ANZEIGE

Das leidige Thema Alleinsein.. Frust ablassen

    • ANZEIGE
      Irgendwie bin ich etwas demotiviert.

      Heute war alles etwas anders.. ich bekam Besuch und mein Kleiner die volle Aufmerksamkeit von ihm. Dann hieß es auf einmal, dass wir ja noch weggehen könnten. Ich sagte meinem Besuch, dass er meinen Kleinen dann erstmal komplett in Ruhe lassen soll, da er es sonst schlechter schafft.

      Nach ein paar Minuten gingen wir Richtung Tür. Mein Kleiner stand neben dem Körbchen. Ich schickte ihn rein. Er legte sich entspannt hin (eine Pfote eingezogen). Ich zog mir die Schuhe an und sah auf einmal dass mein Besuch eine Tüte über dem Körbchen entfaltete wo mein Kleiner entspannt lag......

      Ich sagte, dass er es nicht direkt über ihm machen soll. Mein Kleiner ging wegen der Tüte aus dem Körbchen.
      Ich schickte ihn dann wieder rein und wir gingen. Er bellte uns nicht nach, aber ich hatte ein ungutes Gefühl und bin nochmal unten rein.. da hörte ich ihn bellen. Nach ca 40sek - 1min war er ruhig.
      Ich lauschte noch ca 1min, er blieb ruhig.

      Nach ca. 30min - 40min kam ich wieder, er war ruhig.

      Er kannte es nicht, dass er kurz bevor man geht so viel Aufmerksamkeit bekommt, dass er mit einer Tüte unruhig gemacht wird und dass ich zusammen mit Besuch gehe..

      Dennoch fühlt es sich für mich wie ein Rückschritt an, da er bellte.. ich dachte, er wäre da schon gefestigter..
    • ANZEIGE
    • ANZEIGE
    • Ich war heute 2 Stunden weg.

      Er ging von selbst ins Körbchen, legte sich und machte es sich gemütlich (zog eine Pfote ein).

      Ich ging. Er bellte mir nicht nach.

      Ich lauschte kurz unten, da er am Samstag als ich mit Besuch ging ja auch kurz bellte, aber er war komplett ruhig.

      Als ich nach 2 Stunden kam, war alles ruhig, er begrüßte mich und gähnte dann erstmal. Etwas später streckte er sich. Er wird sehr wahrscheinlich geschlafen haben. :smile:

      Ich bin wirklich überrascht wie sehr solche Kleinigkeiten am Samstag ihn aus der Fassung bringen können.
    • Ich wundere mich, wie du "sehr" interpretierst. Wenn ich dich richtig verstanden habe, hat er sich nach knapp einer Minute beruhigt und beim nächsten Mal gleich zwei Stunden gemeistert. Das klingt, als hätte ihn die Aufregung vorher nur ein kleines bisschen irritiert und mehr nicht. Is doch alles gut! :bindafür: Mach dir keinen Stress! Das Eis ist gebrochen und jetzt läuft´s!
    • ShadowWingXY schrieb:

      Ich wundere mich, wie du "sehr" interpretierst. Wenn ich dich richtig verstanden habe, hat er sich nach knapp einer Minute beruhigt und beim nächsten Mal gleich zwei Stunden gemeistert. Das klingt, als hätte ihn die Aufregung vorher nur ein kleines bisschen irritiert und mehr nicht. Is doch alles gut! :bindafür: Mach dir keinen Stress! Das Eis ist gebrochen und jetzt läuft´s!
      Ja, mich hat es nur stutzig gemacht, weil er die 1 1/2 Wochen oder 2 Wochen vorher komplett ruhig war. Dann auf einmal bellte er kurz mit dem Besuch.

      Aber wie du schon sagtest, wahrscheinlich hat es ihn nur ein bisschen irritiert. :smile:
    • Feyra478 schrieb:

      Ich war heute 2 Stunden weg.

      Er ging von selbst ins Körbchen, legte sich und machte es sich gemütlich (zog eine Pfote ein).

      Ich ging. Er bellte mir nicht nach.

      Ich lauschte kurz unten, da er am Samstag als ich mit Besuch ging ja auch kurz bellte, aber er war komplett ruhig.

      Als ich nach 2 Stunden kam, war alles ruhig, er begrüßte mich und gähnte dann erstmal. Etwas später streckte er sich. Er wird sehr wahrscheinlich geschlafen haben. :smile:

      Ich bin wirklich überrascht wie sehr solche Kleinigkeiten am Samstag ihn dich (?) aus der Fassung bringen können.
      =)
      You don't have to be faster than the bear... you just have to be faster than the slowest guy running from it... :flucht:
    • Neu

      Mein Kleiner war heute 2 1/2 Stunden alleine. Ging nicht anders. Er war aber komplett ruhig. :smile: Als ich nach Hause kam und ihn begrüßte, gab er mir sein Bäuchlein zum kraulen und streckte sich dabei schön. :smile:

      Ich würde nächste Woche gerne mal „länger“ weggehen. Es würde um die 3 Stunden maximal aber 3 1/2 Stunden dauern. Meint ihr er schafft das schon?

    ANZEIGE