ANZEIGE

BGH Prüfungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • BGH Prüfungen

      ANZEIGE
      Da es im BH-Thread BH Plauderecke

      jetzt eine Weile um die ​BGH Prüfungen ging und die ja nun doch etwas anderes sind, als die "handelsübliche" ​VDH BH/VT, gibts hier dafür einen eigenen Thread.

      @Czarek
      Was meinst du mit du verstehst den Sinn des Voraussendens nicht?
      Zack Zack, Malinois (*30.3.2018), Thilde, Malinois (*14.06.2013), Theo, Épagneul Breton (22.05.2002 - 22.02.2018), Pepe, Terrier-Mix (Oktober 1998 - 1.10.2011)

      Die Hummel-Hunde

      Alles Wissen, die Gesamtheit aller Fragen und alle Antworten sind im Hund enthalten. (Franz Kafka)
    • Ich habe jetzt mal nach dieser Prüfung gegoogelt und das hier gefunden:

      dvg_po_bgh_1-3_stand_05-2016_27-04-16.pdf

      Die BGH1 ist, soweit ich das gelesen habe, doch ziemlich genau dasselbe wie die BH/VT - oder hab ich da was überlesen?
      Liebe Grüße von mir und Dackelmädchen Sina ☆07.09.2016☆

      Im Herzen:
      DSH Dorli, Eyka, Falko und Una
      Dackel Benny und Tamy

      Hier geht`s zu unserem Thread
      Mein Schicksalshund Sina
    • ANZEIGE
    • Naja, man darf "Fuß" auch in den Wendungen sagen und man macht halt Sitz und Platz aus der Bewegung und nicht wie in der BH/VT. Man entfernt sich nach dem Platz 20 statt 30 Schritte, man darf auf den Vorsitz verzichten.
      Zack Zack, Malinois (*30.3.2018), Thilde, Malinois (*14.06.2013), Theo, Épagneul Breton (22.05.2002 - 22.02.2018), Pepe, Terrier-Mix (Oktober 1998 - 1.10.2011)

      Die Hummel-Hunde

      Alles Wissen, die Gesamtheit aller Fragen und alle Antworten sind im Hund enthalten. (Franz Kafka)
    • ANZEIGE
    • Hier schließe ich mich gerne an, kam mir hier im Forum schon recht einsam vor mit meinen BGH-Prüfungen |)

      Alma und ich haben mittlerweile die ​BGH III und wollen heuer auch an Turnieren teilnehmen. Kleinere Probleme haben wir beim ruhigen Halten des Apportels und beim Voraussenden würde ich mir noch ein schnelleres Platz wünschen, sowie beim Sitz aus der Bewegung.
      Wir arbeiten dran und ich habe GsD auch einen super Trainer.

      Bin schon gespannt auf den Austausch mit den anderen BGHlern :winken:
      Alma, Magyar Vizsla *30.05.2014
      Lasal, Sportpferd *12.06.2002

      ALMA - Mein Clown im Jagdhundepelz
    • Hummel schrieb:

      Naja, man darf "Fuß" auch in den Wendungen sagen und man macht halt Sitz und Platz aus der Bewegung und nicht wie in der BH/VT. Man entfernt sich nach dem Platz 20 statt 30 Schritte, man darf auf den Vorsitz verzichten.
      Als ich meine letzte BH/VT beim ​SV gemacht habe, das ist schon ein paar Jahre her, war Sitz und Platz aus der Bewegung. Ist das jetzt anders?
      Liebe Grüße von mir und Dackelmädchen Sina ☆07.09.2016☆

      Im Herzen:
      DSH Dorli, Eyka, Falko und Una
      Dackel Benny und Tamy

      Hier geht`s zu unserem Thread
      Mein Schicksalshund Sina

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dackelbenny ()

    • Ich kann da als absoluter Neuling nicht so viel zu beitragen und bisher nur Fragen stellen.

      Bei uns auf dem Hundeplatz gibt's ​IPO und RO. ​IPO ist ja für den Hund nix und RO find ich zu ungenau und darauf hab ich keine Lust. Ich hab deswegen meinen Trainer gefragt, wie es denn wäre, wenn er uns für die ​BGH trainiert, damit wären wir aber die einzigen. Geht aber im Trainingsablauf ganz gut einzubinden. Deswegen fangen wir dann nach der ​BH damit an.

      Dann frag ich vielleicht doch nochmal hier: Bei der ​BGH hat ja jeder seine eigenen Bringhölzer, stimmt das? Was für Hölzer sollte dann ein Hund mit knapp 10kg haben?

      Außerdem habe ich das so verstanden, dass der Rasseverein eine ​PO dafür haben muss. Ich bin ja beim PSK, da gibt's noch gar kein Angebot für eine ​BGH Prüfung (soll aber irgendwann kommen). Was heißt das dann für mich? Wo startet man dann auch Prüfungen?

    ANZEIGE