ANZEIGE

Bemerkenswerte Sätze - Teil VI

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich musste mir 10 Jahre lang sauteure Spritzen setzen. Da hatte ich mit der Apotheke abgesprochen, dass wir das auf Rechnung mit Zahlungsfrist 14 Tage machen und die private Versicherung hat Rechnungen ab einer gewissen höheren Summe schneller abgearbeitet. So mussten wir kaum in Vorleistung treten, da die Summe für das Medikament im Idealfall auf unserem Konto war , bevor von uns die Zahlung an die Apotheke rausging.
    malika
    und Henry,mein weißer Schatten geb.24.04.2009
  • ANZEIGE
  • bad_angel schrieb:

    Wobei die Rezeptgebühr für Kassenrezepte begrenzt ist. Mind. 10% des Preises und maximal 10€, pro Medikament.
    Trotzdem manchmal komisch.
    Letztes Jahr hatte ich Antibiotika verordnet bekommen, hatte in der Apo schon 5.- in der Hand und der Apotheker sagt, das es nichts kostet.
    Dieses Jahr musste ich 2.50 Euro zahlen.
    So wenig Rezeptgebühr habe ich sonst nie, ja eigentlich immer 5.-
    Bei meinen Mann ist für ein Medikament 10.- fällig und die anderen auch 5.-.
    Aber umsonst oder 2.50 Euro habe ich nie, nur bei dem Antibiotika bisher gehabt.
  • ANZEIGE
  • Ich hatte mal eine Patientin mit Morbus Pompe, eine extrem seltene Krankheit. Die hat alle 2 Wochen eine Infusion bekommen, die extra vom Apotheker angemischt werden musste und ich bin die dann abholen gegangen. Am Anfang hab ich die Packung, in der die Infusion war, immer ganz leger in einer Hand getragen und so vor mich hin geschlenkert. Als mir mal jemand gesagt hat, dass eine einzige Infusion ca 10.000€ kostet, sah es eher aus als wäre ich beim Rugbyspielen und würde mit allen Mitteln versuchen, das Ding heil über die Ziellinie zu bringen. Ich schwöre euch, ich hätte jeden umgebombt, der das Päckle auch nur schief angeschaut hätte :ugly: .
    Immer dabei: Queeny.
    "Auch wenn ich jetzt traurig bin
    denke ich daran,
    was werden wir erst feiern,
    wenn ich nachkomm irgendwann"
  • Wie gesagt die Zuzahlung beträgt 10% vom Gesamtpreis des Medikaments, darf dabei aber 10€ nicht überschreiten.

    Hinzu kommen irgendwelche Rabattverträge mit KRankenkassen., die nur die Pharmaunternehmen selber kennen. Die bestimmen dann auch ob du das Originalpräparat bekommst oder nicht.

    Alles korrupt :mute:
    Der Charakter aller Pinscher ist vorzüglich: mutig, sehr wachsam, äußerst lebendig; verbunden mit absoluter Unbestechlichkeit u. großer Liebenswürdigkeit.Er ist unermüdlich u. von größter Behendigkeit.Sein Charakter ist bewundernswert.-Strebl
    Rufus-Zwergpinsch. *22.07.'09 Mio-Dt. Pinscher *13.06.'15
    Pinschlinge
  • Das Schlimme ist, der Arzt kann das "aut idem" setzen, also festlegen, dass du nur das auf dem Rezept angegebene Präparat bekommst und kein Generika, wenn es aber blöd für ihn läuft wird er in Regress genommen und muss sich, teilweise Monate oder Jahre später, dafür rechtfertigen warum er das so gemacht hat.

    Beklopptes System. Aber genug OT.
    Der Charakter aller Pinscher ist vorzüglich: mutig, sehr wachsam, äußerst lebendig; verbunden mit absoluter Unbestechlichkeit u. großer Liebenswürdigkeit.Er ist unermüdlich u. von größter Behendigkeit.Sein Charakter ist bewundernswert.-Strebl
    Rufus-Zwergpinsch. *22.07.'09 Mio-Dt. Pinscher *13.06.'15
    Pinschlinge
  • day-flying moth schrieb:

    Mikkki schrieb:

    Hi,

    wie jetzt? Auf den Mensch geachtet, wenn ein Hund dabei ist??? Gibts doch nicht??!!

    LG

    Mikkki
    Unvorstellbar, oder? :lol: Ich erkenne die meisten ​HH zuerst an den Hunden. Ist schon mal passiert dass ich jemanden nicht gegrüßt habe, weil der Hund nicht dabeie war :headbash:

    So wie letztens hier im Supermarkt. Ich will mir Weckerl (für die lieben Deutschen, das sind Brötchen xD ) aus diesem Selbstbedienungsplexiglaskasten nehmen, da stellt sich eine Frau neben mich um sich auch was zu nehmen. Ich schau sie an, sie schaut mich an und in den Köpfen rattert es...da uns beiden nichts einfällt, lächle ich und gehe schließlich.
    Erst am Heimweg ist mir eingefallen, dass es die Halterin von dem riesigen Molosser war, der früher immer voller jugendlicher Freude in meine Minis gebombt ist :lol:
    Ihr ist es wohl auch nachträglich eingefallen, denn seither grüßen wir uns immer, wenn wir uns sehen^^
    Your Love is like a Soldier, loyal till You die.
    ~James Blunt~

    * Finya - serbische Terpitzprinzessin *
    * Frodo - der Überflieger-Kleinpudel *


  • Habe ich mit meiner alten Hündin erlebt:

    Wir gehen auf einem Feldweg spazieren, ein Auto kommt von hinten langsam heran gefahren und hält neben uns an. Die ältere Frau auf dem Beifahrersitz lässt das Fenster herunter und spricht mich an: "Ist das Ihr Hund?"
    Ich: "Ja, ..."
    Sie: "Sind sie sich da sicher?"
    Ich, leicht verwirrt: "Ja, da bin ich sicher."
    Sie, freundlich erklärend: "Ja, weil unser Hund ist weg gelaufen und Ihrer sieht genauso aus wie unser Hund."
    Ich: "Okay, das tut mir leid, aber das ist trotzdem mein Hund." (Und wollte gerade noch anbieten, dass ich suchen helfe.)
    Sie, unterbricht mich: "Sind Sie sich auch sicher, dass Sie schon mit dem Hund losgegangen sind?"

    Ihr Mann saß derweil seelenruhig und ganz ernst am Steuer. Als ich mir immer noch sicher war, sind sie weitergefahren... :hust: Na, hoffen wir mal, dass ich mich auch wirklich nicht geirrt habe... :ka: ;)

ANZEIGE