ANZEIGE

Sanftere Korrekturen neu/wieder einführen

    • Neu

      ANZEIGE

      Vakuole schrieb:

      So einfach/simpel finde ich clickern gar nicht und da kann man auch Fehlverknüpfungen provozieren.
      Absolut!
      Ds Bärnermeitschi im Mittuland mit zwöi Hüng um ne Gring vou Spinnzüügs.
    • ANZEIGE
    • Neu

      @Garfield69 Da gebe ich dir Recht. Mich wundert es halt weil mir von flying-paws gesagt wurde dass das Scheissefressen MEINES Hund wahrscheinlich davon kommt weil er minderwertigs Futter bekommt. Würde ja dann bedeuten, dass das mit dem minderwertigen Futter nicht nur für meinen Hund gilt. ;)
      Liebe Grüße von mir und Dackelmädchen Sina ☆07.09.2016☆

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Dackelbenny ()

    • ANZEIGE
    • Neu

      Das Ding wird mir hier zu abstrus. Schade, dass man nicht mal über ein Thema sprechen kann, ohne dass man vom Hölzchen aufs Stöckchen kommt.

      Ich sage es ganz ehrlich: Ich habe jetzt und hier keinen Bock mehr.

      Zerpflückt meinen Beitrag wie ihr wollt. Ich bin raus.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von flying-paws ()

    • Neu

      Das finde ich jetzt kindisch. Du hast zu mir gesagt, dass mein Hund Scheisse frisst wahrscheinlich wegen minderwertigem Futter. Daher ging ich davon aus, dass deine Hunde keine Scheisse fressen und deshalb meine Frage ob du die Hunde zwecks Aufnahme dieses Videos dazu aufgefordert hast , die Pferdekacke zu fressen.
      Dann knallst du uns "schnippisch" hin, dass man das durch falsche Verhaltensketten nicht wegbekommt und gleichzeitig fressen deine eigenen Hunde auch Scheisse.
      Da ist doch die Frage berechtigt warum DEINE Hunde das tun.
      Falsches Futter, Verhaltenskette, auf Aufforderung........?
      Liebe Grüße von mir und Dackelmädchen Sina ☆07.09.2016☆

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Dackelbenny ()

    • Neu

      @CH-Troete nein ich klickere nicht mehr so wirklich aber überschwängliches Lob hat auch einen guten Effekt bei uns... Die Verhaltenskette die ich unterbrechen will ist bei Hundesichtung ein paar Meter loszustarten um sich dann abrufen zu lassen fürs super Leckerli |)

      Ich wollte den Hund ja unbedingt von Hunden immer abrufbar haben...tjaaaaaa. Lob nur fürs schauen und zögern gibt es auch in Massen aber halt (noch) nicht das super Leckerli für den Abruf. Da hat er leider gelernt dass er lossprinten muss damit das kommt. Der Hund weiß echt wie er mich zu erziehen hat :tropf:
      Lisa & Jack Russell Terrorist Leo (*18.03.2015)

      "Ein Hund wird sich nur dort wohl fühlen, wo die Menschen zufrieden mit ihm sind"
      (Dr. Ute Berthold-Blaschke)
    • Neu

      Beim Klick kann man halt den ganz genauen Zeitpunkt besser treffen. Loben heisst immer, man muss grad Luft haben und die Lippen müssen auch noch mitspielen und so :smile:

      Warum superbeleckerst Du ihn denn nicht für das gewünschte Verhalten? Gib ihm doch noch was besseres als für den Abruf :D
      Ds Bärnermeitschi im Mittuland mit zwöi Hüng um ne Gring vou Spinnzüügs.
    • Neu

      ja ich glaube ich probiere das jetzt einfach alles nochmal, ich finds ja toll wie gut er hört aber immer erst lospreschen und dann zurück schielen macht mich wahnsinnig! klickern hab ich meistens daheim gemacht mal sehen wie er das draußen annimmt.

      Also für den Abruf bekommt er sein Bällchen in die Schnute und darf es ein Stück tragen und rumkauen manchmal werfe ich es auch nochmal aber nur wenn wir alleine sind.

      Ich finds nicht ideal mögliche Ressourcen (seinen Ball oder so) schon vorher ins Spiel zu bringen weil wir dann ja immernoch an Hunden vorbei müssen und da weiß man ja nie...Vielleicht Leberwurst schlecken lassen
      Lisa & Jack Russell Terrorist Leo (*18.03.2015)

      "Ein Hund wird sich nur dort wohl fühlen, wo die Menschen zufrieden mit ihm sind"
      (Dr. Ute Berthold-Blaschke)

    ANZEIGE