ANZEIGE

Fragen, die man sich sonst nicht zu stellen traut - Teil XI

  • ANZEIGE
    also ich werde jetzt nochmal eins kaufen und aufpassen, dass kein Weichspüler in den Waschgang kommt.

    Habe eben das frischgewaschene mit dem Hundestriegel bearbeitet, da bekommt man es im Notfall wieder einigermaßen hin, ABER das ist saumühsam (drum hab ich auch nur ein Stückchen gestriegelt :pfeif: )

    Ich will eins fürs Bad, das ist so genial als Badematte und sogar u.U. günstiger.
    Faya, Labbi, *19.06.2015

    Immer im Herzen
    Jenny, schwarz, Labbi Mix *Dez. 2001 - 02.Nov. 2017 - Casi, blond, Labbi *März 2003 - 08.Juni 2018

    Faya, oder Weiß ist eben das andere Schwarz
  • Dackelbenny schrieb:

    Ocarina schrieb:

    Ich bin ja nun AN, aber ich finde es arg befremdlich, dass es tatsächlich Leute gibt, die es für völlig normal halten, dass Freitag Nachmittag frei ist.
    In dem Beruf in dem ich gearbeitet habe, ist es ganz normal, dass Freitag Mittag Ende ist weil man da seine 40 Std. schon zusammen hat. Und auch von vielen anderen Berufen (in der Baubranche) kenne ich das.
    Ebenfalls Baubranche, mo-fr 8-18Uhr, wir haben die Woche über immer bis 18.15Uhr gemacht und dafür durften wir Freitag schon 17 Uhr gehen. 30 Minuten Mittagspause. Kein Betriebsrat o.ä. und wem es nicht gepasst hatte, der konnte gehen. Standen ja 30 neue Leute vor der Tür.
    Das ist jetzt 9 Jahre her. Inzwischen hat sich ja, gerade was Personal angeht, viel geändert (Mangel an Fachkräften). Inzwischen sind es korrekte 40h. Aber gleichmäßig auf alle Tage verteilt. Wer Freitag mittag gehen will, nimmt einen halben Tag Urlaub. Genau so, also würde er Mittwoch Mittag gehen.

    Vielleicht ist das ganze auch Regionsabhängig. :ka:

    @JennyHund
    Ich habe das Innere einer Kapuze mit der Bürste bearbeitet. Ich glaube, ich habe eine Stunde gebraucht. xD
    Wir sind auch dabei:

    Neues vom Stinketier ;)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ocarina ()

  • ANZEIGE
  • Monstertier schrieb:

    Mona X schrieb:

    Am Rande: Dass es anderswo auch schlechtere Standards für AN gibt, heißt mMn nicht, dass es überall eine Angleichung nach unten geben sollte.
    Die einzigen, die sich so einen "Luxus" leisten können, sind eigentlich Büroberufe.
    Aber nicht alle Büroberufe. Nimm z.B. mal Autohäuser oder Unternehmen aus dem Versandhandel. Hier sitzen oft Leute aus dem Vertrieb auch noch Freitag Nachmittag im Büro weil entweder die Kunden noch so spät bestellen oder die Laufkundschaft nach der Arbeit noch dort rein kommt.
    Ich habe vorher in einem Versandhandel Unternehmen gearbeitet. Wir haben alle bis 17-17:30 Uhr am Freitag gearbeitet. Also auch nicht alle Büroberufe können sich den Luxus leisten, es kommt immer auf die Branche an.
    Liebe Grüße von den Langohren

    English Cocker Spaniel - Bailey + Benny *20.07.2014
    English Springer Spaniel - Fay *17.10.2016
    Collie Dasty - *02.05.2001 - +30.08.2014

    Spaziergänge mit dem Hund sind Balsam für die Seele.

    Langohren rocken die Welt!
  • ANZEIGE
  • Ocarina schrieb:

    Ebenfalls Baubranche, mo-fr 8-18Uhr, wir haben die Woche über immer bis 18.15Uhr gemacht und dafür durften wir Freitag schon 17 Uhr gehen. 30 Minuten Mittagspause. Kein Betriebsrat o.ä. und wem es nicht gepasst hatte, der konnte gehen. Standen ja 30 neue Leute vor der Tür.
    Das ist jetzt 9 Jahre her. Inzwischen hat sich ja, gerade was Personal angeht, viel geändert (Mangel an Fachkräften). Inzwischen sind es korrekte 40h. Aber gleichmäßig auf alle Tage verteilt. Wer Freitag mittag gehen will, nimmt einen halben Tag Urlaub. Genau so, also würde er Mittwoch Mittag gehen.
    Ich habe in der Baufirma von Mo-Do von 7.00 bis 17.00 Uhr gearbeitet (immer 1 Std. Mittag) am Do von 7.00 Uhr bis 16.00 Uhr und am Fr von 7.00 Uhr bis 12.00 Uhr.
    Beim Architekten wo ich vorher war habe ich von Mo-Do von 7.30 Uhr bis 17.00 Uhr (immer 1 Std. Mittag) gearbeitet und am Fr von 7.30 Uhr bis 13.30 Uhr gearbeitet.
    Mein Mann ist auch in einer Baufirma und arbeitet ähnlich.
    Ich kenne das ehrlich gesagt gar nicht anders, hier arbeiten sehr viele Firmen so die keinen Parteiverkehr haben.
    Bei uns hier haben sogar sehr viele Zahnärzte Freitag Nachmittag zu.

    Auch mein Sohn der bei der Deutschen Bahn arbeitet hat ab Freitag Mittag Feierabend.
    Liebe Grüße von mir und Dackelmädchen Sina ☆07.09.2016☆

    Hier geht`s zu unserem Thread
    Mein Schicksalshund Sina

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dackelbenny ()

ANZEIGE