ANZEIGE

Fragen die man sich sonst nicht zu stellen traut Teil XII

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ANZEIGE
      Hi,

      Sino hat das derzeit auch, aber auch noch andere Hunde hier. Und dann schliesst sich direkt Kot mit ganz normaler Farbe an. Wäre Blut im Darm wäre der Übergang m.E nicht so. Ich mach mir keinen Kopf und warte mal ab wie sich das bei kühlerem Wetter entwickelt.

      LG

      Mikkki
    • Eni46 schrieb:

      Sehr verehrtes Fräulein @Hektorine,

      äußerst bestürzt erfuhr ich von Ihrem tragischen Missgeschick und wünsche Ihnen aus treu-tiefstem Terrierherzen eine gute und schnelle Besserung sowie ein folgenloses Abheilen Ihrer fürchterlichen Blessuren.

      Darf ich Ihnen, zur künftigen Vermeidung solcher Verunfallungen einen Rat geben?
      Bitte erweitern Sie ihren kätzisch geprägten Haushalt doch um einen Vierbeiner der hündischen Sorte. Hier denke ich spontan an einen Border Collie, der es sich sicherlich gerne zur Aufgabe machen würde, die Herren Kater zu hüten und bei Bedarf auch vom Balkon zu treiben, so dass Sie, verehrtes Fraäulein Hektorine, Leib und Leben nicht mehr selbst dieser immensen Gefahr aussetzen müssen. Jawoll ja!!! :klugscheisser:

      Mein Personal lässt mich gerade noch wissen, dass ich auch von deren Seite herzlichste Genesungswünsche ausrichten möge. Dies sei hiermit getan.

      Ergebensten Gruß
      Ihr Elvis der Klugscheißer kluge Schöne von der Whetaen-Burg
      Verehrter Elvis, ich bin etwas spät mit Antworten, was auch etwas meinem lädierten Zustand
      geschuldet ist, mit nichten aber lag an mangelndem Respekt vor Eurem Ratschlag.
      Leider sind die Kapazitäten räumlicherseits etwas begrenzt, deswegen kann ein Border Collie hier nicht einziehen, wie nützlich er auch wäre.
      Gäbe es eventuell auch ein Border Meerschwein mit Hütequalitäten in vergleichbarer Weise zum Border Hund?
      Für die Genesungswünsche bedanke ich mich recht herzlich.
      ----------------------
      Und für alle eure Genesungswünsche bedanke ich mich hiermit auch noch mal, und - was ich gerne hier verkünden möchte - vorgestern hat mein Hausarzt die Fäden gezogen und war sehr begeistert von den Nähten des Notarztes.
      Ich kann jetzt wieder schmerzfrei essen, und man sieht kaum was in meinem Gesicht, unterhalb der Nase. Ich sabbbere noch etwas - also bis ich wieder in Gesellschaft esse, da warte ich noch ein paar Tage.

      Aber ansonsten, alles top, und nochmal vielen Dank für eure mitfühlenden Postings :winken:
      Bin hier, weil ich etwas Angst vor Hunden habe und mehr über Hunde lernen will, damit ich Hunde besser verstehe.

      Geschichten und Fotos von meiner WG mit zwei Katern:
      Morgen zieht Nico ein
    • ANZEIGE
    • @Hundejunkie95 Ich hab es fast vergessen :tropf: Ich hoffe du kannst alles erkennen.Wenn ich nur einen Hund drin habe, nehme ich entweder die Trennwand raus oder lass sie drin. Sollte ich sie raus nehmen, kommt einfach ein dickes, weiches Kissen über die Schiene.

      20180807_163002.jpg20180807_162948.jpg20180807_162919.jpg20180807_162913.jpg20180807_162908.jpg
      Der Charakter aller Pinscher ist vorzüglich: mutig, sehr wachsam, äußerst lebendig; verbunden mit absoluter Unbestechlichkeit u. großer Liebenswürdigkeit.Er ist unermüdlich u. von größter Behendigkeit.Sein Charakter ist bewundernswert.-Strebl
      Rufus-Zwergpinsch. *22.07.'09 Mio-Dt. Pinscher *13.06.'15
      Pinschlinge
    • ANZEIGE
    • snofelta schrieb:

      Felix hat recht dunklen Kotabsatz, eher schwarz. Ich weiß, man sagt das könnte immer auf Darmblutungen etc hinweisen.
      Felix trinkt bei dem Wetter sehr wenig und das aktuelle Nassfutter ist auch sehr dunkel. Seit der Hitze wird auch nicht mehr so regelmäßig gefressen wie sonst, sondern eher nur abends. Hat sich auch etwas geplagt beim Kotabsatz. Kanns an der wenigen Flüssigkeitsaufsnahme liegen und an dem Nassfutter? Ich meine mal gehört zu haben, das der Kot recht dunkel ist wenn der Hund zu wenig trinkt?
      Ich meine mich zu erinnern, dass je dunkler der Kot ist, desto besser wird das Futter verwertet.

      Man korrigiere mich bitte, wenn ich falsch liege.
      Rita
      05.05.2010 - 21.02.2018
      Du fehlst.

      Butz, mein spanischer Macho, ein Platz in meinem Herzen ist dir gewiss.

      Speedmeerschweinchen Kiki aka Madame Zwerg

      ... und Marley und Shiva <3
    • Ich werde im Moment andauernd zu so absolut bescheuerter Werbung von Media Markt umgeleitet und habe angeblich 500€ gewonnen und was nicht noch. Ich komme dann auch nicht mehr zurück, sondern kann die Seite nur schließen und das ​DF neu aufrufen. Dann werde ich entweder sofort wiede umgeleitet oder habe Glück und es läuft eine Zeit langß
      Hat das noch jemand? :barbar: :barbar: :barbar:
    • LeBrune schrieb:

      Ich werde im Moment andauernd zu so absolut bescheuerter Werbung von Media Markt umgeleitet und habe angeblich 500€ gewonnen und was nicht noch. Ich komme dann auch nicht mehr zurück, sondern kann die Seite nur schließen und das ​DF neu aufrufen. Dann werde ich entweder sofort wiede umgeleitet oder habe Glück und es läuft eine Zeit langß
      Hat das noch jemand? :barbar: :barbar: :barbar:
      Kuck mal hier, du bist nicht allein....

      Weiterleitungen...
      Rita
      05.05.2010 - 21.02.2018
      Du fehlst.

      Butz, mein spanischer Macho, ein Platz in meinem Herzen ist dir gewiss.

      Speedmeerschweinchen Kiki aka Madame Zwerg

      ... und Marley und Shiva <3
    • bad_angel schrieb:

      @Hundejunkie95 Ich hab es fast vergessen :tropf: Ich hoffe du kannst alles erkennen.Wenn ich nur einen Hund drin habe, nehme ich entweder die Trennwand raus oder lass sie drin. Sollte ich sie raus nehmen, kommt einfach ein dickes, weiches Kissen über die Schiene.

      20180807_163002.jpg20180807_162948.jpg20180807_162919.jpg20180807_162913.jpg20180807_162908.jpg
      Cool!!! Vielen lieben Dank, für deine Mühe!! :bussi: :bussi: :applaus:
    • Das war keine Mühe.

      Ich hoffe, das hilft dir ein wenig. Meine Hunde wiegen 9 kg und 19 kg. Die Trennwand hält gut, hin und wieder muss ich die Schieberiegel etwas korrigieren weil Mio seinen dicken Hintern gegen die Box fallen lässt.
      Der Charakter aller Pinscher ist vorzüglich: mutig, sehr wachsam, äußerst lebendig; verbunden mit absoluter Unbestechlichkeit u. großer Liebenswürdigkeit.Er ist unermüdlich u. von größter Behendigkeit.Sein Charakter ist bewundernswert.-Strebl
      Rufus-Zwergpinsch. *22.07.'09 Mio-Dt. Pinscher *13.06.'15
      Pinschlinge
    • snofelta schrieb:

      Hat sich auch etwas geplagt beim Kotabsatz. Kanns an der wenigen Flüssigkeitsaufsnahme liegen und an dem Nassfutter?
      Dass er sich mit dem Kotabsatz plagt, weil er zurzeit nicht viel trinkt, klingt nur logisch. Kann bei uns Menschen bei zu vielen Ballaststoffen und zu wenig Flüssigkeit ja genauso passieren. Zur Farbe kann ich nicht's sagen. Aber wenn das Trockenfutter auch so dunkel ist, könnte es schon auch daher kommen.
    • Ich kenn das nur so, dass bei dunklem Fleisch im Futter auch der Kot dunkler wird. Gut zu beobachten immer, wenn man nach Geflügel wieder Rind oder Wild füttert.

      Rote Beete sorgt hier zum Beispiel auch für Kot, der lehrbuchmäßig nach Teerstuhl aussieht - da hab ich mich schon mal richtig erschrocken, bis mir wieder einfiel, was ich am Tag davor in den Napf gehauen habe.
      Und natürlich, wenn man dem Hund Rinderblut(pulver) übers Futter macht.
      Es sind die Phantasten, die die Welt verändern - nicht die Erbsenzähler [S. Fitzek]


      Henry (Kurzhaar-Dackel) *23.08.2014
      Zauberdackel trifft Räubertochter

    ANZEIGE