ANZEIGE

Bekloppte bitte hierher! Single und Mehrhundehalter?

    • Neu

      ANZEIGE
      Keine Familie, keine Feier. Ich will einfach nur Geschenke :D
      Viele, viele Geschenke!
      Wir haben nicht mal einen Baum, wir feiern echt nur das Geschenke-auspacken :D
      Ansonsten haben wir es so gut zusammen, das ist wie Ganzjahresweihnacht :herzen1:
      Ds Bärnermeitschi im Mittuland mit zwöi Hüng um ne Gring vou Spinnzüügs.
    • ANZEIGE
    • Neu

      Weihnachten bleibt das Gehunde daheim. 15 Mann beim Weihnachtsessen bei meinen Eltern und anschließend (v.a. davon 4 Kinder) beim Geschenkeauspacken - die würden hohle drehen......

      Höchstens Frieda kommt mit, weil die net so lange einhalten kann. Aber wenn abends dann alle kommen, wird sie im Auto in der Box verschwinden, damit sie ihre Ruhe hat - und dankbar dafür sein :ugly: Die Kids sind nämlich im Verbund verdammt anstrengend.... *gg (fast beneide ich sie ein wenig.....)

      Schwesterchens Hund bleibt dann auch in der Box. Der is nämlich noch schlimmer als die 4 Kids zusammen, wenn er aufdreht *gg Und mit 4 Hunden würd auch keiner mehr wissen, wo er hintreten soll, vor lauter Gewusel...
      LG,
      BieBoss
      _______________________________
      Biene - Zwergpudel-Pinscher-Mix, *7.02.2007
      Bossi - Dt. Jagdterrier-Foxterrier-Mix, *4.06.2006
      Frieda - Dt. Jagdterrier, *~5.02.2001

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BieBoss ()

    • Neu

      Ich bin an Heiligabend mit den Wuffs wohl allein Zuhause, ist auch nicht schlimm. Sollte ich zu meiner Tante fahren, bleiben die Hunde Zuhause.
      Am 1. Weihnachtstag geht es erst mit der Familie essen, da bleiben sie auch Zuhause. Am Nachmittag gibt es bei der neuen Freundin meines Vaters Kaffee, die hat selber 2 Hunde + 2 Pflegehunde. Ich soll meine 3 mitbringen, das werde ich aber nicht tun.
      Silvester kommt meine beste Freundin mit ihrem Hund zu mir, denn Klecks ist Angsthund, da kann ich nicht weg.
      Für mich passt das so. Ich kann und will 3 große Hunde nicht überall mit hinschleppen.
      Liebe Grüße von Nadine mit Klecks, Touli und Pippa!

      - Klecks- *22.02.2010 - Arbeitslinien Groenendael
      - Toulouse - *13.10.2014 - Australian Shepherd
      - Pippa - *28.02.2017 - Australian Shepherd

      Unser Thread : Von Bestien, Broten, kleinen Kackofanten und ...
    • Neu

      Ich werde über Weihnachten zu meinen Eltern fahren und da wird sich mehr übers Beschenken der Hunde gefreut als bei den Menschen selbst :lol: die Hunde sind so zu sagen die "Enkelkinder" von meinen Eltern xD
      Liebe Grüße von den Langohren

      English Cocker Spaniel - Bailey + Benny *20.07.2014
      English Springer Spaniel - Fay *17.10.2016
      Collie Dasty - *02.05.2001 - +30.08.2014

      dogforum.de/index.php/Thread/2…angohren-rocken-die-Welt/
    • Neu

      Weihnachten werden wir hier bei meiner Mutter verbringen, mit den Hunden selbstverständlich, und meine Großeltern kommen zu Besuch.
      Das wird sicher auch noch lustig, mein Großvater ist absolut not amused über die Tatsache, das ich mir in meinem Alter einen eigenen Hund gekauft habe und redet seit dem kaum noch mit mir. Mal sehen wie das da wird :D
      Jedenfalls gibt es Nachmittags Kuchen und abends dann Raclette und Salat.
      Was ich die Weihnachtsfeiertage mache steht noch nicht fest, Silvester sind wir auch einfach hier mit den beiden Hunden.
      Es ist sowohl für Thera als auch die Jungs draußen das erste Silvester und da will ich keinesfalls einfach weg gehen.
      Liebe Grüße von Dani mit
      Thera *09.10.2017 & Barnie *03.01.2005

      If my dog makes you uncomfortable, I'd be happy to lock you up in the other room!
    • Neu

      Keine Familie -> keine nervigen Besuche / Feste. :D

      Ich mach die Tage irgendwann meinen Karpfen und freue mir...
      Beim Fischkrauter hab ich ja noch einen 2. Karpfenkopf bekommen, so dass die Damen auch ordentlich zuschlagen können. :D
      Zum Lügen gehören immer Zwei. Einer der lügt und einer der es glaubt. <- Homer Simpson
      42
    • Neu

      Da meine (erwachsene) Tochter dieses Jahr nicht im Lande ist, wird's wohl mein erstes Weihnachten ohne Familie... ja, ein bisschen schade, aber es ist, wie es ist.

      Dafür treffen wir am 1. Weihnachtsfeiertag viele Freunde und ihre Hunde und gehen weihnachtlich spazieren mit anschließendem Grillen an offenen Feuer ;) . Also alles gut :D
    • Neu

      Da ich höchstens einen Tag komplett frei haben werde, fahr ich nur Omi besuchen. Der Rest ist mir zu anstrengend. Da der nicht mit dem und der nächste wieder nicht mit dem usw, müsste ich vier Besuche absolvieren an denen nur gestochert wird, was die Tiere (dabei weiß noch nichtmal niemand vom Pony :D )so kosten und dass doch der grad sich ein schönes neues Auto gekauft und der einen großen Fernseher usw... Zaunpfähle schmeißen kann ich auch allein. :hust:
      Heiligabend ist mein ruhiger Abend. Bäumchen schmücken, Meeris einen bunten Teller bereiten, Hunden was feines kochen, mir ein paar Kekse backen und im Zweifel reichts bei meinem Essen noch zu Kartoffeln mit Spinat oder so. :ops: Aber die Kerzen leuchten und es herrscht Ruhe.. dass ist so selten und schön.. ich hoff nur ich krieg die Bude eingermaßen warm.
      Humor und Geduld sind Kamele, die uns durch jede Wüste tragen.

    ANZEIGE