ANZEIGE

Bemerkenswerte Sätze - Teil VII

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      ANZEIGE

      Siobhan schrieb:

      Bis jetzt hab ich da nur wissendes Nicken geerntet
      :lachtot:
      "Warum er immer so vergnügt? Weil er die anderen für dümmer hält als sich selbst."
      Wilhelm Busch ( 1832 - 1908)
      - Quelle: Busch, Aphorismen, Reime und Sinnsprüche. Sprikker -
    • Neu

      flanagan schrieb:

      Puschelhund schrieb:

      Also in so kleinen Verkaufslädchen hat man ja oft seltsame Begegnungen...aber heute:
      Ich frage mich ob es ein Forum für Verkaufspersonal gibt, wo man sich über Begegnungen der dritten Art austauschen kann. Ich hätte einiges zu schreiben. :lol:
      Ich auch....und als Bedienung arbeite ich auch, da ist es mindestens genauso schlimm! |)
      In der Uni erhol ich mich dann von all dem Wahnsinn. :ugly:


      Hier kommen auch viele Leute mit Gesundheits- oder Erziehungsfragen her, da bin ich schon froh, dass se überhaupt fragen, aber.... ("Meine Katze hat seit Tagen Durchfall und frisst seit gestern nicht mehr...", "Mein Hund hat mich gestern gebissen, des war jetzt des zweite Mal, dabei wollte ich nur zur Haustür rein, haben sie ne Empfehlung für ne Hundeschule...?")

      Eeeeinatmen. Auuuusatmen. :dafuer: :flucht:
      Du denkst, Hunde kommen nicht in den Himmel. Ich sage dir, sie sind lange vor uns dort.
      -Robert Louis Stevenson-

      Camillo & Bintu

      ...nie vergessen: Sternenprinz Niru (9.4.2005 - 10.10.2015), seine Schwester Siska (9.4.2005 - 19.1.2008) und Nelly (5.3.2006 - 19.1.2008)
    • ANZEIGE
    • ANZEIGE
    • Neu

      Das Rosilein schrieb:

      Puschelhund schrieb:

      In der Uni erhol ich mich dann von all dem Wahnsinn.
      Das war aber jetzt mal eine fein gesetzte Ironie, finde ich :D
      Man tut, was man kann. :D
      Du denkst, Hunde kommen nicht in den Himmel. Ich sage dir, sie sind lange vor uns dort.
      -Robert Louis Stevenson-

      Camillo & Bintu

      ...nie vergessen: Sternenprinz Niru (9.4.2005 - 10.10.2015), seine Schwester Siska (9.4.2005 - 19.1.2008) und Nelly (5.3.2006 - 19.1.2008)
    • Neu

      Mikkki schrieb:

      Hi,
      unvergessene Szene in München. Ich hab Schmacht ( Hunger) und geh in eine Bäckerei, die zufälligerweise von einer türkischen Familie betrieben wird. Bin freundlich wie ( fast) immer und bestelle ein Schweineohr, die Dinger mit den beiden Schokoenden heißen bei uns so. In München nicht. Und bei der türkischen Familie schon mal gar nicht. Der Verkäufer wird laut und fragt ob ich ihn beleidigen will. Ich wollte nicht und mach das auch deutlich, es fiel mir allerdings auch leicht, weil ich in der Auslage tatsächlich Schweineohren entdeckt hab und darauf zeigen konnte , zusammen mit der Erläuterung dass die Dinger tasächlich so heißen. Großes Gelächter alles klärt sich auf...

      Und auch noch im selben Stil: Kumpel fährt mit Familie und Caravan nach Berlin. Am Tag nach der Ankunft Anweisung an Sohn 1: Geh in die Bäckerei und kauf 12 Brötchen. Sohn dackelt ab. In der Bäckerei: Ich hätt gern 12 Brötchen.
      Verkäuferin: Brötchen haben wir nicht , nur Schrippen. Sohn: So ein Scheiss, Schrippen will ich nicht und geht. Die Verkäuferin hat keine Chance. An diesem Tag gabs beim Kumpel kein Frühstück. Am nächsten Tag musste er selber ran, Sohn 1 weigerte sich nochmal in den Scheissladen zu gehen...

      LG

      Mikkki
      Bei uns (in Bayern :D ) heißen die genauso "Schweinsohren" :ka:
      oan/oane is dann eins :pfeif:
      evtl nennt man die auch noch Prussien, aber ned bei uns :lol:
      Mach dein Ding!
      Wer dich kennt und liebt, braucht keine Gebrauchsanweisung.


      Trito *01/14 griechisches Herz

      Kleiner Grieche in Bayern ;)
    • Neu

      Gerade im Zug - Ich halte dem Schaffner meine Österreichcard hin und das Hundeticket für die Hunde.
      Er schaut mich etwas mitleidig an und erklärt mir in ganz langsamem Tempo, dass das ein Hundeticket sei. Ich habe das bejaht und ihn auf die Österreichcard hingewiesen, die ja mein Ticket ist.
      Der Schaffner schaut auf die Österreichcard, dann auf mich, dann auf das Hundeticket und ist recht verwirrt: "Ja, warum hast du denn dann ein Hundeticket mit?"
      "Ja wegen meiner Hunde."
      Ein weiterer mitleidiger Blick: "Aber da sind ja keine Hunde?"

      Ich hab ihn dann erlöst und ihm die beiden - eigentlich nicht kleinen :ugly: - schlafenden Hunde unter den Sitzen gezeigt. Wenn ich gewusst hätte, dass man die so leicht übersieht, hätt ich aber echt kein Ticket gebraucht :lol:
      Dem Schaffner war es dann sichtlich peinlich und er hat die Wauzis dann noch für ihre Unauffälligkeit und ihr Bravsein gelobt :lol:
    • Neu

      Als ich Ayu vor einem guten Jahr bekam, tobte und bellte er (unter anderem) bei vermeintlichen, oder realen Hundesichtungen immer so heftig und laut er konnte. :verzweifelt:
      Damals las ich von einer Trainerin, die schwerpunktmäßig mit aggressiven Hunden arbeitet, dass die meisten Menschen, wenn der Hund sich entwickele komplett vergessen würden, dass er jemals nennenswert anders gewesen sei und sogar oft, dass sie selbst mal Angst vor ihm hatten.
      Ich fand das schwer vorstellbar.
      Zumindest aber nicht in Bezug auf meinen großen, schwarzen ultra lauten Flauschebär.

      Aber heute hab ich genau das erlebt. :rollsmile: In Reinform! Eine nahe Nachbarin von uns, die wir zu Beginn oft mit ihrer Hündin getroffen haben, mit der und deren Mann ich öfter über Ayu geredet hab und der wir und die uns weiträumig auswich, sagte heute ganz im Ernst zu mir, Ayu habe ja nie großartig gebellt. :rollsmile:

      Ich finde das schon wirklich dolle verwunderlich.
      Ich habe in meinem ganzen Leben noch keinen großen Hund getroffen, der irgendwie vergleichbar stark zum Bellen geneigt hätte, wie Ayu es getan hat. Diese liebe Frau hat das X-mal miterlebt und nun hat sie es komplett vergessen und sagt, Ayu sei ja immer nur so über aufmerksam gewesen. :???: Eeeeemmmm.... Nein. :ka:
      Er hat mit Schaum vorm Mund getobt und gebrüllt, wenn er Hunde sah. :ka:

      Ich finds echt ein Phänomen, wie Menschenköpfe so funktionieren können. :ka:

      Aber ooook. xD

      Sie hat mir dann übrigens ohne zu zögern geglaubt. Keine Ahnung, ob da die Erinnerung doch wieder kam?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mona X ()

    ANZEIGE