ANZEIGE

Filmen (der eigenen Prüfung) von Turnieren? - DSGVO

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Filmen (der eigenen Prüfung) von Turnieren? - DSGVO

      ANZEIGE
      Grüßt Euch,

      ist das filmen und veröffentlichen der eigenen Prüfung noch erlaubt?
      Im Obedience lässt es sich nicht vermeiden, dass der Richter und der Steward mit auf der Aufnahme sind.
      Brauche ich eine extra Einverständniserklärung von diesen Personen?

      Falls es nicht erlaubt ist: Macht es einen Unterschied, falls ich die Gesichter auspixeln kann? Und könnte mir jemand eine Software dafür empfehlen?
      Sina &
      Border Collie "Mulder", *Mai 2015
    • Moin,

      solange du deinen Film nicht veröffentlichst, z. B. auf fb oder dergl., brauchst du kein Einverständnis anderer Personen. Ansonsten schon, solange
      sie in dem Film identifizierbar sind. Am besten schriftlich.
      Hinsichtlich einer Software zur Verpixelung kann ich leider nicht helfen.
      RODNEY, Old English Sheepdog, 1985 - 1992
      INDY, Eurasier, geb. 07.01.2005, gest. 15.02.2016
      DR. DODO, Bouvier des Flandres, geb. 25.09.2018
    • ANZEIGE

    ANZEIGE