ANZEIGE

Zero Waste - Anregungen, Ideen und Austausch zum plastikfrei(er)en Leben

    • Neu

      ANZEIGE
      @Avocado Hast du schon Deocremes probiert? Ich weiß nicht, wo man die bei euch bekommt, hier kriegt man sie online z.B. bei Wolkenseifen, Soaparella, Sauberkunst u.ä. Shops.
      Betty | Dackel-Mix | * Oktober 2009
    • Neu

      Ich hab mich bereits durch die Deo-Cremes von SauberKunst durchprobiert - aber so wirklich für körperliche Arbeit bei 30° C draussen ist das nun nichts.

      Was Deo angeht, bin ich auch ratlos, was da eine gute Alternative wäre. Oder wenigstens ein Kompromiß, was Müllvermeidung, Meiden von problematischen Inhaltsstoffen und gleichzeitiger Wirkung angeht.

      Dafür bin ich überaus zufrieden mit den Haarseifen - da hab ich mich durch verschiedene Proben "gearbeitet", was schon ewig gedauert hat, die sind ja unglaublich ergiebig und hab nun das erste Mal einen normal-grossen Brocken bestellt. Die Pröbchen sind übrigens ein tolles Mitbringsel - bisher hat sich noch jeder drüber gefreut.

      Die Seifen sind da nicht ganz so mein Ding gewesen, die waren mir zu duftig und diese merkwürdigen Zier-Brösel waren auch nicht so meins - passend dazu hat mich mein Paketbote, der sonst immer Pansen und so bringt, bei dem olfaktorischen Angriff des kleinen Sauberkunst-Pakets gefragt, was da um Himmels Willen drin ist, sein Auto riecht wie ein Dingens....ich musste das Packle auch erst mal draussen aufs Fensterbrett legen. |) Aber immerhin sind auch andere Seifen eine gute Alternative, was Müllvermeidung angeht, grad probier ich eine Schafsmilch-Seife (ich brauch das nicht in der veganen Variante). Die riecht angenehm nach: nichts :lol: , aber trotzdem einfach nur sauber und frisch gewaschen. Das ist eher meins, als das Duftzeugs.

      Das Einzige, wo Flüssigseife bleiben wird, ist das Bad unten, wo man nach Stallarbeit oder Autoschrauben die Hände wäscht.

      Jetzt in der Garten-Saison mit selbst angebautem Gemüse und Co fallen nicht nur die Wocheneinkäufe deutlich günstiger aus und es schmeckt viel besser, sondern es macht sich auch, obwohl wir, was nicht immer einfach und machbar ist, nach Möglichkeit auf verpacktes Obst und Gemüse verzichten, in der gelben Tonne bemerkbar.

      LG, Chris
      Die Vierbeiner der Wild-Bunch-Ranch


      ---

      Doggensabber hält die Welt zusammen!
    • ANZEIGE
    • Neu

      Für körperliche Arbeit bei 30 Grad sind die Deocremes in der Tag nix, aber ich glaub da helfen wirklich nur starke Alu-Deos, bei sowas gibt's halt zwischendurch einfach mal eine Katzenwäsche und ich wasche die Achseln mit Seife und mach neu Deo drauf. Aber da ich als Büromensch selten in die Verlegenheit von körperlicher Arbeit komme, reichen mir die Deocremes.
      Betty | Dackel-Mix | * Oktober 2009
    • ANZEIGE
    • Neu

      Ich werde nochmal die Deocreme Tausendschön von I+M ins Rennen. Glastiegel, kein Aluminium, laut Codecheck unproblematisch. Gibts bei DM :dafuer:
      Ich empfinde sie auch als wirklich gut in der Wirkung.
      LG von Lisa & Lino


      "Und beim Anblick dieser Schönheit fällt mir alles wieder ein: Sind wir nicht eigentlich am Leben, um zu lieben,um zu sein?
    • Neu

      @Avocado - guck mal nach Wolkenseifen :herzen1:
      Da weiss ich zumindest dass die Deos alufrei sind.

      Ich habe endlich meine angeborene Faulheit überwunden und bastel dem Hund einen Schnüffelteppich, aus alten Fleecedecken und den Seitenteilen eines kaputten Wäschekorbes als Gittergeflecht.
      Mein kleiner Taschenwolf - Gustav Ignatius *4. April 2017
      101 Garnelen und ihre Hausschnecken lassen grüssen!
    • Neu

      Avocado schrieb:

      ich hab vor ca 13 Jahren einen Epilierer gekauft und der funktioniert noch immer. bin mittlerweile auf selber wachsen umgestiegen und nutze den zwar nurmehr als Backup, aber trotzdem, die ca 60€ damals haben sich voll ausgezahlt.

      durch den Thread hier bin ich auch aufs Mooncup umgestiegen und bin völlig begeistert. nutze es jetzt schon den fünften Monat und freue mich dass ich auch zB beim Wandern keine Probleme mehr habe.

      ich suche noch immer nach einer möglich natürlichen und Alu und Talk freien Deo Alternative die wirklich was bringt. die Meisten natürlichen Deos die ich so beim Googlen gefunden habe enthalten Talk. diese "Steine" bringen bei mir leider auch nix. ich schwitze eigentlich gar nicht viel. habt ihr da eine Idee?
      Schau mal bei Sauberkunst oder Steffis Hexenküche. Deren Deos bestehen eigentlich nur aus Sheabutter, Natron und Parfümöl ( es gibt auch Sorten ohne Parfüm) Ich bin mit dem von Sauberkunst total zufrieden. Das andere habe ich noch nicht probiert, steht aber auf meiner Liste beim nächsten Einkauf in Steffis Hexenküche.
    • Neu

      Avocado schrieb:

      ich suche noch immer nach einer möglich natürlichen und Alu und Talk freien Deo Alternative die wirklich was bringt. die Meisten natürlichen Deos die ich so beim Googlen gefunden habe enthalten Talk. diese "Steine" bringen bei mir leider auch nix. ich schwitze eigentlich gar nicht viel. habt ihr da eine Idee?
      Ich "misch" mir meins selbst. Hab so nen Zerstäuber (100 ml) gekauft und mach da immer abgekochtes Wasser, Natron und 1-2 Tropfen Lavendelöl rein. Für mich reicht das, aber für starke Schwitzer ist das vielleicht eher nix? Ich weiß es nicht.

      Chris2406 schrieb:

      Die Seifen sind da nicht ganz so mein Ding gewesen, die waren mir zu duftig und diese merkwürdigen Zier-Brösel waren auch nicht so meins - passend dazu hat mich mein Paketbote, der sonst immer Pansen und so bringt, bei dem olfaktorischen Angriff des kleinen Sauberkunst-Pakets gefragt, was da um Himmels Willen drin ist, sein Auto riecht wie ein Dingens....ich musste das Packle auch erst mal draussen aufs Fensterbrett legen. Aber immerhin sind auch andere Seifen eine gute Alternative, was Müllvermeidung angeht, grad probier ich eine Schafsmilch-Seife (ich brauch das nicht in der veganen Variante). Die riecht angenehm nach: nichts , aber trotzdem einfach nur sauber und frisch gewaschen. Das ist eher meins, als das Duftzeugs.
      Alepposeife kann ich da immer empfehlen! Riechen auch nicht stark, selbst die mit "Duft" drin. Momentan teste ich die mit "Damaszener Rose" und bin da sehr zufrieden.
      Liebe Grüße
      von Aza mit SunkaSapa und Kaela

      Kaela Gleschka - Kommtag: 24. September 2016


      "Niemand als der große Pinguin hat die Macht zu geben und zu nehmen!"
      "Aber er war es nicht, der alles aus dem Gleichgewicht gebracht hat, das waren die [Menschen]!"
    • Neu

      Denke gerade ueber die Vermeidung von Plastiktueten in der Obst- und Gemueseabteilung nach.

      Fix gegoogelt: es gibt extra Netze zu kaufen, von Greenxxx Firma zu einem horrenden Preis. Irgendwo stand dann da: auch als Waeschenetz zu benutzen. Also habe ich mal umgekehrt nach Waeschenetzen/Waeschesaecken geschaut und die sind weniger als halb so teuer und auch heisser waschbar. Wenn sie gut verarbeitet sind, sollten sie auch halten. Sind sicher auch einfacher zu oeffnen/schliessen, da mit Reissverschluss.

      Weitere Alternative: Netzstoffe als Meterware kaufen und selber Netze naehen. Werde ich wohl demnaechst mal machen.

      Gruss aus Bangkok
      Soidog

    ANZEIGE