ANZEIGE

Hundegeruch wegbekommen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ANZEIGE
      Die Jungs müffeln höchstens, wenn sie sich in was Ekligem gewälzt haben. Ansonsten schaffen sie es aber ratzfatz, dass auch frisch gewaschene Decken und Kissen ihren Popcornpfotenduft annehmen! =) :herzen1:
      Kleine Chihuahuas, großes Herz - Ohne Gefährten ist kein Glück erfreulich (Seneca)

      Dexter, Chihuahua KH, geb. April 2014
      Max, Chihuahua LH, geb. Dezember 2013

      Moin Chicos! Zwei heiße Mexikaner im kühlen Norden.

      * Refugees Welcome *
    • oregano schrieb:

      Pudel haben halt auch keinen Eigengeruch @dagmarjung =)
      Also, ich finde, Pudel riechen dezent nach Schaf... Wie meine Schaffelle auch :herzen1:

      Übrigens kannst du Kleider, die du nicht "geruchsfrei" kriegst oder nicht heiß waschen kannst, auch mit Hygienespüler waschen. Da haben wir gute Erfahrungen mit gemacht.

      Und baden würd ich den Dobi auch mal (wenn der Besuch beim ​TA nichts ergibt), vielleicht hilft ja das auch schon mal.

      Futterumstellung wär aber auch eine meiner ersten Handlungen.
      Fafnir - Langbeinige Pudelraupe mit Flausen im Kopf und Flusen auf dem Kopf - * November 2017
    • ANZEIGE
    • ANZEIGE
    • Ich bin sprachlos, was manche für einen Aufwand betreiben...Hut ab vor soviel Aufwand!

      5 Hunde....großes Haus, Fliesen und Parkett, Hunde dürfen ins Bett und auf´s Sofa. Haustür ist bei gutem Wetter immer auf, so das die Hunde im eingezäunten Hof und Garten laufen können.
      Staubsaugen 2-4x/Woche, wischen 1-3x/Woche. Bettwäsche und Hundedecken waschen ca. 1x/Woche. Lüften - so viel und oft wie möglich...
      Draußensein mit den Hunden ....sehr viel (spazierengehen, wandern, fahrradfahren, Schafhaltung). Fütterung: roh und TroFu.

      Mich hat noch nie jemand darauf angesprochen, dass ich nach Hund rieche...
    • Eine Idee hätte ich noch :smile:

      Womit und vor allem mit wieviel Weichspüler wäscht du denn ? Ich frage das weil gerade wenn die Kleidung die etwas liegt (besonders Jeans) echt anfangen können zu müffeln wie 10 nasse Hunde wenn die mit Weichspüler gewaschen werden.

      Das habe ich jetzt schon öfter gelesen und auch selbst festgestellt. Ich holte neulich ne frisch gewaschene Jeans (2-3 Monate nicht getragen) aus dem Schrank. Als ich auf der Treppe zum Schuhe zu binden saß hätte ich echt :kotz: können. Es müffelte fürchterlich und könnte durchaus mit Hundegeruch verwechselt werden. Als ich das mal in einer Weiberrunde ansprach sagten eigentlich fast alle das gerade Jeans und andere synthetische Stoffe und Weichspüler nicht die Beste Kombi sind. Viele hatten das auch schon oft.

      Kam mir so in den Sinn, weil du geschrieben hast dass der Hund nicht müffelt.
    • Spoiler anzeigen
      Das ist vielleicht auch ein bisschen Empfindenssache.
      Als ich noch geraucht hab, hab ich auch selbst nicht gemerkt, wie meine Klamotten nach Nikotin gerochen haben.
      Ich würde jetzt behaupten, dass man das Hundetier im Haus nicht riecht, aber vielleicht empfindet das jemand anders ...anders.
      Auch hatte ich mal einen Hund hier zu Gast, den ich ehrlich gesagt nicht sonderlich mochte, und der für mich sehr unangenehm gerochen hat. Der Rest meiner Familie hat das nicht so empfunden.

      Empfinden ALLE deine Freunde den Geruch als unangenehm? Oder nur einzelne? Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass ein junger gesunder gepflegter Hund solche extremen Ausdünstungen haben soll...
    • Juice hatte so eine Phase,Schweissfuß+fettiges Fell= Gestank aber nicht in Klamotten.

      Das mit den Sachen lässt mich irgendwie sofort an Stock- oder Schimmelflecken im bzw.hinterm Schrank denken :/

      Der Geruch beim Hund kann viele Ursachen haben,ich glaub das häufigste ist wohl ein Protein? welches durch Bakterien zersetzt wird.
      Pilze,(Ohr)Milben,Speichel.....

      Bei Juice war es falsches Futter,alles was zu hoch an Protein war sorgte für dieses schmalzige Fell und stinkigem Speichel.
    • Ja, ich glaube wir sprechen das doch lieber mal beine ​TA an.
      Mit dem Zahnwechsel haben wir eigentlich keine Probleme mehr, da hat sein Mund eigentlich nur metallisch gerochen, sonst hab ich da nichts bemerkt.

      Wegen dem Fliegengitter, ist das nicht so, dass man dann nicht mehr durch kann?

      Käsefüsse hat er nicht. Eher Waldfüsse :D
      (Wir waren grad draußen)

    ANZEIGE