ANZEIGE

Darf man einen Hund so im Auto lassen?

    • Darf man einen Hund so im Auto lassen?

      ANZEIGE
      Hallo, ich habe heute vor einem Lidl folgendes beobachtet und musste auch direkt ein Foto machen. Für mich sah das super schlimm aus, da es 29 Grad draussen waren, im Schatten! Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Hund sich in dem Auto wohlgefühlt hat.

      Nun möchte ich wissen, ob sowas erlaubt ist.

      Edit by Mod - Bild entfernt, da Rückschlüsse auf den Fahrzeuginhaber möglich

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Chris2406 ()

    • ich hätte vielleicht mal die www Adresse entfernt oder machst du etwa Schleichwerbung? :mute:
      Es sind die ohne Schuhe, die jeden Weg mit uns gehen.
      Es sind die ohne Geld, die uns all das geben, was unbezahlbar ist.
      Es sind die, die nichts versprechen, die uns niemals enttäuschen.
      Es sind die, die nichts besitzen, die uns aber mehr geben, als manche Menschen.
    • ANZEIGE
    • Der Hund hatte ausreichend Frischluft durch die weit geöffnete Kofferraumklappe und war auch ausbruchssicher untergebracht. Wenn die Halter jetzt nicht stundenlang auf Shoppingtour, sondern nur kurz was holen waren, ist die Unterbringung vertretbar.
    • ANZEIGE
    • Ich finde daran jetzt nichts verwerflich wenn der Halter nur wenige Minuten weg war. Ich mache es genauso wenn ich mal kurz in den Bäcker oder die Post muss und den Hund mit dabei habe. Ich schließe die Box ab und hab dann den Kofferraum und das Schiebedach offen und bin nach spätestens 3-4 Minuten wieder da.
      Wenn ich an unseren T3 ohne Klima denke wo der Hund auch mitfährt dann ist es in meinen Augen absolut vertretbar wenn der Hund dort mal wenige Minuten drinsitzt. Wenn ich ihn draussen angebunden hätte dann wäre es auch nicht viel kühler gewesen.
      Solange Menschen denken dass Tiere nicht fühlen, müssen Tiere fühlen dass Menschen nicht denken.

      Mit Paul (Collie-Border Collie-Schäferhund-Mix) im Herzen *09.10.08 - +26.03.12
      und Lotta (Labrador Retriever) an meiner Seite *23.07.11 seit 11.05.12 bei mir
    • Das Bild musste ich entfernen - auf der Stossstange war eine Internetadresse zu lesen, anhand derer man den Fahrzeuginhaber identifizieren könnte und das geht so nicht.

      Kurzbeschreibung des Bildes:
      Hund in geräumiger Alu-Box bei komplett nach oben geöffneter Heckklappe.

      LG, Chris
      Die Vierbeiner der Wild-Bunch-Ranch


      ---

      Doggensabber hält die Welt zusammen!
    • svenvaeth schrieb:

      Für mich sah das super schlimm aus,
      Und warum stellst du dann ein Bild davon in ein Forum? Wenn etwas für mich so super schlimm aussieht und der Halter sich offensichtlich beim Einkauf befindet, lasse ich den Fahrer ausrufen und kläre die Situation.


      Chris2406 schrieb:

      Hund in geräumiger Alu-Box bei komplett nach oben geöffneter Heckklappe.
      Ich würde das aus verschiedenen Gründen nicht machen, aber wie schon geschrieben wurde, geht das wohl mal, wenn man nicht grad drei Stunden im Laden unterwegs ist....

      Ich habe große Achtung vor der Menschenkenntnis meines Hundes, er ist schneller und gründlicher als ich. -Fürst Bismarck-
    • Also ich persönlich finde es immer schlimm, wenn Tiere eingesperrt sind. Die Temperatur spielt da keine Rolle.

      Edit: Sorry, hab', glaub ich, was verpeilt. :D Also wegen der Temperatur mach ich mir da auch nicht wirklich Gedanken, Da sich da die Hitze ja nicht wirklich staut.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SunkaSapa ()

    • Das wollte ich nur wissen. By the way, die Internetadresse stand nicht vollständig auf dem Bild. Aber egal. Der Fahrer war ca. 10 Minuten im Lidl. Aber in dem Fall lösche ich das Bild und betrachte den Fall als erledigt. Ich habe schon mehrere Leute angezeigt deswegen. Aber eben immer bei geschlossener Türe. Hier war ich mir unsicher.
      Danke euch für eure Hilfe.

    ANZEIGE