ANZEIGE

Welches Trockenfutter für knapp 10 Wochen alten Welpen?

    • Welches Trockenfutter für knapp 10 Wochen alten Welpen?

      ANZEIGE
      Hallo ihr lieben,
      Wir haben gestern unseren familienzuwachs mit nach Hause genommen. Sie ist ein Labbi-Aussie mischling und war die kleinste und zierlichste vom Wurf. Es waren insgesamt 6 Welpen, wovon wir nur inklusiver unserer kleinen 3 gesehen haben. Der Herr meinte, wir sollen ihr Quark mit in das Trockenfutter mischen. Er füttert die Welpen mit dem Trockenfutter von aldi "Alnutra" ich bin mir aber nicht sicher, ob das gut für sie ist. Ich habe gestern beneful Welpen Futter gekauft und sie isst es sehr gerne. Nun habe ich mich im internet schlau gemacht und gelesen, dass es nicht so toll sein soll. Welches Trockenfutter könnt ihr mir für einen knapp 10 wochen alten Welpen (3,5 kg) empfehlen?
      LG Jasmin
    • Ich finde das Trockenfutter von Aldi und Beneful jetzt auch nicht so wirklich prickelnd. Mir gefällt die Zusammensetzung von beiden überhaupt nicht.

      Ich habe meinen das Welpenfutter von Wolfsblut gefüttert. Gibt es auch in verschiedenen Sorten. Könntest du zum Beispiel hier bestellen:
      Trockenfutter für Welpen WOLFSBLUT. Direkt vom Herstseller


      Finde aber z.B. auch das Futter von Platinum sehr gut und es hat mehr Restfeuchte wie das übliche Trockenfutter und wird von den meisten Hunden sehr gerne gefressen. Könntest du online unter shop.platinum.com/oxid2/Trockennahrung/Puppy-Chicken/ beziehen.

      Schau dir die Sorten einfach mal an. Vielleicht ist ja was für deine kleine dabei :smile:
    • ANZEIGE
    • Generell sollte man von Futtersorten aus dem Supermarkt und Discounter Abstand nehmen, wegen meist schlechter Qualität und Zusammensetzung.

      Zudem immer auch einen Blick auch die Zusammensetzung werfen, wenn man sowas kauft.
      Das setzt natürlich voraus das man weiß worauf es hier ankommt, d. h. sich etwas informieren über Trockenfutter und seine Bestandteile.

      HIer mal unser Futterlink mit Infos zu den Futterbestandteilen und einer Auswahl an empfehlenswertem Fertigfutter.

      Linksammlung zum Thema Fertigfutter
      LG Anette
      (Mohikaner/Inventar)
    • Ich würde gar kein Welpenfutter füttern, sondern gleich Adult. Mit Welpenfutter schießen die Welpen zu schnell in die Höhe.

      Mit "Adult-Futter" - Du fütterst ja mindestens 3 Mahlzeiten - kommt der Welpen genau so gut auf den notwendigen täglichen
      Nährstoff/Vitaminbedarf. (In der Natur gibt es auch kein Welpenfutter!).

      Ach ja: Ich würde Dir Naturavetal Lachs mit Hirse empfehlen! Hier unter www. naturalvetal.shop.de
      Wege zu gehen, die steinig sind. Berge zu ersteigen, die niemals enden wollen.
      Erfahrungen zu machen, die Wunden hinterlassen und trotzdem aufstehen und lachen.
      Ich bin ich, werde nie ein anderer sein.
      Dies ist meine Zeit, dies ist mein Leben! ♡

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Grinsekatze1 ()

    • Wolfsblut und Platinum kann ich nur empfehlen. Sind wir sehr zufrieden damit und bekommt Felix schon seitdem er ein Welpe ist. Würde allerdings auch kein Welpenfutter mehr füttern sondern gleich auf Adult umsteigen.
    • Es stimmt nicht, dass Welpen mit Welpenfutter generell in die Höhe schießen.

      Das tun sie nur, wenn es zu Energiereich ist. Ebenso wie Adultfutter sehr wohl nicht geeignet sein kann (zB wegen eines ungünstigen Ca und P Verhältnis, da haben Welpen einen anderen Bedarf und nicht die Möglichkeit zu viel Ca auszuscheiden, was genauso doof für die Knochen ist wie zu schnell wachsen) - oder eben genauso geeignet. Man muss es an den Werten und nicht am Namen festmachen.



      Daher würde ich schon ein gutes, maßvolles Welpenfutter geben.

      Ich finde zB Josera Kids sehr gut geeignet, auch BoschBio - wenn man jetzt zB Sorten haben will, die man auch gut im Einzelhandel bekommt.

      Ansonsten kann man sie zB auch online über zooplus.de bestellen.
      Pepe, Terrier-Mix (Oktober 1998 - 1.10.2011)
      Theo, Épagneul Breton (*Mai 2002)
      Hilde, Malinois (*Juni 2013)

      Fotos von uns - THEO - Ex- "Bre-Tonne" - und Schwester Hilde

      Alles Wissen, die Gesamtheit aller Fragen und alle Antworten sind im Hund enthalten. (Franz Kafka)

    ANZEIGE