ANZEIGE

Selbstversorger und Vorratshaltung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ANZEIGE
      Also meine Nachbarin hat auch noch welche auf dem Baum :dafuer:
      Viele Liebe Grüße wünscht euch Vanessa mit ♥ Suri und Avari ♥



      ♦ Suri - Bordercollie - 18.02.2017 ♦
      ♦ Avari - Bordercollie
      - 05.05.2018 ♦





      ---------> hier gehts zu unserem Fotothread : Suri-und-Avari-der-etwas-andere- Hütewahnsinn<-------
    • ANZEIGE
    • Teetrinkerin schrieb:

      Surina182 schrieb:

      Also meine Nachbarin hat auch noch welche auf dem Baum :dafuer:
      Wo wohnt deine Nachbarin. Ich glaub, da muss ich klingeln ;)Bei uns sind die Zwetschgen durch - zumindest bei uns im Garten.
      im schönen Frankenland :winken:
      Viele Liebe Grüße wünscht euch Vanessa mit ♥ Suri und Avari ♥



      ♦ Suri - Bordercollie - 18.02.2017 ♦
      ♦ Avari - Bordercollie
      - 05.05.2018 ♦





      ---------> hier gehts zu unserem Fotothread : Suri-und-Avari-der-etwas-andere- Hütewahnsinn<-------
    • ANZEIGE
    • Surina182 schrieb:

      Teetrinkerin schrieb:

      Surina182 schrieb:

      Also meine Nachbarin hat auch noch welche auf dem Baum :dafuer:
      Wo wohnt deine Nachbarin. Ich glaub, da muss ich klingeln ;)Bei uns sind die Zwetschgen durch - zumindest bei uns im Garten.
      im schönen Frankenland :winken:
      Schade, zu weit weg....

      Ich hab jede Menge eingefrorene Zwetschgen noch da. Mal sehen, die kann man bestimmt auch noch einkochen. Vielleicht probier ich es mit denen nochmal aus.
    • Ich mag auch mit in die WG :pfeif:
      Dann hole ich ein paar Hühner, die sind dann zum kuscheln, und biete drei Ziegen als Resteverwerter von Baumschnitt und Co :lol:
      Um den Garten kümmere ich mich dann natürlich auch *lach*

      Ach ja, das ist wahrlich ein Traum von mir...
      “The world is full of magic things, patiently waiting for our senses to grow sharper.”

      Dani und Thera *2017
    • Öhm ..... OK also alle wollen in die WG, alle bringen ihre verrückten Tiere und sich selbst (ergo auch verrückt?) mit und zusätzlich noch s. g. Nutztiere, die aber nur zum Kuscheln, Resteverwerter, Gestrüppfresser oder ev. Eierleger geeignet sind.

      BüglerInnen, WäscherInnen, KöchInnen, Fensterputzer und GärtnerInnen sind bereits vorhanden; alles andere wird dann gerecht aufgeteilt....

      Korrekt zusammengefaßt?


      Naja dann - auf gehts. Das wird bestimmt saulustig mit uns allen! :applaus:
      Aaaber ... ich möchte darauf bestehen, daß die Dachhasen weder gejagt noch gegessen werden (auch nicht von all den Hunden), der Herdenschutzhund nicht verteufelt oder an die Kette gelegt wird - und daß der Fensterputzer mindestens so gut ausschaut wie der Cola-Mann und mit freiem Oberkörper putzt :flucht:


      Dann geh ich jetzt mal noch eine Kiste Gläser "besorgen" oder nötigenfalls kaufen, für all die schönen Zwetschgen, die hier noch hängen. Und ne Kiste Rotwein :pfeif: gibt nämlich tolles Gelee (mit Zimt und weihnachtlichen Gewürzen, habt Ihr das schonmal probiert?)

      *notier: keinesfalls Zimt auf die Zwetschgen draufstreuen, dann schimmelnse.... alles in den Rotwein tun :hust:




      *winke BINGWU
    • GreekLove schrieb:

      Bingwu schrieb:

      Dann geh ich jetzt mal noch eine Kiste Gläser "besorgen" oder nötigenfalls kaufen, für all die schönen Zwetschgen, die hier noch hängen.
      :hust: :hust: Ich hätte noch Gläser übrig...kann ich geeeerne ähm vorbei bringen :pfeif:
      Ja super :applaus: her mit den Dingern!

      ..... hilfst Du zufälligerweise auch gern beim Entkernen? :D



      Übrigens hab ich mangels Keller herausgefunden, daß man Gemüse in größeren Mengen auch sehr gut draußen (geschützt natürlich) lagern kann. Jahreszeitlich bedingt natürlich nicht im Hochsommer :mute: und auch nicht unbedingt bei tiefem Dauerfrost. Aber in vielen Monaten des Frühjahrs, Herbsts und teils sogar Winter geht das prima. Blumenkohl, Brokkoli, Paprika, Zucchini, Sellerie, Bataten, Kartoffeln, Möhren, jegliches Wurzelgemüse, Zwiebeln, alle Kohlsorten (die sind auch oft frostfest) usw.

      So einfach gehts:
      Gemüsekiste in große stabile Pappkiste gestellt, eine Lage Pappe oder mehrere Lagen Zeitungspapier auf den Boden, ev. mit Styropor rundum "zwischengepolstert" (zwischen Kiste und Pappkiste), dann ordentlich abgedeckt (dicker Pappdeckel langt meist)
      Schon ist er fertig, der "überirdische Erdkeller" :hurra:




      *winke BINGWU

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bingwu ()

    • Bei mir wuchert zz das ein oder andere




      Auch der salbei, dabei nutzen wir den so gut wie nie.
      Was kann ich mit salbei machen?

      Im übrigen weiß ich jetzt, dass ich nicht dumm bin. :lol:
      Meine kartöffelchen sind zeitweise sehr klein. Mein erntehelfer Manni (er hat wirklich tätsachlich eine "Pflanze" ausgebuddelt) hat allerdings keine Rücksicht auf die engerlinge genommen. Ich hoffe ja, dass es welche vom rosenkäfer sind, den hatte ich dieses Jahr nämlich im Garten.

      Leider scheint eine meiner minze vertrocknet zu sein. Ich glaube, ich habe zu spät angefangen wieder zu Gießen.

    ANZEIGE