ANZEIGE

Silvester 2017 - Der Angsthundethread

    • ANZEIGE
      Hier bin ich dabei, es wird Karls erstes Silvester sein und ich habe keine Ahnung wie er reagieren wird. Ich bin bei Freunden eingeladen, die Leute kennt er alle und seine beiden besten Hundekumpels sind auch dort. Ich hoffe das hilft ihm, die sind nämlich völlig cool.
      Karl (*14.Feb 2016) -> Mein Spanier - von unsicher zu 3-Käse-hoch
      Einzug am 4.3.2017
    • Chris2406 schrieb:

      Angilucky2201 schrieb:

      aber ist immer noch ein Unterschied zu hier .
      Ja, das mit Sicherheit - sorry, ich wollte es Dir auch nicht madig machen.Verglichen mit Städten ists hier auch garantiert deutlich übersichtlicher, aber eben leider nie mit einkalkulierbar. Und man muss immer da bleiben - einer drinnen, einer bei den Draussen-Tieren. Ich würde auch einfach gern mal dem Liebsten genau um Mitternacht ein frohes, neues Jahr wünschen - aber das geht nun mal nicht. :lol:
      Das geht immer erst gegen halb 2, wenn die letzte Brand-Kontroll-Runde auf dem Heuboden rum ist.

      LG, Chris
      Ach nicht schlimm :D .
      Recht hast du ja, überall wird ja geknallt, ich hoffe deswegen dass wir es zumindest ruhiger haben als bei uns.
      Hunde sind wie Bücher, man muss nur in ihnen lesen können, dann kann man viel lernen.[/b]
      Oliver Jobes[/i]
    • ANZEIGE
    • Achsoja, Eierlikör gabs hier letztes Jahr auch ein bisschen. Und als sie unruhiger wurde, hab ich ihr nen Kong mit gefrorenem irgendwas zum Lecken gegeben. Werde dieses Jahr wohl wieder so verfahren.
      Liebe Grüße
      von Aza mit SunkaSapa und Kaela

      Kaela Gleschka - Kommtag: 24. September 2016


      "Niemand als der große Pinguin hat die Macht zu geben und zu nehmen!"
      "Aber er war es nicht, der alles aus dem Gleichgewicht gebracht hat, das waren die [Menschen]!"
    • Ich hab für Finya schon im November den diesjährigen Xanorvorrat besorgt (wäre ihr viertes Silvester damit) und hatte mich darauf eingestellt, spätestens Mitte Dezember damit starten zu müssen, aber zum einen wird dieses Jahr hier relativ wenig geschossen und zum anderen reagiert meine Zwergin darauf irgendwie nicht mehr.
      Sie reagiert auch auf das Geknalle von Jagden nicht mehr.

      Ich werde also erstmal noch etwas abwarten. Sollte sie weiterhin nicht darauf reagieren, werde ich vielleicht dieses Jahr darauf verzichten oder erst eine Woche vor Silvester anfangen.
      Your Love is like a Soldier, loyal till You die.
      ~James Blunt~


      * Finya - serbische Terpitzprinzessin *
      * Frodo - der Überflieger-Kleinpudel *


    • Mia wird wieder in Panik verfallen...mir graut schon vor der Vorstellung, mein armer Hund

      Letzte Woche war 6km entfernt Feuerwerksvorführung zur Vorbestellung - Hund ging nicht raus zur Abendrunde und saß japsend unterm Tisch

      Letztes Jahr hatte sie Alprazolam und Adaptil, was ihr wirklich ein bißchen geholfen hat. Gassi im Dunkeln war trotzdem nicht möglich, und ich meine damit nicht nur den 31.12, sondern ab dem Verkaufsstart mindestens 2 Wochen. Aber sie war ansprechbar und ich dachte nicht, sie kollabiert.

      Für dieses Jahr hat uns die TÄ Sileo empfohlen und meinte, da reicht es, wenn ich das bei Bedarf in die Backentasche gebe.
      Beim Alprazolam muss sie ja dauerhaft die ganze Zeit mehrmals täglich Tabletten bekommen. Wir haben trotzdem welche mitbekommen, falls das Sileo nicht funktioniert

      Der AdaptilZerstäuber kommt auch wieder im Wohnzimmer an die Steckdose

      Trotzdem muss Mia in der Zeit 2 Geschirre und 2 Leinen tragen und zusätzlich das Telefonnr-Halsband. 23kg Hund in Panik können Karabiner und Verschlüsse in enorme Schwiergkeiten bringen (und mich auch)
      Mia, geb 06/2014 - wunderbarer Großpudelmix
    • Keine Ahnung wie es wird, ist unser erstes Silvester zusammen. Zwei Tage nachdem Hund hier eingezogen ist gabs in der Nähe ein Konzert mit Feuerwerk zum Schluss. Hund wachte kurz auf, guckte mich an und schlief wieder ein; hoffentlich wirds Silvester genauso.

      Kong ist ne gute Idee, den Eierlikör so richtig wie gekauften mit Alk drin? :ugly: Nachher singt Hund schmutzige Lieder :ugly:

      Das Haus hier steht relativ abschüssig deshalb hoffe ich dass es hier ruhig bleibt. Zum Mittagessen werden wir von Mom abgeholt und danach wieder nach Hause gebracht, den Rest des Nachmittags gammeln wir dann vor dem Fernseher rum. Da ich Silvester auch nicht mag ist das eh kein Problem für mich.
      Mein kleiner Taschenwolf - Gustav Ignatius *4. April 2017
      101 Garnelen und ihre Hausschnecken lassen grüssen!
    • Ich reihe mich hier auch mal ein... seit dem WM-Titelgewinn der deutschen Fußballer 2014, wo uns die Freudensknallerei völlig unvermittelt aus dem Schlaf riss, ist mein Tattooschen nicht mehr schussfest :verzweifelt: . Sie leidet sehr, auch wenn draußen der Jäger schießt oder in den Weinbergen die Starschreckschussanlagen böllern.

      Bei uns wird in der Regel nicht lange vor Silvester geböllert. Letztes Jahr hat's Tüütchen dann 24 Stunden nicht gekackt und 12 Stunden nicht gepieselt. Dieses Jahr gibt es mal Eierlikör, mal gucken, ob wir die "Einhaltezeiten" verkürzen können ;) .

      Ich wünsche uns allen einen möglichst stressfreien Jahreswechsel!
    • Ich verbringe dieses Jahr tatsächlich Silvester mit Hund in einem Kloster...Ja richtig gelesen! Kloster!!! Das liegt relativ abgelegen auf einem Berg, mir wurde versichert dass man keine Böller hört und wenn dann nur ganz entfernt.

      Letztes Jahr war eine Vollkatastrophe, Leo ließ sich nicht mehr beruhigen und hat stundenlang durchgebellt.. Nichts hat geholfen, nichts konnte ihn beruhigen. Er "verarbeitet" seine Angst damit gegen das Geräuschemonster anzubellen und anzukämpfen.

      Ich hoffe auf einen aushaltbaren Abend dieses Jahr...
      Lisa

      mit JRT Rüde Leo (*18.03.2015)

      "Ein Hund wird sich nur dort wohl fühlen, wo die Menschen zufrieden mit ihm sind"
      (Dr. Ute Berthold-Blaschke)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LeoniLisa ()

    ANZEIGE