ANZEIGE

Futteranalyse "Wildcraft"

    • Futteranalyse "Wildcraft"

      ANZEIGE
      Frohe Ostern erstmal an alle.

      Ich habe in der Suche noch nichts über diese Marke gefunden, deswegen wollte ich mal euere Meinung zum gebackenen TroFu von "WIldcraft" wissen.

      Hier mal die Zusammensetzung von einer der drei Sorten:
      "60% frisches Rind, 29% Kartoffel, Apfel, Birne, Kürbis, Rote Beete, Heidelbeere, Algen, Leinöl, frische Reiskeimlinge, Mariendistel"

      Analytische Zusammensetzung:
      Rohprotein 35,4%, Rohfett 12,7%, Feuchtigkeit 7,1%, Rohasche 7,1%, Rohfaser 4,4%, Kalzium 0,81%, Phosphor 0,62%

      Zusatzstoffe je kg:
      Kupfer 7,3, Zink 120 mg


      Also ich finde die Zusammensetzung ganz gut, da kein Kartoffelmehl etc. verwendet wird um bei der Deklaration etwas schummeln zu können. Alles in Allem wird es gebacken auch auf 60% Fleisch / 40% Gemüse u. Obst hinauslaufen.
      Eine mehr als übersichtliche Zutatenliste finde ich auch richtig gut. Auch wird keine Vitaminkur nachträglich zugegeben sondern lediglich Kupfer und Zink. Was mich allerdings wundert ist der Rohproteingehalt von 35,4%. Ich weiß dass viele einen so hohen Prozentsatz eher meiden, aber wie kann das bei der Zutatenliste zustande kommen? Soviel ich weis haben die Barfer unter uns einen 70/30 Anteil von Fleisch und Gemüse/Obst. Dann dürfte beim Barfen ja der Rohproteingehalt noch höher ausfallen?!

      Vielleicht kann mich ja jemand aufklären ;)

      Lg
    • Also ich füttere Barf Complete und habe 82% Fleisch/ 15% Obst und Gemüse und 13% Rohprotein.

      Zusammensetzung: 82 % Fleisch vom Rind: Muskelfleisch, Herz, Pansen grün, Leber, 15 % Obst/Gemüse (Karotten, Birne, Apfel), 1,5 % Leinöl, Lebertran Calciumcarbonat, Calciumphosphat, Magnesiumcarbonat, Meersalz.
      Inhaltsstoffe: 13 % Rohprotein, 10,5 % Rohfett, 0,3 % Rohfaser, 2,3 % Rohasche, 69,0 % Feuchtigkeit, 0,32 % Calcium, 0,24 % Phosphor, 0,17 % Natrium. Quelle:barfcomplete-rindfleisch-grob-gewolft?c=26

      Denke, es kommt auch auf die Fleischmischung an, wie hoch der Proteingehalt ist.
      Gruß
      Hanne

      Erfolg ist die Fähigkeit,von einem Misserfolg zum anderen zu gehen, ohne seine Begeisterung zu verlieren. Winston Churchill
    • ANZEIGE
    • Ich bin ja auch oft der Skeptiker schlechthin...

      Laut Webseite sind da 60% frisches Muskelfleisch vom Weiderind im Futter. Die Zutatenliste verwendet den Zusatz "frisch" auch noch bei den Reiskeimlingen. Das verleitet mich zu der Annahme, dass die übrigen Inhaltsstoffe nicht frisch sind (also die Kartoffeln und Co.). Das würde den Fleischanteil erheblich reduzieren und Proteine aus Kartoffeln wahrscheinlicher machen.

      Das Futter kostet 54,99 auf 12 kg. 60% frisches Muskelfleisch bei nur frischen Zutaten wären 7,2 kg. Da müssten die ja ne echt spottbillige Quelle für Muskelfleisch vom Weiderind haben.

      :hust:
      Grüße von Ellen und
      Eddie - Spanier - *1/2007
      Geordy - KHC - *12.02.09
      Finlay - Rough Collie -.*08.12.09
      Bilder
      °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
      Pondi *23/11/96 +12/06/09
      Maxe *01/05/96 +13/10/09
    • ANZEIGE
    • Danke QuoVadis für die Info. Ich kann mir nicht erklären wie der Rohproteinanteil beim Wildcraft dann so hoch ausfallen kann.

      mittendrin: ja habe ich mir auch gedacht, dass es dann ziemlich günstig im Vergleich zu anderen Futtermarken sein müsste. Proteine aus Kartoffeln dürfte nicht funktionieren oder? Kartoffeln haben doch nur 2% Proteine.

      Irgendwo ist wohl immer der Haken. Ich suche schon so lange nach einem ehrlichen TroFu.
    • Ich kann leider nichts zu den Angaben sagen. Aber ich füttere das Futter zusätzlich zum Nassfutter. Ich habe das Huhn hier (und auch Wild zum Testen). Meine Hündin verträgt es super gut!
      Sie isst es auch nach einigen Monaten noch gerne, was nicht selbstverständlich ist für sie.
      Ich hatte auch schon die Trockenfleischsnacks, die ich ebenfalls sehr gut fand. Bin gespannt was hier noch rauskommt :)
      Ein Leben ohne Pudel ist möglich, aber sinnlos ;)

      Sociale Netzwerke:
      Katrin (@poodle_wilma_wusel) • Instagram-Fotos und -Videos
      Katrinsfotografie
    • Der proteingehalt ist ganz einfach deswegen so hoch, weil es ja getrocknet ist (trockenfutter). Wenn man das barf complete oder normales nassfutter in den trockenanteil vom trockenfutter umrechnen, kommt man auf über 40 %!! Dementsprechend füttert man bzw braucht man ja auch weniger vom trockenfutter weils konzentriert ist.. 60 Prozent fleischanteil mit 35% rohprotein ist völlig plausibel. Orijen hat z.b. 40% mit 80/85 Prozent Fleisch. Finde das Futter hört sich gut an

    ANZEIGE