ANZEIGE

Relativ schwere Stöckchenverletzung - hat jemand Erfahrung?

    • ANZEIGE
      Uuups, das hatte ich vorhin ganz vergessen:

      Weiterhin gute Besserung, hier sind alle Daumen gedrückt, dass das Ganze gut ausgeht. :bindafür:
      Liebe Grüße von mir und Dackelmädchen Sina ☆07.09.2016☆
    • Neu

      Hallo Ihr Lieben,

      nochmal vielen Dank für die Genesungswünsche! Ihr seid toll!

      Um Euch auf den neuesten Stand zu bringen...

      Pablo hatte letzte Nacht zusätzlich zu allem anderen einen anaphylaktischen Schock auf eines der Antibiotika. Es war sehr kritisch.

      Wir haben ihn heute besucht. Er ist auf sehr starken Schmerzmitteln und ist abgemagert. Nichtmal ein Schatten von dem Hund, den ich kenne. Aber er hat sich gefreut, dass wir da waren. Er wollte allerdings nur liegen.

      Der Chirurg, der ihn operiert hat, äußerte sich vorsichtig optimistisch. Er ist im Moment nicht in akuter Lebensgefahr. Die nächsten 3-4 Tage muss er durchstehen, in dieser Zeit können noch lebensbedrohliche Komplikationen auftreten.

      Insgesamt ist die Prognose aber vorsichtig positiv!
    • ANZEIGE
    • Neu

      Oh schön von euch zu hören. Wir drücken weiter. Pablo schafft das :)
      Der Charakter aller Pinscher ist vorzüglich: mutig, sehr wachsam, äußerst lebendig; verbunden mit absoluter Unbestechlichkeit u. großer Liebenswürdigkeit.Er ist unermüdlich u. von größter Behendigkeit.Sein Charakter ist bewundernswert.-Strebl
      Rufus-Zwergpinsch. *22.07.'09 Mio-Dt. Pinscher *13.06.'15
      Pinschlinge
    • Neu

      Und Opa soll sich keine Vorwürfe machen, sowas ist einfach ein blöder Unfall.

      Wie oft ist Rufus beim Training unbeschadet durch den Wald geflitzt und dann ist er, vermuten wir, einmal weg gerutscht und gegen einen Baumstamm mit abgebrochenen Ästen gelaufen.
      Der Charakter aller Pinscher ist vorzüglich: mutig, sehr wachsam, äußerst lebendig; verbunden mit absoluter Unbestechlichkeit u. großer Liebenswürdigkeit.Er ist unermüdlich u. von größter Behendigkeit.Sein Charakter ist bewundernswert.-Strebl
      Rufus-Zwergpinsch. *22.07.'09 Mio-Dt. Pinscher *13.06.'15
      Pinschlinge
    • Neu

      flying-paws schrieb:

      Ich habe eine effektive Therapie für Dich. Gib bei Google mal die Suchbegriffe "Verletzungen, Stock und Hund" ein. Und dann mal aufmerksam die Bilder anschauen.
      Ok. Das hat gesessen. Also auch gar nicht mehr Stöckchen tragen lassen. Das macht sie sooo gerne. Aber gut, dann haben wir nun eine Aufgabe: Tragen von Ersatzobjekten beibringen. Im Moment gibt es ja überall einzelne Handschuhe...

      LG
      Sibylle
      “Lass den Hund bellen, singen kann er nicht.”
      (Friedrich Schiller)
    • Neu

      Yelihna schrieb:

      Er ist im Moment nicht in akuter Lebensgefahr. Die nächsten 3-4 Tage muss er durchstehen, in dieser Zeit können noch lebensbedrohliche Komplikationen auftreten.

      Insgesamt ist die Prognose aber vorsichtig positiv!
      Dein Pablo ist ein richtiger Kämpfer. Der wird sich Stunde um Stunde da durchhangeln. Und jede überstandene Stunde ist ein gutes Zeichen.

      Ich drücke alle Daumen.

      LG, Chris
      Die Vierbeiner der Wild-Bunch-Ranch


      ---

      Doggensabber hält die Welt zusammen!

    ANZEIGE