ANZEIGE

Kampf um die Kilos - Ernährung bei Krebs

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Edit:
      Heute ging’s halbwegs.
      Bis auf Gassi, nur helle Hunde unter der Kirsche, keine Prusteopi im Auto, keine Bummsbirne auf dem Schoß. Dass ich immer noch nicht viel essen kann. Keine Sabberfäden aufm Boden...
      Und nachts ist es so schrecklich still...
      :verzweifelt:
      Viele Grüße
      Julia mit den Swiffern

      I am what I am
      And what I am needs no excuses
      (Gloria Gaynor)

      Zusammen ist man nicht allein - die Swiffer
    • ANZEIGE
    • ANZEIGE
    • Ich schieb mal schoki rüber in jeder oder lieber was saures?

      Bier hat immerhin etwas an Broteinheiten, aber essen muss sein...

      Leider kann ich nicht Nachts Geräusche machen kommen.... also ich könnte auch nicht die passenden fabrizieren :???:

      Deshalb nur ein :bussi:
      Ihr schaft das
      Es wird besser
      Es dauert halt :streichel:

      * Refugees Welcome *


      Für alle die Bolonkas haben (oder mögen)
      oder PicoLino kleine ganz groß
    • Julia, hab den Thread, leider, erst jetzt gesehen.
      Ich trink jetzt auch ein Bier auf den Opi.
      Für mehr schreiben fehlen mir grad die Worte.
      Hab selten erlebt, mit wieviel Liebe ihr seinen Abschied gestaltet habt.
      Das einzige, was einen Labbi erschüttern könnte, ist die Angst, das bei einem Erdbeben sein Futter in eine Erdspalte fällt
    • Heute lassen wir den Sonntag ausklingen mit einem kleinen großen Schlückchen...wir stoßen auf Nono an,der hoffentlich auch meine Lieben schon beschnuppert hat und den Regenbogen mit ihnen zusammen unsicher macht ;)

      Aus dem Leben sind sie zwar geschieden,
      aber nicht aus unserem Leben.
      Denn wie vermöchten wir sie tot zu wähnen,
      die so lebendig unserem Herzen innewohnen!

      Alles Liebe zum Geburtstag @Chris2406,lass es dir gut gehen.

      Gruß Julia&Tobi &
      "die Raufbolde"
      Calvin Labrador 2.1.14
      +Luna Labrador 6.5.13

      Juri im Herzen


      "99 % aller Hundeprobleme haben nur zwei Beine.."
    • chucky1 schrieb:

      Julia, hab den Thread, leider, erst jetzt gesehen.
      Ich trink jetzt auch ein Bier auf den Opi.
      Für mehr schreiben fehlen mir grad die Worte.
      Hab selten erlebt, mit wieviel Liebe ihr seinen Abschied gestaltet habt.
      :bussi:

      Joco und Co schrieb:

      Wenn dieser Thread mal aufhört, können wir alle eine Entziehungskur machen oder die Leber ist am A.........
      Schlaft alle schön
      Also der Opi würde sagen „scheiß drauf...“
      :ugly:




      Schräg irgendwie.
      Da ist man nächtelang wach, hört auf jedes Geräusch, kann nur dösen.
      Und dann könnte man schlafen, aber dann ist es zu still. Gespenstig still.
      Selbst von den anderen wandert keiner umher.
      :( :
      Viele Grüße
      Julia mit den Swiffern

      I am what I am
      And what I am needs no excuses
      (Gloria Gaynor)

      Zusammen ist man nicht allein - die Swiffer
    • Puh.... ja, die Nächte sind immer schlimm. Der Lärm des Alltags mag vieles überdecken. Aber die Stille der Nacht ist brutal und schier unerträglich :fear:

      Ich habe leider auch keinen Tip was hilft. Nicht wirklich. Außer vielleicht die Stille zu füllen? Wenn mir die Stille zu viel ist, dann höre ich was an (zur Zeit andauernd). Hilft mir auch beim Kopf ausschalten :ka:

      Wir sind auf Wasser umgestiegen. Aber die Opi-Blümchen blühen nach wie vor auf dem Kamin. Und die Kerze daneben brennt wann immer ich zu Hause bin.

      Liebe Julia, ich wünsche dir einen guten Start in die Woche. Ein bisschen Alltag. Ein bisschen Ablenkung. Und kleine Glücksmomente, die der Opi bestimmt schon fleißig vom Himmel schüttet. :bussi:
      Wenn du heute aufgibst,
      wirst du nie wissen,
      ob du es morgen geschafft hättest!



      Jana mit Yoko

    ANZEIGE