ANZEIGE

Hund erbricht seit mehreren Wochen, Tierärzte ratlos

    • ANZEIGE
      Ok. Heißt das, dass auch Reis und Maisstärke hydrolysiert werden können? Ich hatte nämlich irgendwie in Erinnerung, dass das in erster Linie bei Protein passiert. Daher dann auch die gute Verträglichkeit bei Allergien gegen Fleisch. In den Zutatenlisten findet sich die entsprechende Anmerkung in Klammern (hydrolysiert) bei Mais und Reis nicht - im Gegensatz zu anderen Zutaten.

      Sollte ich mich jetzt total irren, bitte ich um Verzeihung und Korrektur :smile: Ich hätte nämlich auch nix gegen ein neues "Notfallfutter" für meinen Allergiker.
      Kathi

      &
      Henry der Frops (* 22.05.2016)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tolldreist ()

    • Mikkki schrieb:

      Hi,
      dies scheint in der Tat ein Sonderproblem bei akut auftretenden Allergiesymptomen zu sein. Der Hund reagiert mit Unverträglichkeiten auf z.B. andere Eiweisse, obgleich er gegen sie nicht allergisch ist. Da reichen teilweise kleinere Mengen. Der Körper insgesamt reagiert einfach über. Ist aber der Reiz des Allergens eine ganze Weile weg, verschwinden diese Unverträglichkeiten im Laufe von Monaten, der Speisezettel kann flexibel angepasst werden. Unser ist allergisch u.a. gegen Schwein, Lachs , Äpfel, Nüsse, alle Kuhmilchprodukte und Eier. In der Zeit seiner Symptome vertrug er kein Rindfleisch, so dass wir auch hier getäuscht wurden. Heute nimmt ers gerne,und verträgt es super.
      Da muss man ganz individuell ran.

      LG

      Mikkki
      Nachdem wir lange das RC gefüttert haben und wieder auf herkömmlich umgestiegen sind, verträgt unser alles ohne Probleme, (wenn er denn frisst, was ja wieder einen anderen Hintergrund hat :smile: ).
    • ANZEIGE
    • tolldreist schrieb:

      Ok. Heißt das, dass auch Reis und Maisstärke hydrolysiert werden können? Ich hatte nämlich irgendwie in Erinnerung, dass das in erster Linie bei Protein passiert. Daher dann auch die gute Verträglichkeit bei Allergien gegen Fleisch. In den Zutatenlisten findet sich die entsprechende Anmerkung in Klammern (hydrolysiert) bei Mais und Reis nicht - im Gegensatz zu anderen Zutaten.

      Sollte ich mich jetzt total irren, bitte ich um Verzeihung und Korrektur :smile: Ich hätte nämlich auch nix gegen ein neues "Notfallfutter" für meinen Allergiker.

      ZUSAMMENSETZUNG:
      Reis, Soja (hydrolysiert), Tierfett, Mineralstoffe, Geflügelleber (hydrolysiert), Rübentrockenschnitzel, Sojaöl, Fructo-Oligosaccharide, Fischöl, Borretschöl, Tagetesblütenmehl (Quelle für Lutein).

      Herstellerlink

      @Juliaundbalou kann evtl auch noch was beitragen, um dem Futter den "bösen" Ruf zu nehmen :D
    • ANZEIGE
    • Balou bekommt seit über 1,5 Jahren das Hypoallergenic und ich versuche auch nichts anderes mehr. Er ist endlich gesund und die TÄ sieht uns nur noch zum Impfen. Davor litt er alle paar Wochen/Monate schwer unter Magendarmproblemen und konnte nicht wie ein normaler Hund aufwachsen, nahm immer wieder bis zu sieben kg ab und war nur ein Häufchen Elend.
      Probier's mal mit Gemütlichkeit - oder auch nicht

      Balou (Golden Retriever, *25.10.2014)
    • Vielen Dank für Eure Beiträge.
      Leider gab es einen Rückschlag bei der Hündin. Sie fing wieder an zu Erbrechen und hatte blutigen Durchfall. Diagnostiziert wurde jetzt eine akute Bauchspeicheldrüsenentzündung. Sie wurde jetzt mit Medikamenten versorgt (keine Ahnung welche) und anstatt des Allergiefutters gibt es jetzt ein fettreduziertes Diätfutter wegen der BSP. Mal schauen wie lange das gut geht.
    • Hi,
      mach dich auf jeden Fall schlau warum das Tier was genau bekommt. Sowohl mit den Medis als auch mit dem Futter. Nur so kannst Du selber Schlüsse ziehen, was überhaupt los ist. Sonst hast Du keine Chance selber nachzudenken und Dingen auf den Grund zu gehen. Für mich persönlich wärs der Alptraum die kausalen Zusammenhänge was warum wie gemacht wird nicht zu kennen. Dann kann man sich auch gleich wauf den medizinischen Apparatschik verlassen. Und da sind Ergebnisse manchmal eher zufällig, so meine Erkenntnis.

      LG

      Mikkki

    ANZEIGE