ANZEIGE

Holly entführt!! Bitte um Mithilfe!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ANZEIGE
    • ANZEIGE
    • Hallo alle zusammen,

      Lorbas und Woodland, euer Einfall ist super, die Ebay-Anzeige hat die Familie gleich zu Anfang schon reingesetzt. Wir durchforsten außerdem die Portale Quoka.de, vieh-boerse24.de sowie deine-tierwelt.de - aus Polizeiberichten haben wir rausgelesen, dass dort auch illegale Händler ihr Unwesen treiben (was schon schlimm genug ist) und hoffen, dass vielleicht einer von Ihnen unser Entführer ist.

      Cinnemaus, danke für die Mitteilung, dass Holly im Tierschutzverteiler ist.

      AnnaAimee, ein großes Dankeschön fürs Teilen - wir hoffen zwar auch, dass Badem-Württemberg unwahrscheinlich ist, aber leider fehlt immer noch ein neuer Hinweis, an welchem Ort in Deutschland oder im Ausland Holly momentan ist.

      Ziggy, PocoLoco, Charlymira und Bambi1988, auch an euch ein riesiges Dankeschön fürs Teilen und fürs Daumendrücken.

      Überhaupt ein riesiges Dankeschön an alle, die Holly teilen oder eine Idee für ihre Suche haben oder den aktuellsten Stand durchgeben, den wir vielleicht übersehen haben und damit mitmachen - egal, ob ihr euch hier zurückmeldet, in den Kommentaren auf der Seite oder nirgendwo - ihr seid super!

      Liebe Grüße euch allen

      Yvonne
    • Ich habe von Holly schon vorher erfahren, da ich zufällig am Sonntag vergangener Woche mit meiner Familie und unserem Hund im Eibenwald spazieren war und dort die Suchplakate und Futterstellen gesehen habe. Wir haben die Augen offen gehalten, aber natürlich keine Holly entdeckt. Am Ende des Spaziergangs haben wir die Halterin samt ihrem (?) Mann mit dem Malirüden getroffen und uns kurz unterhalten. Ich weiß nicht, ob du, @Yvonne H., auch dabei warst (wir hatten einen Collie dabei). Jedenfalls war da noch gar keine Rede von Entführung, sondern von weggelaufen-woher kommt der Gedanke, dass sie entführt sein könnte?

      Ich komme eigentlich aus BaWü, werde natürlich dennoch die Augen offen halten, auch wenn es unwahrscheinlich ist, dass sie hier irgendwo aufkreuzt.

      Alles Gute euch noch für die Suche!
      Finley (LHC, *14.03.16)
      Unser Fotothread: Unser Goldjunge – ein Herz mit viel Fell drumherum
    • Hallo alle zusammen,

      Holly steht jetzt in BassesBlatt, einer Zeitung aus Bad Segeberg und die Familie Stepan ist mit der Polizei im Gespräch - wir hoffen weiter, leider keine neuen Hinweise.

      RedPaula, in Hamburg die Stellung zu halten ist super!

      Tillikum, nein, wir können leider nicht dabei gewesen sein, denn wir (ich und meine Familie) kommen selber aus Bad Segeberg. Wir kennen aber die Familie Stepan und haben hier in ein kleines Bad Segeberger Suchteam gebildet. Die Familie hat uns allerdings erst um Mithilfe gebeten, als bei Ihnen bereits der Hinweis eingegangen war, dass Holly zusammen mit genau dem Mann, der zuvor im Eibenwald auffällig geworden war, plötzlich 900 km weiter in Bad Segeberg an der Backofenwiese gesehen worden ist - und deswegen auch der Entführungsgedanke. Zu dem Zeitpunkt, an dem Familie Stepan euch getroffen hat, hat sie vermutlich selbst noch nichts von dem Hinweis gewusst, der da auf sie lauerte. Ein riesiges Dankeschön auch dir, dass du die Augen offen hälst!

      Liebe Grüße euch allen

      Yvonne

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Yvonne H. ()

    • Yvonne H. schrieb:

      Zu dem Zeitpunkt, an dem Familie Stepan euch getroffen hat, hat sie vermutlich selbst noch nichts von dem Hinweis gewusst, der da auf sie lauerte.
      Ja genau, da suchten sie ja noch direkt im Eibenwald und dachten noch nicht an Entführung :( : Ach Mensch, ich hoffe echt, das sie zu Weihnachten wieder unterm Weihnachtsbaum sitzt :( :

      Yvonne H. schrieb:

      Ein riesiges Dankeschön auch dir, dass du die Augen offen hälst!
      Das ist doch selbstverständlich! Jedem hier graut es vor diesem schrecklichen Szenario. Die Familie tut mir einfach nur leid :(
      Finley (LHC, *14.03.16)
      Unser Fotothread: Unser Goldjunge – ein Herz mit viel Fell drumherum
    • Wie sicher ist es denn, dass es sich bei dem Hund in B.Segeberg tatsächlich um Holly handelt? D.h., wer hat sie da gesehen? Malis sind ja jetzt nicht sooo selten. Wenn es gesichert wäre, könnte man dort ja evtl. konkret Mantrailer einsetzen-oder habt ihr das schon gemacht?
      Finley (LHC, *14.03.16)
      Unser Fotothread: Unser Goldjunge – ein Herz mit viel Fell drumherum
    • Hallo,

      Tillikum, ja, die Familie ist mit den Nerven am Ende (wir so langsam auch...irgendwo muss sie doch sein...), denn mittlerweile sind schon über zwei Wochen verstrichen und noch immer gibt es nur diesen einen Hinweis aus Segeberg. Es ist wirklich ein Horror-Szenario und wir würden es so gerne auflösen, damit Holly endlich zurück kann. Zwei Wochen sind eine Ewigkeit, für jeden der vermissten Hunde dort draußen. Und wir sind euch allen unendlich dankbar, auch wenn es euch selbstverständlich erscheint uns unter die Arme zu greifen. Es ist toll, dass wir eben doch alle zusammenhalten können, wenn es drauf ankommt. Ob es sich hier oben wirklich um Holly handelt wissen wir leider nicht - die Familie geht der Sache immer noch nach. Die Mantrailer sind ein wirklich guter Einfall, doch Familie Stepan hat uns gesagt, dass sie bereits leider erfolglos eingesetzt worden sind. Und wir haben immer noch keinen neuen Hinweis.

      Liebe Grüße

      Yvonne

    ANZEIGE