ANZEIGE

Fragen die man sich sonst nicht zu stellen traut Teil XII

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ANZEIGE

      miamaus2013 schrieb:

      Lauretti schrieb:

      Ich hätte die Gurt ​FLEXI auch gerne in 8m gehabt und habe dann mal versuchsweise die Giant bestellt. War mir für den gar nicht so kleinen Standardteckel aber viel zu schwer und wuchtig - da hätte ich echt Schiss um ihn gehabt, wenn die mir mal aus der Hand fällt :hust:
      Wir haben hier die Gurt Variante mit 5m und die Seil Variante in 8m, da sind die Kästen auch wirklich klein und leicht.
      die hatte ich für Ares als Welpe

      New Classic S Seil 8 m | flexi

      Ups, sorry :tropf: verlesen.. ich habe das mit der Gurt-Flexi für kleine Hunde mit 8 m Länge überlesen
      Ja, genau die habe ich sogar :lol:
      Es sind die Phantasten, die die Welt verändern - nicht die Erbsenzähler [S. Fitzek]


      Henry (Kurzhaar-Dackel) *23.08.2014



      Zauberdackel trifft Räubertochter
    • Ich muss mal was fragen.. mein Kleiner ist jetzt seit ca. 2 1/2 Wochen komplett still, wenn er alleine Zuhause ist. Er kennt es bis zu 2 Stunden alleine zu sein. Komme ich nach 1 Stunde wieder, freut er sich nicht mal mehr.

      Wie steigere ich es jetzt von 2 Stunden auf 3 Stunden? Einfach 3 Stunden wegbleiben oder steigert man es langsam 2 Stunden, dann 2 Stunden 15min, 2 Stunden 30min?

      Will mir da jetzt nichts kaputt machen. :???:
    • ANZEIGE
    • ANZEIGE
    • Dackelbenny schrieb:

      persica schrieb:

      Ich habe hier eine kleine Schnur-Flexi mit 12m Länge. Die haben ziemlich viele Modelle, guck doch nochmal
      Wo gibt es denn eine Seilflexi mit 12m?

      Hm, ich hab "bis 12kg" und 8m durcheinandergeworfen - es ist also die mit 8m :tropf:
      Kleine Chihuahuas, großes Herz - Ohne Gefährten ist kein Glück erfreulich (Seneca)

      Dexter, Chihuahua KH, geb. April 2014
      Max, Chihuahua LH, geb. Dezember 2013

      Moin Chicos! Zwei heiße Mexikaner im kühlen Norden.

      * Refugees Welcome *
    • Vakuole schrieb:

      Haben wir irgendwo einen Pinscher Rasse-Thread oder einen der sich mit Wachtrieb und deren Ausprägung bei unterschiedlichen Rassen oder zum Austausch beschäftigt?
      Vielleicht kann dir @bad_angel dazu was sagen
      Liebe Grüße von Nathalie & Finja

      Finja´s Foto-Thread

      ♥ Finja - ​DSH *10.02.2012*
      ♥ Amelie - ​DSH *02.02.2012*
      ♥ Ringo - WSS *05.02.2003 - 07.03.2012*
      ♥ Akki - WSS *28.06.1992 - 19.05.2006*

      I love my white boys. We'll see ​US in heaven
    • Neu

      Nana0410 schrieb:

      Vakuole schrieb:

      Haben wir irgendwo einen Pinscher Rasse-Thread oder einen der sich mit Wachtrieb und deren Ausprägung bei unterschiedlichen Rassen oder zum Austausch beschäftigt?
      Vielleicht kann dir @bad_angel dazu was sagen
      Was magst du denn konkret wissen @Vakuole? Kannst mir auch gern ne PN schreiben und dran dneken, doofe Fragen gibt es nicht ;)
      Der Charakter aller Pinscher ist vorzüglich: mutig, sehr wachsam, äußerst lebendig; verbunden mit absoluter Unbestechlichkeit u. großer Liebenswürdigkeit.Er ist unermüdlich u. von größter Behendigkeit.Sein Charakter ist bewundernswert.-Strebl
      Rufus-Zwergpinsch. *22.07.'09 Mio-Dt. Pinscher *13.06.'15
      Pinschlinge
    • Neu

      Ganz in Ruhe, ich frag schon nach wenn mir etwas unklar ist.
      Der Charakter aller Pinscher ist vorzüglich: mutig, sehr wachsam, äußerst lebendig; verbunden mit absoluter Unbestechlichkeit u. großer Liebenswürdigkeit.Er ist unermüdlich u. von größter Behendigkeit.Sein Charakter ist bewundernswert.-Strebl
      Rufus-Zwergpinsch. *22.07.'09 Mio-Dt. Pinscher *13.06.'15
      Pinschlinge
    • Neu

      Avocado schrieb:

      Rotbunte schrieb:

      Avocado schrieb:

      Unser Labbi macht das auch im Spiel oder wenn er weiter gestreichelt werden mag
      Traue mich fast nicht, diese Frage zu stellen, aber:Wollt Ihr ihn behalten? :cuinlove:L. G.
      Edit: Ich dachte, er sei ein Pflegehund.
      Ich weiss es nicht. Es wird sich zeigen.Eigentlich war er nur für 14Tage hier. Jetzt sind es schon über 2Monate.
      Er bleibt zum Training hier. Wenn er weitervermittelbar ist suchen wir ihm ein Zuhause aber dadurch dass ich jetzt meinen Fuss gebrochen hab und nicht gehen kann zieht sich das alles natürlich noch bisschen länger.
      Mal sehen. Er fügt sich gut in unsere Gruppe ein, wacht (wusste garnicht dass Labbis wachen) und es haben ihn alle ins Herz geschlossen.
      Wir behandeln und sehen ihn halt als "unseren" Hund. Also so wie die anderen auch halt :D hätte glaub unser in " " setzen müssen.
      Kroko Jimmy bleibt, BASTA!

      Labbis wachen selbstverständlich, zumindest hier, , Faya (früher Jenny , sie war ein Mix) verbellt(e) JEDEN am Gartentor (Leute die sie kennen, ignorieren das und kommen trotzdem rein). Wir, inkl.der Leute die sie kennt und verbellt finden das gut. Jenny/Faya haben aber nur verbellt und bisher nie getackert.

      Faya und auch früher Jenny packen den Arm und kauen den vorsichtig, für mich ein Hundespiel und Zeichen, dass sie sich mit dem Gegenüber wohlfühlen.
      *19.06.2015 Faya, oder WEISS ist eben das andere SCHWARZ

      Immer im Herzen
      Jenny, schwarz, Labbi Mix *12/2001 - 02.Nov. 2017
      Casi, blond, Labbi *03/2003 - 08.Juni 2018

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von JennyHund ()

    ANZEIGE