ANZEIGE

Das leidige Thema Alleinsein.. Frust ablassen

    • Neu

      ANZEIGE
      Oje, aber mach Dich deswegen nicht all zu fertig.

      Ich würde ja gern einmal Mäuschen bei Euch spielen, nur um zu sehen, wie es abläuft, wenn Du gehst. Ich werd aus seinem Verhalten (lt. Dir beschrieben) einfach nicht schlau.

      Fragst Du denn die Nachbarn direkt danach oder reden sie dich von alleine darauf an?
    • Neu

      Gina23 schrieb:

      Oje, aber mach Dich deswegen nicht all zu fertig.

      Ich würde ja gern einmal Mäuschen bei Euch spielen, nur um zu sehen, wie es abläuft, wenn Du gehst. Ich werd aus seinem Verhalten (lt. Dir beschrieben) einfach nicht schlau.

      Fragst Du denn die Nachbarn direkt danach oder reden sie dich von alleine darauf an?
      Der Ablauf ist eigentlich immer gleich. Ich mache das Radio an (oder es lief bereits), stelle sein Körbchen in den Flur, ziehe mir die Schuhe an und gehe.
      Ich verstehe es einfach nicht. Er sucht heute aber auch so gar keine Ruhe seit ich wieder Zuhause bin. Erst spielte er mit seinem Spielzeug, dann kaute er einen Knochen. Ich habe es dann weggenommen. Dann fing er an rumzulaufen und gelegentlich Aufmerksamkeit zu suchen (Männchen machen am Stuhl). Ich habe ihn dann in seine Box geschickt und das Gitter geschlossen. Er kaute ein paar Sekunden am Gitter, dann legte er sich hinten in die Box und schläft jetzt noch.
      Bevor ich ging war er schön ruhig. Er lief mir auch nirgends nach.. ich verstehe es einfach nicht vor allem das Bellen..

      Nein, ich habe 2 Nachbarn, die mich öfter ansprechen, schon bevor er zu mir kam. Die 2 berichten mir von sich aus.
    • ANZEIGE
    • Neu

      Wie ist das Wetter heute bei euch? Könnte das Einfluss auf sein Verhalten haben?

      Bei uns ist heute ein Wetterwechsel angekündigt, von ziemlich heiß (aktuell noch) auf relativ kühl.
      Ich habe schon leichte Migräne-Kopfschmerzen, weil ich das spüre.

      Evtl. reagiert Dein Hund auch auf sowas?
      War nur so eine spontane Idee, weil es die letzten Tage ja eigentlich besser war bei euch. Und weil Du schreibst, dass er heute keine Ruhe findet.

      Ist gestern irgendetwas Besonderes gewesen? Hast Du eine Dich belastende Nachricht erhalten bzw. bist Du aus irgendeinem Grund unruhiger?
      Viele liebe Grüße - Julie und Leela (*14.02.2018, amerik. Collie-Mädchen)
      mit Nick für immer im Herzen (*12.04.2004 - +22.03.2018, Border Collie-Mädchen)

      Mehr über uns bei Instagram: @junipfoten
    • ANZEIGE
    • Neu

      Ich könnte mir vorstellen, dass das Problem auch darin liegt, dass er Zuhause keine Ruhe findet. Selbst wenn Du bei ihm bist.

      Vielleicht fehlt ihm auch einfach ein geregelter Tagesablauf?
      Sodass er weiß, wie alles abläuft, wann Du gehst, wann was passiert.

      Habt ihr sowas im Großen und Ganzen?
      Oder läuft bei Euch sonst jeder Tag anders als der Tag davor ab?
    • Neu

      Junipfoten schrieb:

      Wie ist das Wetter heute bei euch? Könnte das Einfluss auf sein Verhalten haben?

      Bei uns ist heute ein Wetterwechsel angekündigt, von ziemlich heiß (aktuell noch) auf relativ kühl.
      Ich habe schon leichte Migräne-Kopfschmerzen, weil ich das spüre.

      Evtl. reagiert Dein Hund auch auf sowas?
      War nur so eine spontane Idee, weil es die letzten Tage ja eigentlich besser war bei euch. Und weil Du schreibst, dass er heute keine Ruhe findet.

      Ist gestern irgendetwas Besonderes gewesen? Hast Du eine Dich belastende Nachricht erhalten bzw. bist Du aus irgendeinem Grund unruhiger?
      Nein, bei mir ist alles gut. Deswegen verstehe ich es nicht. Aber ja, hier ist auch ein Wetterwechsel. Aktuell ist es schon bewölkt und stürmisch. Können Hunde auf sowas reagieren?

      Gina23 schrieb:

      Ich könnte mir vorstellen, dass das Problem auch darin liegt, dass er Zuhause keine Ruhe findet. Selbst wenn Du bei ihm bist.

      Vielleicht fehlt ihm auch einfach ein geregelter Tagesablauf?
      Sodass er weiß, wie alles abläuft, wann Du gehst, wann was passiert.

      Habt ihr sowas im Großen und Ganzen?
      Oder läuft bei Euch sonst jeder Tag anders als der Tag davor ab?
      Er findet ja sonst Ruhe. Er schläft/döst 18-20 Stunden am Tag. Nur heute ist er irgendwie sehr unruhig.


      Vielleicht ist es auch die Pubertät oder ist das unrealistisch?
    • Neu

      Ich denke schon, dass Hunde auf sowas reagieren - ich hab das auch.
      Vor Unwettern hab ich Probleme mit dem rechten Knie, Bei Temperaturstürzen mit der Lendenwirbelsäule und vor Temperaturanstiegen bzw. Hochdruckgebieten mit der linken Hüfte.

      Mach dir wegen dem einen Mal keine Sorgen - das wird schon wieder! :gut:
      Liebe Grüße,
      Therese

      -Im Moment leider Hundelos-

    ANZEIGE