ANZEIGE

Abwehr/ Warnbellen, was kann ich tun?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ANZEIGE
      Hi, und bitte such Dir wirklich einen Trainer. Hier kann man Dir allgemeine Tipps geben. Aber nach Eurer bisherigen Geschichte denke ich, Ihr braucht Jemanden, der sich Euer Zusammenspiel anschaut - und der Dir punktgenau sagt, warum Dein Hund jetzt wie reagiert. Dann kannst Du genau daran arbeiten (vorwiegend bei Dir, nicht beim Hund).

      So lernt Ihr am Schnellsten, Eure Beziehung auf eine andere Basis zu stellen. Ich drücke Euch die Daumen dafür.

    ANZEIGE