ANZEIGE

Für die Leseratten - Der Bücherthread - Teil 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ANZEIGE
    • Nee, sowas macht keinen Spaß dann. Ich meine klar, TB sind immer anfälliger als HC, aber gerade bei einem so schweren und dicken Buch wie 'The Stand' sollte man dann schon etwas auf die Qualität achten.
      Manche Verlage kriegen das hin dass das TB anständig ist und auch eine Weile bleibt (Diana, btb, Droemer, Luebbe...). Andere, wie Amazon, haben offensichtlich niemand im Team, der dieses Handwerk beherrscht. Oder sie wollen eben möglichst viel Geld machen und sparen am falschen Ende.

      ღ Malin | Herdenschützerin | *2010 ღ
      ღ Öre | Tigerente | *2017 ღ



      ...Wo die Gänseblümchen schnattern und der Löwenzahn brüllt...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Stachelschnecke ()

    • ANZEIGE
    • Stachelschnecke schrieb:

      Nee, sowas macht keinen Spaß dann. Ich meine klar, TB sind immer anfälliger als HC, aber gerade bei einem so schweren und dicken Buch wie 'The Stand' sollte man dann schon etwas auf die Qualität achten.
      Manche Verlage kriegen das hin dass das TB anständig ist und auch eine Weile bleibt (Diana, btb, Droemer, Luebbe...). Andere, wie Amazon, haben offensichtlich niemand im Team, der dieses Handwerk beherrscht. Oder sie wollen eben möglichst viel Geld machen und sparen am falschen Ende.
      Ja. Ich sag mal so... Den Schinken habe ich auch lange genug gelesen. 1,5 Monate. Das ist von A nach B gewandert und ich hatte es jeden Tag in der Hand. Das es hinterher nicht neu aussieht ist mir klar.
      Aber wenn ich 1600 Seiten (sind es glaub ich) halten muss, sollte das TB eine gewisse Stabilität haben.
      Und ich hatte ein neues und kein gebrauchtes Exemplar.
      Und das sich dann noch die Folie löst... naja... ich weiß gar nicht welcher Verlag das produziert hat.

      Aber so sind die Bücher unterschiedlich.

      Ich vermute aber auch, dass Amazon an der Qualität spart und so den Gewinn erhöht.
      me & my Carlo

    • Ja, da gibt es Unterschiede wie Tag und Nacht. Dicke Bücher im Taschenbuchformat haben aber leider sehr häufig Schwächen, weswegen ich alles über 600 Seiten nur gebunden kaufe. Ich würde mich nur ärgern wenn mir das Buch auf halbem Wege quasi auseinander fällt. Wenn es das Buch nur als TB gibt, ja nu, dann muss ich halt. Aber ich finde es einfach auch schön wenn das Buch nach einmal lesen noch nicht total schraddelig aussieht und vielleicht auch noch zur Weitergabe taugt ohne dass der Beschenkte glaubt, ich hätte das Buch aus dem nächsten Gulli gezogen.

      ღ Malin | Herdenschützerin | *2010 ღ
      ღ Öre | Tigerente | *2017 ღ



      ...Wo die Gänseblümchen schnattern und der Löwenzahn brüllt...

    • Was du sagst bzgl. der Bücher über 500 Seiten, habe ich auch gelernt: Finger weg von TB-Ausgaben. Das liegt aber auch daran, dass ich sie sonst so schlecht halten kann - schließlich habe ich nun wirklich keine Riesenpranken.
      Aber so pauschal stimme ich dir nicht zu: Es gibt auch TB guter Qualität, die mehrere Leserunden problemlos überstehen, wenn ich sie korrekt zuklappe nach jedem Lesen.
      Kein Psychiater der Welt kann es mit einem kleinen Hund aufnehmen, der einem das
      Gesicht leckt. (unbekannt)
      Lexa (*14.04.2016 / Weißer Schweizer Schäferhund)
      Blanca (2001 - 15.02.2016 / Kangal-Mix)
      In Memoriam: Sammy (LH-Collie) und Tanja (Cocker Spaniel)
    • Ja, da geb ich dir recht. Positiv hervorheben kann ich hier aus eigener Erfahrung z.B. die TB von Droemer/Knaur. Der schwarze Schmetterling von Bernard Minier hat fast 700 Seiten und hatte nach dem Lesen nicht mal einen Knick im Buchrücken. Und der ließ sich auch komplett wieder zuklappen und blieb nicht halb offen stehen.
      Der sieht jetzt immer noch genauso schick aus, obwohl ich ihn zweimal verliehen habe. Es geht also! Nur kennt nicht jeder die Zauberformel.

      ღ Malin | Herdenschützerin | *2010 ღ
      ღ Öre | Tigerente | *2017 ღ



      ...Wo die Gänseblümchen schnattern und der Löwenzahn brüllt...

    • Stachelschnecke schrieb:

      Andere, wie Amazon, haben offensichtlich niemand im Team, der dieses Handwerk beherrscht.
      Ist doch wohl logisch. Mir ist ja diese miese Herstellung schon bei "Im Lautlosen" aufgefallen.

      Monstertier schrieb:

      Dann wissen wir ja, was uns blüht, wenn die Preisbindung abgeschafft wird...
      Jaha, gibt ja gerade wieder einen Vorstoß einer sog. Expertenrunde, die die Bundesregierung in Karell- und Monopolfragen berät. Nicht verbindlich gsd.
      Die Branche in Aufruhr, die Argumentation dieser Damen und Herren abenteuerlich.

      Dazu im Börsenblatt der Kommentar eines FAZ- Journalisten, oft auch mal im Presseclub zu sehen:
      Wozu Preisbindung, amazon beliefert doch alle! :dagegen: So ein A***********.
      Diese Ausgabe des Blattes hebe ich mal auf. Kanns auch demnächst verlinken, falls es wen interessiert
      GsD sind alle entsprechend verantwortlichen Politiker, mag man von ihnen halten, was man will, auch ziemlich empört.

      Ok, wir regen uns mal ab, also wir Buchhändler, den Vorstoß gab es vor 20 Jahren schon mal. Die Europakarte der Länder mit Buchpreisbindung sieht recht erfreulich aus, einige Länder hatten das Experiment ja mal gewagt, darunter Frankreich.

      Sorry, OT, ist aber natürlich mein Hochexplosiv- Thema... :D :roll: :barbar: :lol:

      Habe gerade was tolles auf dem Tisch, eine bitterböse Ehegeschichte aus der Kategorie
      "Selbstverschuldetes Unglück" ;) . Dazu demnächst mehr, erscheint erst im Herbst.
    • @israel
      Habs auch gelesen, diesen FAZ-Kommentar.. Ich hätte im Strahl kotzen können :kotz: Hoffentlich bleibt es bei diesen kruden Ideen, sonst wird es noch weniger rosig auf dem eh schon schwierigen Markt werden..


      Aber was schönes.. Ich habe neue Bücherregale, und scheinbar nicht genug Bücher dafür.. Jippie, shoppen :applaus:
      Candie, Border-Aussie-Mix *12.05.2016


      Die Abenteuer eines kleinen Hütehundes <3

    ANZEIGE