ANZEIGE

Ich weiß nie was ich kochen soll - Teil IV

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ANZEIGE

      straalster schrieb:

      Frufo schrieb:

      Kartoffelpfanne mit Paprika, Oliven, Peperoni, Schafskäse, Gemüsebratlingen und Creme Fraiche.
      Wann soll ich wo sein? :smile:
      Wenn du dich beeilst, decke ich einen Teller mehr :D
    • ANZEIGE
    • ANZEIGE
    • Wir sind gestern dann doch spontan essen gegangen.. :pfeif:
      und heute sind wir eingeladen.

      Jeder bringt was zu essen mit, statt Geschenken.

      Von uns gibt es selbstgebackenes Brot.

      Ein Delikatessbrot ( ist mit Körnern)
      Eine Bauernkruste ( Mischbrot)
      Ein Kartoffelbrot vom Blech. ( Eine Art fluffiges Weißbrot mit Knoblauch- Kräuter- Hagelsalz bestreut.)
      malika
      und Henry,mein weißer Schatten geb.24.04.2009
    • Neu

      gestern etwas kreativ gekocht.
      nunja...und es war nicht mal "reste-essen", da ich das so eingekauft habe...nunja.
      gemüsesuppe mit süßkartoffel und minimal fenchel (ich mag fenchel nicht, hab angst vor erkältungen, daher gibt es den. und da ich den nicht mag, muss ich mir den "lecker" kochen. aus dem grund die süßkartoffeln, die rote beete, der mais),
      rote beete, mais, knobi, reste vom brokkoli.
      da das ganze doch etwas arg experimentell war und durch "solidere elemente" miteinander "verbunden" werden musste, hab ich noch kidneybohnen und linsen -beides aus der dose- beigefügt.

      so schmeckt das i.o. und den fenchel schmeckt man nicht raus :D

      das ganze ist nun sooo viel geworden, dass ich nen großteil eingefroren hab :lol:
      "Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null -- und den bezeichnen sie als Ihren Standpunkt."

      Albert Einstein


      "Laß dir von keinem Fachmann imponieren, der dir erzählt: »Lieber Freund, das mache ich schon seit zwanzig Jahren so!« - Man kann eine Sache auch zwanzig Jahre lang falsch machen."

      Kurt Tucholsky

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von U und M ()

    ANZEIGE