ANZEIGE

Unsere Junghunde...der alltägliche Wahnsinn - Teil VII

    • Neu

      ANZEIGE
      Wobei ich einen Gegenstand, den der Hund absolut nicht mag ("hasst") und den er unverkennbar meidet, nicht nachträglich "schönklickern" würde. Dann lieber neu kaufen und gleich klickern ohne negative Verknüpfung (anderes Aussehen, anderer Geruch, keine Erfahrungen bisher).
      "Timing ist keine Stadt in China." - Martin Rütter

      Viele Grüße
      Claudi mit Vanillekipferl Bokey, Magyar Keverék, *01.01.2005
    • Neu

      Estandia schrieb:

      Wobei ich einen Gegenstand, den der Hund absolut nicht mag ("hasst") und den er unverkennbar meidet, nicht nachträglich "schönklickern" würde. Dann lieber neu kaufen und gleich klickern ohne negative Verknüpfung (anderes Aussehen, anderer Geruch, keine Erfahrungen bisher).
      Sicher auch eine Möglichkeit.

      Ich hab ja aber nicht nur schön geklickert, sondern das Verfahren geändert: jetzt kann Vicky entscheiden, wann sie rankommt. Und ich nähere mich ihr nicht mehr so "bedrohlich". (Mein AnnyX-Zeug bleibt!)

      LG
      Sib
      “Lass den Hund bellen, singen kann er nicht.”
      (Friedrich Schiller)
    • ANZEIGE
    • Neu

      Woodland schrieb:

      Dackelbenny schrieb:

      ch klickere zwar nicht, aber ich habe ein Markerwort auf das immer ein Leckerlie folgt.
      Ich probiere das mal aus.
      Ob der Hund nun das metallische "Klick" oder ein Wort hört, ist ja egal.
      Einfach mit Ruhe und Geduld dran bleiben.

      Ich glaube grade für niedrige Hunde ist das Anziehen total unangenehm, weil man dann - aus ihrer Sicht - so eine bedrohliche Haltung zeigt mit dem Darüberbeugen. Mit Hinknien (des Menschen beim Anziehen) geht es auch viel besser! Ich finde es auch nicht so schön, auf der dreckigen Flurmatte zu knien, aber was solls.

      LG
      Sib

      + Gruß ans Dackeltier. Ich <3 Dackel.
      Ich knie beim Anziehen immer am Boden, denn im Stehen kann ich keinen so kleinen Hund anziehen weil ich 10cm über dem Boden das Bauchteil zuknöpfen muss. ;)

      Estandia schrieb:

      Wobei ich einen Gegenstand, den der Hund absolut nicht mag ("hasst") und den er unverkennbar meidet, nicht nachträglich "schönklickern" würde. Dann lieber neu kaufen und gleich klickern ohne negative Verknüpfung (anderes Aussehen, anderer Geruch, keine Erfahrungen bisher).
      Das wird nicht funktionieren, denn es ist so schon schwierig genug für einen Dackel einen passenden Mantel zu bekommen und dieser hier würde hervorragend passen, wobei ich denke, dass einem Hund wahrscheinlich ein anschmiegsamer Fleece- oder Wollpullover lieber wäre weil der nirgends "zwickt" und auch nicht so steif und störend ist. So war das bei Benny und Tamy, die mochten am liebsten ihre Strickpullover, aber die sind halt nichts für Nässe, wobei Sina mit Nässe wesentlich besser klar kommt als die beiden Vorgängerdackel.
      Liebe Grüße von mir und Dackelmädchen Sina ☆07.09.2016☆

      Hier geht`s zu unserem Thread:
      Mein Schicksalshund Sina

      Im Herzen:
      Rauhaardackel Tamy, Langhaardackel Benny, DSH Una, DSH Falko, DSH Eyka, DSH Dorli
    • Neu

      Dackelbenny schrieb:

      Das wird nicht funktionieren, denn es ist so schon schwierig genug für einen Dackel einen passenden Mantel zu bekommen und dieser hier würde hervorragend passen, wobei ich denke, dass einem Hund wahrscheinlich ein anschmiegsamer Fleece- oder Wollpullover lieber wäre weil der nirgends "zwickt" und auch nicht so steif und störend ist.
      Es gibt doch auch noch Softshell - und viele anbieter, die sowas auf Maß machen. Auch nicht unbedingt teurer als ein gutes Kaufprodukt. Kann dir da aber niemand empfehlen, ich kauf von der Stange. Das wissen aber bestimmt einige hier.

      LG
      Sibylle
      “Lass den Hund bellen, singen kann er nicht.”
      (Friedrich Schiller)
    • Neu

      Woodland schrieb:

      Dackelbenny schrieb:

      Das wird nicht funktionieren, denn es ist so schon schwierig genug für einen Dackel einen passenden Mantel zu bekommen und dieser hier würde hervorragend passen, wobei ich denke, dass einem Hund wahrscheinlich ein anschmiegsamer Fleece- oder Wollpullover lieber wäre weil der nirgends "zwickt" und auch nicht so steif und störend ist.
      Es gibt doch auch noch Softshell - und viele anbieter, die sowas auf Maß machen. Auch nicht unbedingt teurer als ein gutes Kaufprodukt. Kann dir da aber niemand empfehlen, ich kauf von der Stange. Das wissen aber bestimmt einige hier.
      LG
      Sibylle
      Ich habe schon so eine Mantel-Odyssee mit Benny und Tamy hinter mir, das tue ich mir nicht nochmal an. ;)

      Entweder das funktioniert jetzt mit diesem Mantel oder sie läuft nackig. :ka:
      Liebe Grüße von mir und Dackelmädchen Sina ☆07.09.2016☆

      Hier geht`s zu unserem Thread:
      Mein Schicksalshund Sina

      Im Herzen:
      Rauhaardackel Tamy, Langhaardackel Benny, DSH Una, DSH Falko, DSH Eyka, DSH Dorli

    ANZEIGE