ANZEIGE

12 Monate - 12 Tricks

    • ANZEIGE

      datKleene schrieb:

      Du könntest versuchen den Hund unter dein angewinkeltes Bein durch mit einem Leckerli zu locken, dann legt er sich ja wahrscheinlich hin um durch zu kommen, dann clickern.
      Macht er nicht für ein schnödes Leckerli. Ich fürchte ich muss die Bockwurst rausrücken ^.^
      Mein kleiner Taschenwolf - Gustav Ignatius *4. April 2017
      101 Garnelen und ihre Hausschnecken lassen grüssen!
    • laura&simi schrieb:

      @Grisa Wir üben ja auch das Nasentarget und so weit sind wir noch lange nicht. Ganz toll wie sie das macht! Ich habe mich gegen einen Targetstick entschieden, weil ich das Target auch in Entfernung auslegen können möchte. Da erschien mir etwas Beweglicheres besser geeignet. Nun überdenke ich das gerade aber nochmal, weil bewegliche Dinge halt auch WEGbegewegt werden können.
      Vielen Dank, Frau Hund gibt sich auf jeden Fall Mühe :lol: Aber den Targetstick kannst du doch auch auf Entfernung auslegen oder möchtest du den irgendwo ranpappen? Bin mit unserem Targetstick auch super zufrieden, die Verarbeitung ist für den Preis mehr als okay!


      @Hrefnaa Das sieht doch schon super aus, süße Maus!

      Ich versuche weiter, die Zeiten in denen der Hund mit der Nase am Target ist, immer weiter auszubauen. Klappt solala, aber der Monat ist ja noch lang.
      LG,
      Christine und Finna
    • ANZEIGE
    • Grisa schrieb:

      Vielen Dank, Frau Hund gibt sich auf jeden Fall Mühe Aber den Targetstick kannst du doch auch auf Entfernung auslegen oder möchtest du den irgendwo ranpappen? Bin mit unserem Targetstick auch super zufrieden, die Verarbeitung ist für den Preis mehr als okay!
      Genau, ich möchte ihn gerne irgendwo ranpappen können und von der Größe auch varieren (wir haben mit sehr groß angefangen und sind jetzt bei Post-It Größe). Ich klebe ihn jetzt einfach fest und das klappt sehr gut. Simi stupst ihn schon sehr zuverlässig auch auf weite Entfernung an, ich denke, morgen werde ich mal ein Kommando einführen.

      Macht auf jeden Fall super Spaß zu üben und eure Berichte spornen an weiter zu machen! :smile:
      Viele liebe Grüße von
      Laura & Simi, Schimanski, Schimmelbär (03.02.2012)
    • Unser Monatstrick macht Fortschritte. Hab bisher Jaffa immer ein Lecker vor die Nase gehalten, damit er still hält, er muss ja dabei sonst eigentlich nichts machen. Hab es dann er erstmalig auf Entfernung probiert und da meinte er wohl, er müsste was zeigen und das Schäm dich bietet er gerne an. Bildqualität ist mies, hab nur eben im Flur mit dem Handy gefilmt, im Rest der Wohnung ist es schon zu dunkel.

      lieber Gruß von Maren mit Bjarki, Jaffa und den Miezen Kalle und Lotte

      Wo Menschen sind, da menschelts.


      Locken, die rocken - Bjarki Pudeltier und Jaffa Keks

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von datKleene ()

    • Gandorf schrieb:

      Und kann jemand eine benutzerfreundliche Video Software empfehlen?
      Ich möchte vor allem unkompliziert schneiden und zusammen setzen. Das würd mir schon reichen!
      Ich weiß nicht, ob Du schon genügend Tipps bekommen hast. Falls nicht - ich nutze "Moviemaker" und bin ganz zufrieden damit.

      Darf ich mich Euch noch anschließen? Ich brauche immer ein Ziel und eine Monatsaufgabe klingt da optimal.
      Außerdem hoffe ich hier auf Anregungen.

      Wir arbeiten derzeit eigentlich an 3 Tricks: Down (Platz mit Kopf ablegen - ganz schwer, wir freuen uns derzeit über eine schnödes Platz :lol: ), Give me 5 und "Tunnel", sprich durch die Beine laufen.

      Ich nehme mir für Januar mal Give me 5 vor! :smile:
      Thea mit Cockapoo Hündin Kamali, *06/2016

      "A fluffy, puffy, curly Cockapoo in Scotland."
    • Mhh ich würde ja auch gerne mitmachen (und Männe überlegt noch - *hüstel* @maddog0815 hiiiiier her)

      Ich glaub nur nicht, dass ich die Liste für 12 Monate vollständig vorab hin bekomme. Tahlly kennt einfach schon recht viel..

      Meine Anfänge wäre definitiv "on Point" (zu einem markierten Bereich gehen) und als zweites etwas im Maul tragen (was nicht unbedingt ihr Ding ist) - muss Mal überlegen ob ich 12 voll bekomme.

      Klein Ava von Männe ist übrigens ein Streber. 4 Wochen da und kann schon Sitz, pfötchen und Platz (allerdings nicht aufs akustische Signal, sondern nur aufs optische) - nunja ungeplant, aber sie hat halt auch Tahlly zum abgucken.
      Alice mit
      Tahlly - Siberian Husky *01.01.2014



      Tahlly - mein nordischer Traum // Tahlly's Einzug auf Seite 4

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Tahlly ()

    • Zum Thema Streber - hier sind doch sicher noch mehr mit "Hibbelhunden".
      Wenn Kamali den Clicker sieht und die Futterdose hört, springt sie mir vor lauter Vorfreude erst mal 1,5m hoch in die Luft.
      Sie kommt dann runter bzw. setzt sich hin, weil wir sonst nicht anfangen. Aber immer mal zwischen durch hüpft sie wieder vor lauter positiver Anspannung. Mit so viel Stress lernt es sich aber auch nicht gut. Sie ist auch total übereifrig und bietet ständig irgendwas an.

      Wie geht ihr dann vor?
      Einfach Ruhe ausstrahlen und weitermachen, damit es "normal" wird?
      Oder erst mal nur "Ruhe trainieren", sprich nichts machen trotz Clicker in der Hand, bis sie runterfährt?
      Thea mit Cockapoo Hündin Kamali, *06/2016

      "A fluffy, puffy, curly Cockapoo in Scotland."
    • Anju hat das auch manchmal, das sie so übermotiviert ist. Bei ihr reicht es meistens auf weniger hochwertige Leckerlis umzusteigen, aber wenn selbst das nichts bringt, breche ich ab.

      Wenn ihr zwischendurch normal üben könnt, würde ich gleich nach der ersten oder zweiten positiven Verknüpfung aufhören, bevor sie wieder hochpusht.
      Liebe Grüße von Laura &
      Rotti Mädchen Anju *14.02.2014


      Mein Valentinstags Rotti

      Der kreativste Künstler ist die Natur - Andreas Tenzer
    • Jaffa dreht auch gerne hoch, deswegen muss ich bei ihm sehr viel ruhiger arbeiten als mit Bjarki. Also ich selbst muss mich runterfahren, ruhig agieren, evtl. kurze Pausen einlegen. Weniger ansprechende Lecker sind bestimmt auch hilfreich, meist nehm ich doch hochwertige, weil Bjarki gegensätzlich dazu für manche schnöde Leckerei nix macht und ich meist keine Lust habe zwei verschiedene zu nehmen.
      lieber Gruß von Maren mit Bjarki, Jaffa und den Miezen Kalle und Lotte

      Wo Menschen sind, da menschelts.


      Locken, die rocken - Bjarki Pudeltier und Jaffa Keks

    ANZEIGE