns auch geraten ein Ergänzungsmittel unters Futter zu geben und etwas mehr Futter zu geben erstmal .

      Ja gerade das mit den kahlen Stellen ist so komisch, aber mein Tierarzt meint dass er wohl schon einige Hunde kennt, die dass gleiche Problem haben beim Fellwechsel und gerade dieses Jahr soll es wohl sehr schlimm sein .
      Er hat mir auch geraten Fotos zu machen weil man auch so besser in Augen behalten kann ob das Fell nach wächst .
      Wenn es gar nicht nach wächst, sollen wir auch wieder kommen und dann wird weitergeguckt .
      Hunde sind wie Bücher, man muss nur in ihnen lesen können, dann kann man viel lernen.[/b]
      Oliver Jobes[/i]
    • ANZEIGE
    • ANZEIGE
    • Neu

      Angilucky2201 schrieb:

      Dazu fällt mir noch was ein hatte ich vergessen zu schreiben Lucky kommt aber aus Spanien könnte es auch sein dass er es an Amy übertragen kann ?
      Das ist so unwahrscheinlich wie ein 6er im Lotto und die Symptome sind auch untypisch für eine LM

      Bin gespannt, wie die Ergebnisse der Blutuntersuchung sind
      Viele Grüße
      Conny

      Unsere Geschichte

      Dago in meinem Herzen(1999-2015)

      Einen Hund zu verletzen dauert nur wenige Sekunden.
      Sein Vertrauen zurück zu gewinnen jedoch mehrere Monate


    • Neu

      Joco und Co schrieb:

      Angilucky2201 schrieb:

      Dazu fällt mir noch was ein hatte ich vergessen zu schreiben Lucky kommt aber aus Spanien könnte es auch sein dass er es an Amy übertragen kann ?
      Das ist so unwahrscheinlich wie ein 6er im Lotto und die Symptome sind auch untypisch für eine LM
      Bin gespannt, wie die Ergebnisse der Blutuntersuchung sind
      Dann bin ich ja beruhigt ja ich bin auch froh wenn die Blutergebnisse da sind.

      Ich bin gespannt ob das Ergänzungsmittel von Tierarzt was bringt das Futter habe ich jetzt auch gewechselt, Amy hat dass andere zwar gut vertragen, aber da sie gerade Lieferschwierigkeiten haben beim Futter habeb musste ich jetzt nach einen anderen gucken ,ich bin gespannt ob sich davon auch was ändert .
      Ich glaube zwar nicht das es von Futter kommt, weil wir es schon fast 1 Jahr geben und Amy davon schönes Fell bekommen hat bis die Probleme anfingen, aber man weiß ja nie.
      Hunde sind wie Bücher, man muss nur in ihnen lesen können, dann kann man viel lernen.[/b]
      Oliver Jobes[/i]
    • Neu

      Joco und Co schrieb:

      Schön, dass die Werte ok sind, aber schlauer bist Du nun auch nicht, oder?
      Nein leider nicht die Kotprobe war auch ohne Befund .
      Ich hoffe das es mit den Fell besser wird durch das Ergänzungsmittel, mein Tierarzt hat ja gesagt das es erstmal was dauern kann .
      Sollte es nach einiger Zeit immer noch nicht besser werden, werde ich mir nochmal eine 2 Meinung holen .
      Hunde sind wie Bücher, man muss nur in ihnen lesen können, dann kann man viel lernen.[/b]
      Oliver Jobes[/i]

    ANZEIGE