ANZEIGE

Was hat sie nur?

    • Neu

      ANZEIGE
      Vielen Dank für eure Anteilnahme.

      Wir wissen nicht hundertprozentig was es genau war aber der Tierarzt vermutet stark, dass Ella Gift aufgenommen hat bei unserem Spaziergang. Die Symptome und vorallem die Schnelligkeit lassen keinen anderen Schluss zu. Die Tierärztin war vollkommen kopflos und schockiert. Wir standen gemeinsam heulend in der Praxis.
    • Neu

      Es tut mir unendlich leid, das ist wirklich der schlimmste Albtraum :( : . Ihr Leben hatte doch gerade erst angefangen...

      Es ist keinerlei Trost, aber ein Leben ist selten "lang genug". Sie ist geliebt worden, sie hatte ein viel zu kurzes, aber gutes Leben.

      Aber so was ist einfach nur unfair, ich weine mit euch :verzweifelt:
      Sara mit den Weltenbummlern

      Lucy: Berner Sennen-Mix, 31.10.2005 - 31.05.2017 für immer im Herzen
      Grisu: Australian Shepherd, 09.04.2007
      Smilla: Sheltie, 08.03.2014
      Joey: Australian Shepherd, 26.12.2015
    • ANZEIGE
    • Neu

      Oh mein Gott.....das ist ja.....keine Ahnung was man da sagen soll. Es tut mir so leid für euch und die Kleine.

      Auch wenn es dir nichts mehr bringt, sei so nett und warne andere Hundebesitzer in deiner Gegend, denn das klingt ja wirklich nach aufgenommenen Gift und davon könnte noch mehr rumliegen.

      Für euch viel Kraft für die schwere Zeit und eurem Engel alles Gute im Regenbogenland.

    ANZEIGE