ANZEIGE

Zeckensaison 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ANZEIGE

      persica schrieb:

      Nun bin ich echt unschlüssig, ob ich die ziehen soll (sie bewegt deutlich ihre Beine, lebt also noch), oder ob ich abwarten sollte, damit hoffentlich das Fipronil seinen Job macht
      Ich bin verwirrt. Hat Max ein großes Problem mit dem Entfernen von Zecken? Oder warum sollte man warten?
      Alles, was ich krabbelnd, angedockt oder sonst wie an Zecke erwische, wird hops genommen und entsorgt. Da warte ich nicht auf irgendeine Wirkung.
      Grüße von Ellen und
      Eddie - Spanier - *1/2007
      Geordy - KHC - *12.02.09
      Finlay - Rough Collie -.*08.12.09
      Bilder
      °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
      Pondi *23/11/96 +12/06/09
      Maxe *01/05/96 +13/10/09
    • ANZEIGE
    • Es ging mir darum, dass es ja immer heißt, dass die Zecken bei Stress - wie eben wenn man sie herausziehen will - größere Mengen Speichel abgeben, und damit Krankheitserreger erst richtig in die Wunde abgeben.

      Würde das Fipronil die Zecke töten, unterbleibt dann wohl diese Stressreaktion, oder ist da gar nichts dran :ka:
      Jedenfalls zögere ich deshalb.

      Natürlich will ich keine Zecke überhaupt da sitzen haben! Lange kann sie auch noch nicht saugen, gestern war sie definitiv noch nicht da.
      Kleine Chihuahuas, großes Herz - Ohne Gefährten ist kein Glück erfreulich (Seneca)

      Dexter, Chihuahua KH, geb. April 2014
      Max, Chihuahua LH, geb. Dezember 2013

      Moin Chicos! Zwei heiße Mexikaner im kühlen Norden.

      * Refugees Welcome *
    • ANZEIGE
    • Alles was ich finde wird sofort entfernt.
      Ich bin letztens mit Sina auf dem Arm wieder die Treppe hoch weil ich unter einem Finger was gespürt habe und nicht wusste ob es nur eine Brustwarze oder eine Zecke ist. Im hellen Bad war es dann eine Brustwarze und dann fing der Spaziergang nochmal an. :hust:
      Liebe Grüße von mir und Dackelmädchen Sina ☆07.09.2016☆

      Im Herzen:
      DSH Dorli, Eyka, Falko und Una
      Dackel Benny und Tamy

      Hier geht`s zu unserem Thread
      Mein Schicksalshund Sina
    • Ich würde die Zecke auch sofort entfernen. Felix bekommt ja auch Advantix, entfernt wird sie sobald ich sie sehe.
      Letztes Mal ging das ja schief bzw hat sich die Zecke an einer richtig ungünstigen Stelle festgesaugt, die bekam ich dann kaum ab und am Ende steckte die Zecke noch tief in der Haut. Waren ja beim Tierarzt dann. Heute hat sich die Kruste gelöst und es sieht alles gut aus. Hatte mich damals schon erschrocken, da ich mit Zecken bisher gott sei dank kaum Erfahrung machen musste.
      Habe dann ja sofort Advantix aufgetragen (war gute 3 Wochen her als die Zecken andockten) und seitdem keine Zecke trotz Gassi auch im höheren Gras. Hoffe, die Zecken bleiben uns und euch fern.
    • persica schrieb:

      Es ging mir darum, dass es ja immer heißt, dass die Zecken bei Stress - wie eben wenn man sie herausziehen will - größere Mengen Speichel abgeben, und damit Krankheitserreger erst richtig in die Wunde abgeben.
      Was Zeckenweisheiten angeht, halte ich mich immer an mein Lieblingslabor.
      Die schreiben davon nichts.
      liebisch.magix.net/public/zeckenstich.htm
      Grüße von Ellen und
      Eddie - Spanier - *1/2007
      Geordy - KHC - *12.02.09
      Finlay - Rough Collie -.*08.12.09
      Bilder
      °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
      Pondi *23/11/96 +12/06/09
      Maxe *01/05/96 +13/10/09

    ANZEIGE