ANZEIGE

Qualzuchten II

    • Neu

      ANZEIGE
      Ich war vor ein paar Jahren mal so frei eine entfernt Bekannte zu fragen ob sie schon einen OP-Termin für ihren neu erworbenen Mopswelpen ausgemacht hat. Sie hat mich groß und klein angesehen. 2 Jahre später war es dann so weit. Die Nasenlöcher und das Gaumensegel mussten operiert werden. Immer wenn die Frau auch am Tennisplatz beim Zuschauen war, war das extrem nervig wenn ununterbrochen der Mops neben einem geröchelt hat. Sie selbst hat das schon gar nicht mehr gehört.
      Für sie kommt keine Kurznase mehr in Frage.
      Liebe Grüße von mir und Dackelmädchen Sina ☆07.09.2016☆

      Hier geht`s zu unserem Thread:
      Mein Schicksalshund Sina

      Im Herzen:
      Rauhaardackel Tamy, Langhaardackel Benny, DSH Una, DSH Falko, DSH Eyka, DSH Dorli
    • Neu

      Dackelbenny schrieb:

      Ich war vor ein paar Jahren mal so frei eine entfernt Bekannte zu fragen ob sie schon einen OP-Termin für ihren neu erworbenen Mopswelpen ausgemacht hat. Sie hat mich groß und klein angesehen. 2 Jahre später war es dann so weit. Die Nasenlöcher und das Gaumensegel mussten operiert werden. Immer wenn die Frau auch am Tennisplatz beim Zuschauen war, war das extrem nervig wenn ununterbrochen der Mops neben einem geröchelt hat. Sie selbst hat das schon gar nicht mehr gehört.
      Für sie kommt keine Kurznase mehr in Frage.
      echt schade, dass die Dame sich nicht vorher mal schlau gemacht hat... Aber immer noch viel besser , als die beratungsresistenten "der macht das immer, das ist normal" Halter...
    • ANZEIGE
    • Neu

      Wir hatten hier doch eine liebe Userin (Sarenka), die ein LH Russiky Toy-Mädchen hatte, und von ihr Bilder und Geschichten postete.
      Ich weiß nicht, ob man in ihrem alten Pfotothread noch Fotos sieht.

      Die Kleine war allerdings wohl ziemlich taff, und hat alles prima mitgemacht!
      Kleine Chihuahuas, große Liebe - Ohne Gefährten ist kein Glück erfreulich (Seneca)

      Dexter, Chihuahua KH, geb. April 2014
      Max, Chihuahua LH, geb. Dezember 2013
      Dexter & Max - die Mini-Machos

      * Refugees Welcome *
    • Neu

      Ich hatte letztens auch mal wieder eine bezeichnende Begegnung. Gerade eine französische Bulldogge geholt. Ein paar Monate alt.

      Ungefähr so:
      'Kann sie denn gut atmen?'
      'Oh ja, na klar'

      10 Minuten später 'und Sie schnarcht so süß' (oder so ähnlich, auf jeden Fall hat der Hund Atemgeräusche).

      Gut, dass sie übers 'Züchten' nachdenkt.

      Da ist man erst mal sprachlos.
    • Neu

      ich werde irgendwie nie verstehen, wie man Atemgeräusche beim Hund als normal empfinden kann..
      Wenn meine Hunde neben mir sitzen höre ich absolut nichts. Die Atmung ist völlig geräuschlos.
      Lediglich wenn sie sehr intensiv suchen, hört man so ein Geräusch, wie wenn man selbst die Atemluft mit Druck aus den Nasenlöchern drückt. Aber auch da muss man direkt daneben stehen um das zu hören.
      Ganz selten hört man ein schnarchendes Geräusch, wenn sie schlafen. Aber dann liegt der Kopf entweder in nem komischen Winkel irgendwo dran oder sie haben den Kehlkopf auf zb dem Rand der Kudde liegen.
      Ansonsten ist die Atmung auch im Schlaf völlig geräuschlos.
      LG Katrin mit

      Mia (*10.12.2012)

      Ares (*22.07.2016)

      Nicht die Schönheit bestimmt, wen wir lieben, sondern die Liebe bestimmt, wen wir schön finden.
      Sophia Loren


      Mia und Ares die Prinzessin und ihr Krieger

    ANZEIGE