ANZEIGE

Bemerkenswerte Sätze - Teil VI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ANZEIGE
      @day-flying moth hat die zuuuuufälligerweise eine verwandte DNA mit DER Hundetrainerin? :mute: :flucht:
      Wie viele Schwestern hast Du noch so die so witzig sind? :D Ich geb' dann meine auch noch in den Pool... :D
      Ds Bärnermeitschi im Mittuland mit zwöi Hüng um ne Gring vou Spinnzüügs.
    • Wir wurden damals mit unserem Rotti auch sehr oft gefragt was das denn für ein Mischling ist und was noch außer Rotti drin steckt. Wir haben immer gesagt das er ein reiner Rotti ist. Und immer wurde gesagt das es nicht sein kann und er ein Mischling sein muss weil er keine kupierten Ohren und Rute hat.

      Wir waren mal auf einem Hundeplatz für Dobis und Rottis. Da wurden wir schon schief angeschaut als wir auf den Platz kamen. Und dann blöd angemacht das wir keinen richtigen Rotti haben weil er nicht kupiert ist. Wir haben uns wortlose umgedreht und sind gegangen.

      LG
      Sacco
    • ANZEIGE
    • Hi,
      heute im Wald eine bemerkenswerte Begegnung mit Pferd+Reiter.

      Im Wald ists kühler, gut für den Hund. Also ab in den Wald. Hinter uns nähert sich ein Pferd mit älterem Herrn obendrauf.
      der Weg ist eigentlich relativ breit. Wir lassen Sino an der Seite absitzen, man weiss ja nie.
      Auf 30 m kommt dann der Zuruf: Mein Jott datt is ja lieb von Ihne datt de Hond da sitze däät, abba mer hand doch alle Platz hie, iss doch breiiit jennoch.

      Meine Antwort: Man weiss ja nie, am Ende ist der Gaul nerwöös.

      Retourkutsche: Jezz hörens ma, kieken se misch ma ahhn, isch bin nen al Sack, meinen se ehrlisch noch, isch sätz misch opp en nervösen Gaul? Unter dem Vieh sind schon Honde jeloopen, dat meckt demm nix.

      Und dann wünschte man sich gegenseitig noch einen schönen Sonntag.

      Sehr nett. ich habs schon etwas entgratet, ich hoffe man kanns einigermassen verstehen. Mehr Slang ging nicht...

      LG

      Mikkki

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mikkki ()

    • ANZEIGE
    • Mikkki schrieb:

      Hi,
      heute im Wald eine bemerkenswerte Begegnung mit Pferd+Reiter.

      Im Wald ists kühler, gut für den Hund. Also ab in den Wald. Hinter uns nähert sich ein Pferd mit älterem Herrn obendrauf.
      der Weg ist eigentlich relativ breit. Wir lassen Sino an der Seite absitzen, man weiss ja nie.
      Auf 30 m kommt dann der Zuruf: Mein Jott datt is ja lieb von Ihne datt de Hond da sitze däät, abba mer hand doch alle Platz hie, iss doch breiiit jennoch.

      Meine Antwort: Man weiss ja nie, am Ende ist der Gaul nerwöös.

      Retourkutsche: Jezz hörens ma, kieken se misch ma ahhn, isch bin nen al Sack, meinen se ehrlisch noch, isch sätz misch opp en nervösen Gaul? Unter dem Vieh sind schon Honde jeloopen, dat meckt demm nix.

      Und dann wünschte man sich gegenseitig noch einen schönen Sonntag.

      Sehr nett. ich habs schon etwas entgratet, ich hoffe man kanns einigermassen verstehen. Mehr Slang ging nicht...

      LG

      Mikkki

      Das klingt so, als wäre das irgendwo im Rheinland/NRW passiert :D
      Mockingjay Shelties
      form follows function
    • Hatte grad eine Gassibegegnung, bin immer noch geplättet...

      Unbekannte Frau, ich frag sie freundlich, ob sie neu hergezogen ist, weil man sich noch nicht getroffen hat (sind ja am Kuhkaff)... es entspinnt sich ein Gespräch... in dessen Verlauf der Hund an der Schleppi neben dem Weg in die Wiese kackt... Und Frauchen hebst nicht auf... Und dann erzählt sie von den Würmern, die bei ihm festgestellt wurden, denn sie hat ihn erst seit 4 Wochen... Und Schonkost brachte nix, und jetzt hat war sie halt doch beim Tierarzt, und der hat Würmer festgestellt... ich weise freundlich auf den gerade gekackten (normal weichen) Haufen hin, weil ich Depp denke, sie hat das nicht mitbekommen und wegen Würmer und so :pfeif:

      Antwort "Da weigere ich mich, das ist Durchfall, den hebe ich nicht auf".
      Ich: :shocked:

      Bleibe aber freundlich und erzähle, dass meine Große letztens auch einen Haufen gemacht hat und dabei selbst in einen fremden Haufen gestiegen ist mit ihren Riesen- Pratzen, und dass ich das eklig fand... Antwort "Wenn's fest ist, heb ich das auf, aber Durchfall, da weigere ich mich, das heb ich nicht auf..."

      Ich: :shocked: :shocked:

      Ich ärgere mich immer noch... :motzen:
      Bin scheinbar der einzige Dödel hier, der noch so dumm ist , wirklich jeden Haufen fein säuberlich aufzuheben... :ka:
      You don't have to be faster than the bear... you just have to be faster than the slowest guy running from it...
    • Neu

      dagmarjung schrieb:

      Meinte sie echt Dalmatiner oder doch eher Dobermann?... :???:
      Weil Dalmatiner ja noch nie kupiert wurden, weder Rute noch Ohren...

      (Und ihren Hundetrainerschein hat sie vermutlich in den Cornflakes gefunden, oder?)

      Dagmar & Cara
      Nein, sie meinte Dalmatiner - sie hat sich da gerade mit einem Dalmatinerbesitzer unterhalten und gemeint, die Rute von seinem Hund sähe nämlich genauso hässlich aus wie die von Rottweilern und Dobermännern :dagegen:

      CH-Troete schrieb:

      @day-flying moth hat die zuuuuufälligerweise eine verwandte DNA mit DER Hundetrainerin? :mute: :flucht:
      Wie viele Schwestern hast Du noch so die so witzig sind? :D Ich geb' dann meine auch noch in den Pool... :D
      Nope, keine Verwandtschaft - aber wahrscheinlich Schwestern im Geiste :ugly: :headbash:
      Love wins ... what's up with that? Mia "Borders"


      Ernie (Border Collie - Weißer SSH Mix) *01.05.2017: Schaf im Wolfspelz
      Lacey, rest in peace

    ANZEIGE