ANZEIGE

Welpe wächst kaum, Ohren stehen nicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welpe wächst kaum, Ohren stehen nicht

      ANZEIGE
      Guten Morgen,
      wir haben unseren kleinen mittlerweile seit ca 2 wochen. Wir haben festgestellt, dass er kaum gewachsen ist. Seine 4 Wurfgeschwister sind alle größer als er , sogar die Weibchen. Er war bis zur 7. bzw 8. Woche der größte und schwerste im Wurf. Aber gestern habe ich ein bild von seinem bruder erhalten und er ist schon deutlich größer. Seine Schwestern auch .
      Dazu kommt , dass alle seine Geschwister jetzt Stehohren haben aber bei unserem hängen sie noch wie beim ersten Tag. Man konnte bei den anderen schon sehen, dass es bald soweit ist, denn die ohren standen schon halb ab aber bei unserem tut sich nichts iwie...

      Er ist fast 12 Wochen, fressen tut er zw 700 und 900 gr pro tag , weil er nicht mehr schafft und wiegt ca 12kg. Achjaes ist ein Akita inu rüde. Er bekommt zusätzlich noch ein wenig Grünlippenmuschel pulver sowie seealgenmehl zum Futter. Gefüttert wird die Marke GranCarno Rind+Huhn junior ...
    • Wenn du denkst, der Hund entwickelt sich nicht richtig (wobei das mit der Wachstumsgeschwindigkeit und auch mit dem Ohrenstellen von Welpe zu Welpe unterschiedlich ist) weil er zu wenig frisst, dann würde ich auf Trockenfutter umstellen, dass ist energiereicher und der Hund muss somit nicht so viel fressen bekommt aber mehr Energie als durch Nassfutter.
      Liebe Grüße von mir und Dackelmädchen Sina ☆07.09.2016☆

      Im Herzen:
      DSH Dorli, Eyka, Falko und Una
      Dackel Benny und Tamy

      Hier geht`s zu unserem Thread
      Mein Schicksalshund Sina
    • ANZEIGE
    • ANZEIGE
    • Das solltest du langsam umstellen, damit es nicht zu Verdauungsproblemen kommt. Dein Hund bekommt ja wahrscheinlich 3 Mahlzeiten und da ersetzt zu erst für 2-3 Tage nur 1 Mahlzeit durch Trockenfutter (also 1/3 der empfohlenen Tagesration der Angaben auf dem Sack), dann ersetzt die wieder für 2-3 Tage die nächste Mahlzeit durch ​TroFu usw.
      Liebe Grüße von mir und Dackelmädchen Sina ☆07.09.2016☆

      Im Herzen:
      DSH Dorli, Eyka, Falko und Una
      Dackel Benny und Tamy

      Hier geht`s zu unserem Thread
      Mein Schicksalshund Sina
    • Ich würde die Zusätze mal weglassen. Sie könnten eine Rolle spielen, weil sie Einfluss auf die Schilddrüsenwerte haben. Das bringt das komplette Hormonsystem durcheinander, welches der Regulationsmechanismus des Wachstums ist.

      Bei einem gesunden Welpen ist ein solides Grundfutter nicht nur ausreichend, sondern notwendig. Viel hilft viel, ist keine gute Idee.
    • M.E. wäre es sinnvoll, eine Kotprobe untersuchen zu lassen und/oder den Hund zu entwurmen wenn die letzte Wurmkur schon länger her ist, es kann nämlich durchaus sein, dass der Hund verwurmt ist und deshalb so schlecht zunimmt.
      Liebe Grüße von mir und Dackelmädchen Sina ☆07.09.2016☆

      Im Herzen:
      DSH Dorli, Eyka, Falko und Una
      Dackel Benny und Tamy

      Hier geht`s zu unserem Thread
      Mein Schicksalshund Sina
    • welches futter wäre empfehlenswert? Als nass bekommt er Das GranCarno junior oder rinti jubior. ​TroFu happy dog maxi baby vom Züchter noch


      apropo wurmkur die steht noch an. Letzte und gleichzeitig die erste war beim Züchter und diese ist 3 wochen her. Konnten ihm die 2. nicht geben weil der arzt davon abgeraten hat wegen einer spritze die er bekommem hatte.

    ANZEIGE