ANZEIGE

Trockenbarf als Alternative?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ANZEIGE

      Carou1992 schrieb:

      ChiBande schrieb:

      Ich habe das BALF J. Meißmer | Premium Tiernahrung ausprobiert.
      schmeckt meinen gut und wird gut vertragen.

      Allerdings muss ich zugeben, dass meine das nur zwischendurch bekommen und ich somit keine Erfahrung habe wie es sich nach mehrtägigen füttern auswirkt.
      Das habe ich auch entdeckt aber ziemlich teuer für zwei große Hunde :o
      Ja da tu ich mir mit insgesamt 13kg Kampfgewicht natürlich leichter.
      Ich habs trotzdem nur für zwischendurch. Gestern - angeregt durch den Thread haben sie es wieder bekommen.
      Hab zuviel Wasser erwischt, war dann suppig und das wollten sie nicht sosehr.
      Als ich das Wasser dann etwas abgegossen habe, fanden sie das wieder toll.

      Meine Zwerge haben an den größeren Stücken (2x3cm) halt auch ein bissl was zu kauen.
      Und die kleinen Stücke beißen sie auch braver als das Trockenfutter. (bei uns gibts 2 Tage ​BARF - 1 Tag Trockenfutter)
      lg ChiBande mit den Mädels Emma und Fiora und den Burschen Enzo und Otis...
    • ANZEIGE
    • ANZEIGE
    • Mit haben die mal erklärt wieso der so hoch erscheint, aber ich hab’s wieder vergessen. Doch es klang plausible. Einfach mal bei FRESCO nachfragen ;)

      Ich bin Stammkundin bei Fresco (momentan nur Leckerlies). Ich bin von denen wirklich überzeugt. Auch das fertigbarf scheint absolut gut zu sein und wird von einigen BT Besitzern gerne verfüttert und empfohlen.
      Liebe Grüße, Franci & Baxter (Fotothread)
    • Naja der wird so hoch sein, weil das Futter zu 80% aus Frischfleisch besteht und wenn sie wirklich nur hochwertiges Fleisch verwenden, dann hat das getrocknet eben solche Proteinwerte - wie Trockenfleisch halt auch.
      Das machts für den Hund bei so einer Dosierung aber kein bisschen gesünder. :ka:
      Your Love is like a Soldier, loyal till You die.
      ~James Blunt~


      * Finya - serbische Terpitzprinzessin *
      * Frodo - der Überflieger-Kleinpudel *


    • Wie kann man das Trockenbarf anderweitig noch verbrauchen ?? Mein Hund verträgt es absolut nicht, in einem Gassigang 3 mal kacken, erst weich, dann noch weicher und zum schluss nur noch tropfenweise wasser.

      Ich habe es eingeweicht und so gegeben, auch habe ich es püriert, nichts zu machen, der Kot bleibt weich bis matschig bis Durchfall.

      Wie kann ich jetzt den Rest verbrauchen ??? Pur geht ja nicht. :???: :ka:
      Liebe Grüsse

      Iris und Niklas

    ANZEIGE