ANZEIGE

Auslandstierschutz - Jemand gute Erfahrungen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ANZEIGE

      EPonte schrieb:

      Nein, es sind viele davon auch schon in Pflegestellen in Deutschland.

      Was für einen Hund suchst du denn?
      Okay, habe ich jetzt keinen Hund gesehen.
      Ich suche einen mittelgroßen Hund, der ca. 7 Monate bis zu 2 Jahren alt ist. Der Hund sollte kinderfreundlich und verträglich sein, sowie sportlich. Mein Herz schlägt ehrlich gesagt ein wenig für Hütehunde, aber bin auch offen für anderes. Was ich nicht möchte, ist ein Jagdhund oder Plattschnauzer.
      Wohne in Hannover und es darf nicht zu weit entfernt sein, da ich kein Auto habe.
      Wie gesagt habe ich bereits Erfahrungen mit einem schwierigeren Hund und traue mich auch etwas zu, z.B. wenn der Hund als aufgedreht beschrieben wird etc.
      Kinder wohnen bei mir nicht, aber sind in der Familie vorhanden und öfter da.

      Tüdeldü schrieb:

      Jenny2018 schrieb:

      Tüdeldü schrieb:

      Ich hab gute Erfahrungen mit Animal Care Austria, Mentor4Dogs und Animalhope Nitra. Alles, was über meine Hunde gesagt wurde, hat gestimmt.

      Ich glaube übrigens, so einen Thread gibts schon...
      Ich hab über die Suchanfrage gesucht, aber leider nichts gefunden. Vielleicht bin auch zu blöde. ;)Hört sich aber gut an. Hast du Erwachsene Hunde adoptiert oder Welpen?
      Nur erwachsene. Habs nicht so mit Welpen. :D Ist mir zu viel Überraschung. :p Meine Hunde waren 7, 9, 10 und 4 Jahre alt. Alle total unkompliziert und sofort alltagstauglich - bis auf den Jagdtrieb des einen, der is halt Arbeit, aber nix Ungewöhnliches. :D
      Das hört sich wirklich gut an. Leider sind die Pflegestellen in Österreich, obwohl schöne Hunde dabei sind.
    • ANZEIGE
    • ANZEIGE
    • Wenn der Hund relativ bald relativ gut "funktionieren" sollte, würde ich sehr genau schauen, das der Hund aus einem Leben kommt, das dem bei mir sehr ähnlich ist. Die Chancen das es für Hund und Halter passt wird einfach unglaublich vielfach besser.
      Das fängt mit Aussenhaltung vs alleine in der Wohnung an und hört mit der Sprache und dem Fütterungsgewohnheiten noch lange nicht auf.
    • Jenny2018 schrieb:

      Tüdeldü schrieb:

      Jenny2018 schrieb:

      Tüdeldü schrieb:

      Ich hab gute Erfahrungen mit Animal Care Austria, Mentor4Dogs und Animalhope Nitra. Alles, was über meine Hunde gesagt wurde, hat gestimmt.

      Ich glaube übrigens, so einen Thread gibts schon...
      Ich hab über die Suchanfrage gesucht, aber leider nichts gefunden. Vielleicht bin auch zu blöde. ;)Hört sich aber gut an. Hast du Erwachsene Hunde adoptiert oder Welpen?
      Nur erwachsene. Habs nicht so mit Welpen. :D Ist mir zu viel Überraschung. :p Meine Hunde waren 7, 9, 10 und 4 Jahre alt. Alle total unkompliziert und sofort alltagstauglich - bis auf den Jagdtrieb des einen, der is halt Arbeit, aber nix Ungewöhnliches. :D
      Das hört sich wirklich gut an. Leider sind die Pflegestellen in Österreich, obwohl schöne Hunde dabei sind.
      Also, Mentor4Dogs hat auf jeden Fall auch Pflegestellen in Deutschland. Bei den andren weiß ichs nicht.
    • Estandia schrieb:

      Jenny2018 schrieb:

      Ich hab auf manchen Internetseiten gesehen, dass die Tiere ALLE super kinderlieb sind usw. und genauso was macht mich skeptisch.
      Und das ist gut so!
      Hinterfrage ruhig die Beschreibungen. Klick dich durch das ZergPortal.
      Manchmal finden sich Leute, die ihren eigenen Hund aus diversen Gründen abgeben müssen und nach einem neuen Halter suchen.

      Ich hab meinen Hund auch aus dem Auslandstierschutz. Die Beschreibungen damals waren spärlich, haben aber zu der dortigen Situation (reine Auffangsstation in Ungarn) gepasst. Der Hund brachte "nur" typische Defizite mit: eher scheu und ängstlich, schlecht sozialisiert, unsicher im Verhalten, Selbstversorger ... sowas halt :D
      Mir war das bewusst und ich habe mich drauf eingerichtet ein "Problempaket" zu bekommen. Ich hab mich rechtzeitig um Hilfe und Anleitung gekümmert und so lief das alles sehr entspannt ab. Der "Sprung ins kalte Wasser" war für mich die beste Entscheidung und ich glaub dem Hund geht es bei uns auch ganz gut xD
      Ich muss aber auch sagen, dass der Hund für mich damals nicht viele Anforderungen erfüllen musste. Aber eines ist unser Hund sicherlich nicht, kinderlieb. Daran hat sich auch nach mittlerweile 11 Jahren nichts geändert.
      Wusstest du es den aus den Beschreibungen, das er scheu ist oder nicht kinderlieb?


      zuri.denia schrieb:

      Zergportal - Hunde - Suchbegriff *Hannover* - Hundevermittlung | Das Online-Tierheim mit 7.000 Hunde sucht deine Hilfe | Die seriöse und verantwortungsbewusste Tiervermittlung | ZERGportal.de - (7 Anzeigen)...


      Tiervermittlung - erweiterte Suche - Hundevermittlung | 23319 Hunde suchen ein Zuhause - entsprechend Häkchen setzen und los...
      Die Suchmaschinen habe ich durch. Suche auch Niedersachsen weit, aber nichts passendes dabei.
    • Jenny2018 schrieb:

      Die Suchmaschinen habe ich durch. Suche auch Niedersachsen weit, aber nichts passendes dabei.

      Na, dann eben "WiederVorlage"...

      Oder Du suchst Dir einen TS-Verein in/um Hannover aus und stellst Dich schon mal vor und lässt eine Vorkontrolle machen?!

      Mein erster Hund Zuri wurde für mich "ausgesucht" und zu mir gebracht - gleichzeitig Vorkontrolle - dann war er eine Woche lang mein PflegeHund - am nächsten Wochenende kam die Vermittlerin wieder vorbei und ich habe ihn "gekauft" und das war dann die Nachkontrolle.

      ***Ich suche einen mittelgroßen Hund, der ca. 7 Monate bis zu 2 Jahren alt ist. Der Hund sollte kinderfreundlich und verträglich sein, sowie sportlich.***

      Ich hatte eigentlich nur *katzenverträglich* und *umgänglich* als "Bedingung"... kein Zwerg und kein Riese...
      KONNY und Denia

    ANZEIGE