ANZEIGE

Der Kälte-Thread für Hund und Mensch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ANZEIGE
    • ANZEIGE
    • Meine Zwerglein leiden massiv unter der Kälte, obwohl ich sie natürlich warm einpacke.
      Vor allem Smilla weigert sich kategorisch, überhaupt noch rauszugehen, aber ich "zwinge" sie dazu... erstens soll sie sich trotzdem bewegen und zweitens müssen schliesslich auch Pipi und Würstlein erledigt werden. Am Abend gehe ich aber häufig mit Vicky alleine, die fröhlich in ihrem Spezial-Mantel mit Folienbeschichtung innen (Hurtta) voraus trippelt. Smilla bleibt derweilen bequem auf dem Sofa liegen, macht nicht einmal Anstalten, uns zu folgen.

      Hier ist übrigens ein interessanter Link zum Wärme-Verlust über die Hautoberfläche. Ich glaube, viele Hundebesitzer sind sich darüber nicht im Klaren, wie schnell Hunde ohne Unterwolle auskühlen:

      Wärmebilder
      Kobold Smilla aus Cordoba, geb. ca. 2010, Chihuahua, Kurzhaar
      Gremlin Vicky aus Tarragona, geb. ca. 2010, "katalanisches Windspiel"

      Queen Morelka aus Boguscyze, ca. 2004 bis 19.6.2018, Chihuahua, Kurzhaar
    • Minus ein Grad und die Heizung, die seit Monaten nur lauwarm wird, hat jetzt völlig kapituliert. Schöne 15 Grad in der Wohnung, und ich muss hier sitzen und Diplomarbeit schreiben. Vermieterin interessiert sich nicht und ist nicht zu erreichen.

      Habe einen Heizstrahler, der 60 Cent pro Stunde frisst. Ohne den würde ich mit Eiszapfen an der Nase hier sitzen :weihnachtsmann_nordpol:
      Jule mit Buddy im Herzen, geb. ca. 2007, bei mir vom 19.02.2013 - 02.09.2018 (DSH + Husky + X)
    • olianda schrieb:

      Minus ein Grad und die Heizung, die seit Monaten nur lauwarm wird, hat jetzt völlig kapituliert. Schöne 15 Grad in der Wohnung, und ich muss hier sitzen und Diplomarbeit schreiben. Vermieterin interessiert sich nicht und ist nicht zu erreichen.

      Habe einen Heizstrahler, der 60 Cent pro Stunde frisst. Ohne den würde ich mit Eiszapfen an der Nase hier sitzen :weihnachtsmann_nordpol:
      Bei so etwas kann man doch die Miete kürzen. Vielleicht reagiert sie dann.
      Der Charakter aller Pinscher ist vorzüglich: mutig, sehr wachsam, äußerst lebendig; verbunden mit absoluter Unbestechlichkeit u. großer Liebenswürdigkeit.Er ist unermüdlich u. von größter Behendigkeit.Sein Charakter ist bewundernswert.-Strebl
      Rufus-Zwergpinsch. *22.07.'09 Mio-Dt. Pinscher *13.06.'15
      Pinschlinge
    • Das Problem ist, dass die anderen im Haus angeblich keine Probleme haben. Die sind aber den ganzen Tag nicht zuhause, ich wegen der Arbeit schon. Der Nachweis für den Mietnachlass ist auch sicher schwierig zu erbringen, habe jetzt noch 2 Wochen bis Abgabe und muss bis dahin mit dem Heizstrahler hier sitzen (sonst erfriere ich). Der schafft dann bis zu 19/20 Grad und dann ist es ja sozusagen nicht mehr kalt genug.
      Ich habe gerade nochmal herumtelefoniert, eine aus dem Haus ruft jetzt beim Heizungsmenschen an. Vielleicht tut sich ja doch noch etwas :gott:
      Jule mit Buddy im Herzen, geb. ca. 2007, bei mir vom 19.02.2013 - 02.09.2018 (DSH + Husky + X)

    ANZEIGE