ANZEIGE

Wie kann ich unserem Hund die Angst nehmen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      ANZEIGE

      Herr Krause schrieb:

      Danke für den Link, LostRealist!
      Das sollte mich weiterbringen, bzw.uns.
      Sehr gern, freut mich sehr euch helfen zu können. :)
      Ich weiß auch echt nicht wieso - kann man sich internetgebunden in einen Hund verlieben? - aber irgendwie bedeutet's mir was, wie es Gina so ergeht. Irgendwie bin ich da "hängen geblieben" an ihrer Geschichte. Ich würd mich deshalb wirklich freuen, auf dem Laufenden gehalten zu werden wie es bei euch so läuft. Gina ist mir einfach wahnsinnig sympathisch. :herzen1:
      Easy does it - die Mischlingsprinzessin erobert die Welt
      Jetzt brandneu mit Bewegtbild in Farbe!

      Hütimix aus Rumänien - *01.12.2017
    • Neu

      Huhuuuu :winken:
      Wie geht's Euch allen denn so?

      Herr Krause schrieb:

      Sie wollte im fortgeschrittenen Alter einen pflegeleichten Labbi.
      Da musste ich ein wenig lachen :p
      Jeder empfindet anders aaaaaber für mich sind Labbis alles andere als pflegeleicht :smile:
      Ich hoffe Deine Liebste hat dennoch Spass an dem Hundeli :herzen1:
      Ds Bärnermeitschi im Mittuland mit zwöi Hüng um ne Gring vou Spinnzüügs.
    • ANZEIGE
    • Neu

      Meine Liebste tut sich schwerer als ich mit Gina. Gina ist nun mal nicht perfekt, und vielleicht haben wir das mit zu verantworten. Ich würde eine Hündin nicht mehr vor ihrer ersten Läufigkeit kastrieren lassen. Entwicklungstechnisch scheint das zu früh zu sein.
      Abgesehen davon hat Gina auch viele gute Eigenschaften. Sie riecht gut! Ich stecke meine Nase gern in ihr Fell. Sie riecht so ein bisschen nach Sonne und Stroh. Schwer zu beschreiben. Sie ist absolut sauber, war von Anfang an absolut stubenrein.Ihre Fröhlichkeit ist ansteckend. Sie verhält sich den ganzen Tag über ruhig, nervt nicht und ist zufrieden, wenns dann abends ordentlich raus geht. Das finde ich pflegeleicht. Ist aber auch Gewohnheitssache.
      Momentan bin ich so mit der Surferei beschäftigt, dass ich noch nicht recht zu Z + B und zum Lessen des Aggressionsbuchs komme. Aber in zwei Wochen wird die Saison für mich vermutlich vorbei sein. Dann werde ich sehr viel Zeit für Gina haben und mich dank eurer Hilfe weiter bilden.
      Abends gehts zurzeit meist auf die Stoppelfelder, wo sie übrig gebliebene Maispflanzen schreddern kann, Wellness-Twisten im Dreck (Erdreich). Sie ist gut abrufbar, bekommt halt auch immer eine kleine Belohnung. Uns tut der abendliche Spaziergang auch gut, obwohl ich in den letzten Tagen so platt bin von der exzessiven Surferei am Vormittag, dass ich den Gang gern abkürzen würde. Aber hier gehts nicht um mich.
      Ich bin zuversichtlich, dass Gina Fortschritte machen wird. Der Veterinär hier meinte auch, sie sei noch jung genug zum lernen.
      Seltsamerweise mauert meine Frau zurzeit, was Z+B angeht, und auch das Buch interessiert sie nicht. Ich habe den Eindruck, es stört sie, dass ich beginne, mich selbst etwas um Ginas Macken zu kümmern. Hundeerziehung war bisher immer ihre Aufgabe.

      Sonnige Grüße
      Max (Herr Krause war der Name unseres seligen karibischen Wildhunds)
    • ANZEIGE
    • Neu

      Ich hab erst Sauferei gelesen :ugly: :lachtot: höhö. Prost Wind oder so :p

      Ja das kann sein dass sie etwas Mühe hat mit der neuen Situation. Ist ja auch okay und verständtlich, wenn es bisher immer ihr Ding war... lies ihr einfach ein paar Sätze vor aus dem Buch, Du wirst so den einen oder andern "Schlüsselsatz" finden, die sind einfach gut formuliert, klingen schön und machen sooooo Sinn :smile: Wenn Du ihr ab und zu ein klein wenig vorliest und das Buch rumliegen lässt... :smile:

      Wieso holt Ihr Euch eigentlich nicht einen zweiten Hund?
      Dann hast Du einen und Deine Liebste hat einen :smile:

      Natürlich wird Deine Hündin lernen, wie sie mit so Situationen umgehen kann. Es reicht ja "schon" wenn sie abrufbar ist. Und da seid Ihr ja dran, dann wird das schon!
      Habt Ihr einen Superrückruf?

      ...ich sag Dir trotzdem Herr Krause, das klingt so seriös :herzen1:
      Ds Bärnermeitschi im Mittuland mit zwöi Hüng um ne Gring vou Spinnzüügs.

    ANZEIGE