ANZEIGE

Fragen, die man sich sonst nicht zu stellen traut - Teil XI

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ANZEIGE

    KleinGustav schrieb:

    Ich könnte zwar obendrauf nen Trockner stellen und fleissig umstöpseln, aber es gibt keine Möglichkeit die Luft/Abwärme rauszuleiten.
    Musst du bei einem Kondenstrockner ja auch nicht.
    Schau dir die mal an!
    Die sind mittlerweile echt gut!
    "Ein Tag kann eine Perle sein und ein Jahrhundert nichts" (Gottfried Keller)

    Jenseits von Afrika - Die "Löwenjäger"
  • KleinGustav schrieb:

    Essig ist ne Idee, danke @SabineTaco Beim Luftentfeuchter graults mir vor dem Stromverbrauch.

    @Sambo71 - nein, Keller ist hier nicht. Drum ist die Wohnung auch so gut vollgestellt :D

    @Stachelschnecke - ich will immer Malin schreiben oO Die Waschmaschine steht in der Waschküche im Keller. Da gibts leider nur einen Anschluss pro Bewohner. Ich könnte zwar obendrauf nen Trockner stellen und fleissig umstöpseln, aber es gibt keine Möglichkeit die Luft/Abwärme rauszuleiten. Ist alles etwas schlichter und komplizierter hier :D

    @RedPaula - interessant was es alles gibt aber Stromverbrauch ist bestimmt auch unfeierlich. Und leider sinds die grossen Sachen, Handtücher, Bettzeug, etc. die so ewig lange zum trocknen brauchen.

    Bleibt anscheinend wirklich nur drauf zu hoffen dass der Trockenraum schnell fertig wird. Nächsten Herbst werde ich wahrscheinlich eh hier ausziehen. Bis dahin durchhalten, durchhalten, durchhalten.

    Danke euch :winken:
    Dann hol einen Kondenstrockner. Nur beim Ablufttrockner musst du die Luft nach Außen leiten. Ich habe auch einen Kondenstrockner und möchte den echt nicht mehr weggeben
    LG Yasmin

    Bo 5.12.2004
    Sam 1.7.2005

    Lilly + Fee 1.8.2013

    Shingo, Emma, Rambo, Blacky und Terry für immer im Herzen
  • ANZEIGE
  • ANZEIGE
  • Wie heißt nochmal das Medikament, das an Silvester nicht mehr gegeben werden soll, weil der Hund zwar körperlich ruhig ist, aber alles mitbekommt?
    Lieben Gruß von Mila mit
    Whiskey (*30.09.2013, Kleiner Münsterländer/Appenzeller Sennenhund),
    Sitterhündin Lucy (*01.09.2016, griechischer Mix) und
    Pflegehündin Nala (*22.09.2017, griechischer Mix)

    Whiskey - Not in the Jar!
  • Was füttert ihr so für Nassfutter? Und könnte man Nassfutter, vor allem jetzt im Winter, mit zusätzlichem Rinderfett versehen? Und gibt es Nassfutter nur in der Konserve?
    Der Charakter aller Pinscher ist vorzüglich: mutig, sehr wachsam, äußerst lebendig; verbunden mit absoluter Unbestechlichkeit u. großer Liebenswürdigkeit.Er ist unermüdlich u. von größter Behendigkeit.Sein Charakter ist bewundernswert.-Strebl
    Rufus-Zwergpinsch. *22.07.'09 Mio-Dt. Pinscher *13.06.'15
    Pinschlinge
  • bad_angel schrieb:

    Und könnte man Nassfutter, vor allem jetzt im Winter, mit zusätzlichem Rinderfett versehen?
    Kommt drauf an wie der Hund sowas verträgt. Ich würde lieber auf Kohlehydrate zurück greifen, da zusätzliches Fett auch zusätzliches Protein bedeutet und nicht alle Hundenieren können das vertragen.


    bad_angel schrieb:

    Und gibt es Nassfutter nur in der Konserve?
    Nein. Es gibt sie auch in Wurstform oder in Pouches. Letzteres lohnt sich aber eher für den kleinen Hund.
  • Mio verträgt bisher alles. Von Rinti bin ich nicht ganz so begeistert auf Dauer, das kann aber ne reine Kopfsache sein.

    Mich stören diese ganzen Konserven, also das viele Volumen das sie einnehmen im Müll.

    Barf hat er immer bekommen, im Sommer nicht mehr gefressen. Da dachte ich das Fleisch hat vielleicht einen weg wegen der hohen Temperaturen. Rufus ist sowas ja schnuppe.

    Rufus tut Barf deutlich gut, also davon ab das er eh immer Hunger hat, hat er doch mit Fleisch deutlich weniger Hunger.

    Mio verweigert nun erneut sein BARF, Nass- und Trockenfutter frisst er. Nur Trockenfutter will ich ihm nicht geben. Daher Nassfutter, bis vor kurzem Rocco und jetzt von der Messe BEWI Dog.
    Aber der schiebt deutlich schneller Hunger mit Nassfutter.

    Aber mich stört der Müll so.

    Rufus kann ja weiter BARF bekommen, da kann ich das immer für 4 Wochen fertig machen.
    Der Charakter aller Pinscher ist vorzüglich: mutig, sehr wachsam, äußerst lebendig; verbunden mit absoluter Unbestechlichkeit u. großer Liebenswürdigkeit.Er ist unermüdlich u. von größter Behendigkeit.Sein Charakter ist bewundernswert.-Strebl
    Rufus-Zwergpinsch. *22.07.'09 Mio-Dt. Pinscher *13.06.'15
    Pinschlinge

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von bad_angel ()

ANZEIGE