ANZEIGE

Vom Tierschutz konfiszierte Katzen - Wie damit umgehen?

    • Neu

      Perianwyr schrieb:

      Ist es überhaupt möglich, Katzen, die beinahe verhungert wären (und es war kurz vor knapp) ein normales Fressverhalten wieder anzugewöhnen?
      Also, mein Kater ist vor einigen Jahren weggelaufen - stolzer Maine Coon Kater, proppere 12kg und schon immer zu blöd zum jagen.... nach 5 Wochen wurde er gefunden mit 3-4kg.
      Die ersten Wochen waren die Hölle, gefüttert haben wir ihn alle 1-2h mit leicht verträglichem Nassfutter und trotzdem hat er unserem damals eingezogenen Welpen (der kam zwei Tage nach seinem Verschwinden, der Einzug war lange geplant) das Futter geklaut und wenn wir ausser Haus gegangen sind, hat er überall (inkl. Couch und Bett) Durchfall hinterlassen... nach 6 Wochen wurde es besser und nach 3 Monaten war alles wieder okay, dann hatte er auch wieder seine Figur :)

      Ich wünsch euch viel Spass mit den Miezen... es ist grausam, was ihnen passiert ist!
    • ANZEIGE
    • Neu

      Da stellt sich bei mir direkt der Kamm auf. Was für ein Ar... !

      Zum Glück sind die beiden jetzt wieder bei dir.

      Ich würde mal noch einen Darmaufbau geben, um die Erholung etwas zu beschleunigen und halt einfach (sobald es geht) immer Futter dastehen haben. Ich hab eine Katze und einen Kater aus ähnlichen Umständen, wobei bei denen auch körperliche Misshandlung durch die Halter im Spiel war. Die Katze ist seit acht Jahren bei mir, der Kater sechs Monate. An Freigang ist bei beiden nicht zu denken. Davon würde ich an deiner Stelle also vielleicht absehen - auch wenn es ja sowieso noch Zukunftsmusik ist.
    • Neu

      Die Calopetpaste ist eine ziemlich gute Idee! Die ist direkt mal auf die Einkaufsliste gesetzt.
      Nach einem Tag kann ich sagen: Ja, sie fressen zwar gierig aber es ist nicht so schlimm wie ich dachte. Glücklicherweise hat sich der Durchfall nicht bestätigt. Nachtschatten hat von heute morgen Lennys Futter gefressen aber es ist kein Durchfall daraus geworden. Der Kot ist eigentlich gut geformt... Ich denke mal, dass vieles davon stressbedingt auch war. Ansonsten bin ich sehr fasziniert wie schnell die beiden sich hier wohl fühlen. Lenny hat letzte Nacht sogar bei mir unter der Decke geschlafen. (wie früher)
      Ich kann aus 20m Entfernung die Wohnung meines Nachbarn verwüsten. Mit seiner Katze und meinem Laserpointer

    ANZEIGE