ANZEIGE

Welche Knochen bei Zahnproblemen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welche Knochen bei Zahnproblemen?

      ANZEIGE
      Hallo zusammen,
      unsere Peggy, 2 Jahre, DSH, hat von Welpe an Probleme mit den Zähnen. Wohl schlechte Zahnzubstanz laut TA. An 2 Zähnen hat sie Zahnschmelzschäden und bekommt da ein mal im Jahr ein Bonding drauf. Ein Zahn stand unter Eiter und war lose, der wurde gezogen ( oben links der letzte backenzahn), eine Füllung hat sie auch bekommen, an einem der Bondingzähne war ein kleines Loch.... :flucht:
      Ich mache teilbarf, morgens bekommen die Hunde hochwertiges Nassfutter, abends barf. Ca. alle 2 Tage gibt es Knochen. Rind und Pferd habe ich extra wegen Peggy noch nie genommen. Der ​TA meinte, auf Knochen bräuchte sie nicht zu verzichten, allerdings nur Knochen vom Geflügek und Kaninchen geben. Kaninchen habe ich bisher nie gefüttert, da ich Biofleisch verfüttere und das noch nirgendwo in Bio gefunden habe.
      Ich habe immer gerne Wildrippen und Lammrippen mit viel Fleisch dran gefüttert. Leider weiß selbst der ​TA nicht, ob das noch unter "weiche" Knochen wie Geflügel und Kaninchen fällt. Wisst Ihr, ob ich Peggy die Rippchen weiterhin geben kann? Ich habe auch noch Lammröhrenknochen hier, da weiß ich auch nicht, ob sie die noch bekommen darf. Bitte um Hilfe!!!
    • ANZEIGE
    • ANZEIGE
    • Je jünger das Tier von dem die Knochen stammen, desto weicher sind sie. Sprich Lamm müsste ziemlich sicher okay sein :smile:
      Wild ist vielleicht ein wenig hart, ich denke ich würd's mal ausprobieren. Kommt ja auch draufan, welches Wild und wie alt...
      Ds Bärnermeitschi im Mittuland mit zwöi Hüng um ne Gring vou Spinnzüügs.
    • Fannybanny schrieb:

      Wildrippen und Lammrippen

      Meine Jungs knuspern getrocknete Rehrippen unheimlich gerne weg, die sind nicht wirklich sonderlich hart!
      Kleine Chihuahuas, großes Herz - Ohne Gefährten ist kein Glück erfreulich (Seneca)

      Dexter, Chihuahua KH, geb. April 2014
      Max, Chihuahua LH, geb. Dezember 2013

      Moin Chicos! Zwei heiße Mexikaner im kühlen Norden.

      * Refugees Welcome *

    ANZEIGE