ANZEIGE

Bemerkenswerte Sätze - Teil VII

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ANZEIGE
      Hi,
      ich meine mich zu erinnern dass Schweineohren in Müchen irgendwas mit Leubele oder so ähnlich hießen. Die Vorsilbe Oahn oder so ähnlich. Könnte sich aber auch auf die Anzahl beziehen. Manches ist mir dort fremd und wird es bleiben.
      Ab und an ist es aber durchaus reizvoll.
      Ich weiss noch dass ich da unten mal Aufsehen erregt habe als ich einen Kasten Altbier auf den Campingplatz in Bayern mitbrachte, weil ich nicht wusste ob es da unten anständiges Bier gibt. Na das war ein Empfang...( ich war jung, aber lernfähig, trotzdem, der Kopf musste unbedingt durch die Wand)

      LG

      Mikkki
    • ANZEIGE
    • Rotbunte schrieb:

      Mikkki schrieb:

      Ich weiss noch dass ich da unten mal Aufsehen erregt habe als ich einen Kasten Altbier auf den Campingplatz in Bayern mitbrachte, weil ich nicht wusste ob es da unten anständiges Bier gibt.
      Immerhin sei Dein missionarischer Gedanke (wenn auch nicht beabsichtigt) gewürdigt. :D L. G.
      Nein. Einfach. Nein! :pfeif:
      Du denkst, Hunde kommen nicht in den Himmel. Ich sage dir, sie sind lange vor uns dort.
      -Robert Louis Stevenson-

      Camillo & Bintu

      ...nie vergessen: Sternenprinz Niru (9.4.2005 - 10.10.2015), seine Schwester Siska (9.4.2005 - 19.1.2008) und Nelly (5.3.2006 - 19.1.2008)
    • ANZEIGE
    • Ich meinte deine Würdigung! xD
      Nach Bayern mit Bier kommen, geht einfach nicht. :ugly:

      Andersrum versteh ich es allerdings sofort...so als gebürtige Oberpfälzerin....
      Du denkst, Hunde kommen nicht in den Himmel. Ich sage dir, sie sind lange vor uns dort.
      -Robert Louis Stevenson-

      Camillo & Bintu

      ...nie vergessen: Sternenprinz Niru (9.4.2005 - 10.10.2015), seine Schwester Siska (9.4.2005 - 19.1.2008) und Nelly (5.3.2006 - 19.1.2008)
    • Ich sitze heute Nachmittag in meinem Auto und warte das ein Mann vor mir rückwärts einparkt. Er nährte sich immer weiter so einem kniehohen gelbem Pfosten (da sind alle paar Meter welche, damit die Leute nicht auf dem Bürgersteig parken) als er dann wirklich nur noch Millimeter davon entfernt war hupte ich ihn mal an und rief er solle aufpassen sonst hat er gleich ne gelbe Schramme. Er meinte total herablässig das er alles unter Kontrolle hat, er sei ja schliesslich keine Frau. :roll: :fear: Scheint er hat den Pfosten auf den ich hingewiesen hatte aber eben nicht gesehen. |) So richtig schön gekracht hat es jedenfalls. Hab gewunken und bin dann weiter gefahren. Doof geguckt hat er. :winken:

      Frau Mutter beim gassi mit ihrer Hündin zu einem Tutnix-Rüden Halter: "Bitte nicht hinlassen, sie ist läufig!"
      "Achso ok... Ist das ein Rüde oder eine Hündin?"
      xD
    • Nerd-O-SaurusRex schrieb:

      Frau Mutter beim gassi mit ihrer Hündin zu einem Tutnix-Rüden Halter: "Bitte nicht hinlassen, sie ist läufig!"
      "Achso ok... Ist das ein Rüde oder eine Hündin?"
      :headbash:
      Und dann kam Paula...Paulas Bilderbuch Teil 2 - the next chapter



      " Mit einem kurzen wedeln kann ein Hund mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangen Gerede " (Louis Armstrong)
    • RedPaula schrieb:

      Nerd-O-SaurusRex schrieb:

      Frau Mutter beim gassi mit ihrer Hündin zu einem Tutnix-Rüden Halter: "Bitte nicht hinlassen, sie ist läufig!"
      "Achso ok... Ist das ein Rüde oder eine Hündin?"
      :headbash:
      Manche sind da beratungsresistent.

      "Ein schöner Pudel ist das! Wie heißt sie denn?"
      "Er heißt Fafnir. Einfach Faffi. Ist ein Rüde."
      "Ah... Ahja. Und wie alt ist sie?"

      Ich wusste es nicht, aber weiße Pudel sind immer weiblich :ugly: Das muss ich jetzt nur noch meinem Hund erklären.

      Aber wegen Ausrüstung in Mädchenfarben hab ich kein schlechtes Gewissen mehr. :pfeif:
      Fafnir - Langbeinige Pudelraupe mit Flausen im Kopf und Flusen auf dem Kopf - * November 2017
    • @Wurli das ist bei meinem Pudelmix auch schon öfters passiert. "Aber er sieht aus wie eine Hündin" (alternativ auch öfters Mal Welpe). Meine Antwort ist dann immer ein belustigtes "ja, das ist eindeutig seine feminine (/Jugendliche) Schönheit". Fand bisher jeder sehr nett :smile:
      Der Hund ist ein Begleiter,
      der uns daran erinnert,
      jeden Augenblick zu genießen.
      Marla Lennard

      Lina & Tommi (Pudelmix, *19.08.2009)

    ANZEIGE