ANZEIGE

Bemerkenswerte Sätze - Teil VII

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ANZEIGE
      Hi,

      bemerkenswerte Situation heute - Mein Mann hat seinen ersten Hund wirklich geblockt. :shocked: :applaus:

      Kreuzung, wir wollen geradeaus, von links nach rechts rennt ein Jogger, dahinter ein freilaufender Hund. Ich die zwei deppen ein Stück des Weges zurück beordert, hinsetzen, dreh mich um um zu blocken als ich ES sehe - mein Mann blockt den Hund. :shocked:

      So richtig mit dem Hund mitgehen, groß machen, laut weg schicken. Der Hund hüpft mittlerweile bellend um ihn herum, will einen Bogen um ihn schlagen und zack, so schnell hat sich mein Mann noch nie bewegt. xD Das dachte sich auch der Hund und zog dann doch langsam ab.

      Herrchen rief zwar, interessierte ihn nur nicht. ERst als Herrchen alleine weiter gelaufen ist und mein Mann nochmal nachgesetzt hat, ist er endlich Herrchen nach.

      Ja, das ganze Gerede hat endlich gefruchtet. :applaus:

      Lg catsanddog
    • Mein Vater schon wieder...
      Ich hab fürs Wochenende Spuk Rindfleisch mit Möhren gekocht und zum Abkühlen im großen Topf auf die Fensterbank gestellt. Heute früh komm ich in die Küche, steht doch Spuks Futter im kleinen Topf auf der Fensterbank. Ich frag also meinen Vater, wieso er denn das Fleisch umgefüllt hat. Er: "Ja, ich brauchte den großen Topf."
      Ich: "Na ja, kein Problem, aber wieso hast du denn dann nicht einfach eine Schüssel genommen?"
      Er: "Ich dachte, du willst das heute nochmal aufwärmen."
      Okay, es ist endgültig: Das Hundevirus hat meinen Vater erwischt. Oder er wird langsam verwirrt. :lol:
      "I've learned to trust my instincts and commit fully to my choices, that there are no "bad" decisions and that even wrong decisions aren't fatal."
      (Gillian Anderson)

      Der Spinner

      Senta, mein Hund wird sichtbar - im Pfototalk
    • ANZEIGE
    • Gestern, Schwägerin in spe zum Kaffee samt Sohn und Schwiegerfreundin. Herzig wie Mio die Schwiegerfreundin mag. Und sie selbstverständlich sie akzeptiert wird und wie selbstverständlich beide "Kinder" mit den Hunden umgehen.

      So nun aber, Schwägerin und ich so am schnattern.

      "Na wir wollen ja auch einen Hund, aber einen der nicht raus will."

      Hintergrund, man hat ein Haus gebaut und da muss ein Hund her. Im Gespräch war eher was sportliches, weil ihr Mann auch immer joggen geht. Aber er ist unter der Woche auch auf Montage und arbeitet von früh bis spät. Sie ist im Büro tätig, arbeitet auch von früh bis spät. Oma wohnt noch mit im Haus, weigert sich aber verständlicherweise in ihrem Alter einen großen Hund zu händeln.

      Ich "Wie einen der nichr raus will :???: ".
      "Na einen der drinnen bleibt."

      Ich" Ach du meinst der auf dem Grundstück bleibt, ja das kann jeder Hund."

      "Ja der soll drinnen bleiben, so einen wie aus dem Sat1 Frühstücksfernsehen wollen wir."

      Ich "Aber ihr habt doch einen Zaun, das ist jetzt nicht euer ernst."

      "Na doch, der ist faul und liegt nur rum. Oder so einen...wie heißen die...Mops. Sohn welchen Hund wollen wir."

      Er "Einen Mops."

      Ich "Die haben doch keine Nase (ja ich weiß gibt auch welche mit, aber sie wäre auch so nen Kofferraumverkaufopfer), das ist nicht euer ernst."

      "Doch wir suchen einen mit Nase".

      Ich hoffe das dauert noch ewig. Und wird nie passieren. Die füttert den Hund fett, der wird dann total unerzogen, sie ist eh nicht da, der Sohn ist groß und wenn es gut läuft auch bald außer Haus.
      Ich hätte, wenn Oma den sitten muss, spontan an nen Pudel gedacht. Ich vergugg mich immer mehr selber in die Rasse. xD

      Aber dieses "einen der nicht raus will" schockiert mich immer noch irgendwie. Der Zaun ist ja da und dann muss der Hund lernen das er nicht stiften geht und wenn der Zaun zu hoch ist, muss halt noch ne Rasenkante rein :klugscheisser:
      Der Charakter aller Pinscher ist vorzüglich: mutig, sehr wachsam, äußerst lebendig; verbunden mit absoluter Unbestechlichkeit u. großer Liebenswürdigkeit.Er ist unermüdlich u. von größter Behendigkeit.Sein Charakter ist bewundernswert.-Strebl
      Rufus-Zwergpinsch. *22.07.'09 Mio-Dt. Pinscher *13.06.'15
      Pinschlinge
    • ANZEIGE
    • Ich liebe die Sprüche meines Trainers. Aktuell vom Wochenende:

      HH (Rüde): Ach, er ist so nervös und will zu allen Damen hin. Ich habe mir jetzt so überlegt, ich lasse ihn einmal auf eine Hündin, dann kommen die Hormone raus und er wird ruhiger und klüger.
      Trainer (mit Seelenruhe): Nö, das wird nicht klappen.
      HH: Wieso denn nicht, im Internet steht überall, dass das hilft.
      Trainer: Also aus eigener Erfahrung als Mann kann ich dir sagen, ich wurde nach dem ersten Mal alles aber sicher nicht ruhiger und klüger.

      Nach den Lachern kam dann die ernsthafte Erklärung der Situation
    • Der Kerl ist ein Glücksgriff, sowohl fachlich als auch menschlich. Man muss aber damit leben können, dass sein Humor meist in Richtung Bienchen und Blümchen geht. Nie aufdringlich oder schmierig, aber eben nicht jugendfrei.
      Es gab auch schon mal eine ähnlich geniale Erklärung zum Thema Motivation, die kann ich auch noch einstellen.

      Unvergessen bleibt die Aktion, als er einen Hund motivieren wollte, der so gar keine Lust hatte und lieber rumgeschnüffelt hat.
      Mr Trainer versteckt sich hinter der Schrägwand, wickelt sich das Welpenkissen wie eine Handtasche um den Arm und quietscht in seiner schönsten Traumschiff-Surprise-Stimme „Oh weh, jetzt brennt mir das Handtäschchen, ich wedele mal schnell hin und her damit zum löschen“ Der Hund war dann tätsächlich so perplex, dass er angelaufen kam.
      Wir Halter hatten nasse Hosen vor Lachen, ein fast 1,90 großer Kampfsportler, der sich freiwillig von Hunden beißen lässt und sein brennendes Täschchen
    • Heute im Nachtdienst höre ich plötzlich lautes und wirklich verzweifeltes Jammern und Klagen aus einem Zimmer. Komme rein (Zimmer hell erleuchtet) und höre wie meine demente Patientin wehklagt, dass sie blind ist und einfach plötzlich nichts mehr sehen kann. Alles hochdramatisch...
      Bis ich ihr vorgeschlagen hab, einfach mal die Augen auf zu machen. Das tut sie.. kurze Ruhe und dann kommt nur trocken: "Ahja, jetzt geht's wieder."
      :ugly: :herzen1: manchmal sind sie schon goldig.
      Immer dabei: Queeny.
      "Auch wenn ich jetzt traurig bin
      denke ich daran,
      was werden wir erst feiern,
      wenn ich nachkomm irgendwann"
    • Mein großes Patenkind (19) schreibt gerade, dass ihr Papa mit dem familienhund beim ​TA war.
      Ich schreibe
      "Ich weiß, deine mutter hat es schon geschrieben und dein Papa hat auch schon hier angerufen..."
      Sie
      "Wie, hat er DICH angerufen? Puh, der macht sich aber sorgen...!"
      Ich
      "Ja, er hat mich zumindest noch NIE angerufen, wenn DU krank warst! Finde den Fehler...!"

      Ich fand es so witzig... :lol:
    • Neu

      "Kommst du her, komm her.

      Kommen se ruhig weiter, der beißt nur."

      Ich "Da bin ich ja froh das er nicht gleich komplett schluckt."

      "Ne, beißen tut der nicht. Der schluckt gleich ganz. Ich muss mal guggn ob das Männer oder Mädels sind."

      Ich "Beides Jungs."

      "Oh ne, dann wird das nix."

      xD

      Hier ist immer so ein Typ, der sicher ein Alkoholproblem hat(te), mit einem weißen Chihuahua. Der Hund motzt ab und zu mal, aber macht nix. Der Typ erzählt immer wie gefährlich sein Hund ist.
      Aber ein sympathisches Gespann. Ich seh ihn immer früh, da er irgend einer Beschäftigung nachgeht für die er morgens abgeholt wird, wie er erst mit seinem Hund über die Wiese watschelt und dann aufs Taxi wartet. Und er hat für seinen Hund immer eine Katzentransportbox oder manchmal eine kuschelige Hundetasche dabei :herzen1: Irgendwie mag ich den.
      Der Charakter aller Pinscher ist vorzüglich: mutig, sehr wachsam, äußerst lebendig; verbunden mit absoluter Unbestechlichkeit u. großer Liebenswürdigkeit.Er ist unermüdlich u. von größter Behendigkeit.Sein Charakter ist bewundernswert.-Strebl
      Rufus-Zwergpinsch. *22.07.'09 Mio-Dt. Pinscher *13.06.'15
      Pinschlinge

    ANZEIGE