ANZEIGE

Der "Hunde arbeiten am Vieh" - Quatsch-Thread

    • ANZEIGE
      Mal was aus der Kategorie "Alltag" :smile:

      Wenn man Schwanger ist, nicht mehr schafft das Bein richtig hoch zu heben und sich deswegen schon einmal fast lang hin gelegt hätte, dann muss man eben improvisieren.
      Also eine Stelle am Zaun etwas locker gelassen, welche jetzt mit einem Steckpfahl immer hoch gesteckt wird, so dass ich den Zaun nur aushaken muss und er zu Boden fällt.
      Nur ist Lenny (der Große von den drei) nicht dumm und weiß, wenn die Olle am Zaun tüddelt ist da auch kein Strom drauf |)
      Also was macht man, wenn man schon einen Hund hat? Richtig, den einfach davor ablegen und schon bleiben alle Schafe brav da, wo sie sind und ich kann ganz in Ruhe das Heunetz auffüllen :D


      Und weil gerade im Körpersprache-Thread mal gefragt wurde, was so ein BC denn im Winter macht, wenn alle Tiere im Stall sind?
      Tja, genau solche Arbeiten.


      Die Rote und die Schwarze, die ganz vorne läuft, sind beides Frischkalber.
      Beides Kühe die sehr gut Milch geben und so nach der Kalbung noch ein wenig länger auf Stroh bleiben dürfen und dann eben täglich zum melken gebracht und wieder abgeholt werden ;)
      Die Dritte ist lahm, die habe ich vor drei Tagen ausgeschnitten, Defekt in der weißen Linie und so bekommt auch die im Moment etwas Schonung und darf sich erst mal auf Stroh etwas auskurieren, bis sie wieder einigermaßen vernünftig zu Fuß ist.
      Die Rote ist z.B. ein ziemlich starker Charakterkopf, war sie schon immer und stellt sich Phelan auch immer wieder ganz gerne entgegen.
      Im übrigen lasse ich die Rote ganz bewusst an mir vorbeilaufen, weil hinter mir auch noch eine Strohbox ist ;)
      Im übrigen mussten wir sowas früher immer zu zweit machen, einer treibt nach, einer stellt ab und jetzt geht das ratzi fatzi alleine.
      Ich muss nicht so lange auf Männe warten, die Kühe müssen nicht so lange auf uns warten, ich kann schneller im Stall alle Pforten umklappen, so dass die Kühe wieder alle Fressplätze zur Verfügung haben und man ist dazu auch noch schneller mit der Arbeit fertig :gut:
      Alles was wir hören ist eine Meinung, keine Tatsache.
      Alles was wir sehen ist eine Perspektive, nicht die Wahrheit.
      - Marcus Aurelius

      Sheltie Lexi, 6.5.2011
      Border Collie Phelan, 15.04.2015
      Border-Schäfer-Mix Susi Feb. 2004
      Sonderbar eigenartig besonders einzigartig

      Im Herzen immer mit dabei, mein Rauhaardackel Toni!
    • ANZEIGE
    • ANZEIGE
    • :lol: Den gibt hier wohl keiner mehr her, ist neben dem großen Radler, das am meisten genutzte Fahrzeug, welches die meisten Stunden macht ;)
      Alles was wir hören ist eine Meinung, keine Tatsache.
      Alles was wir sehen ist eine Perspektive, nicht die Wahrheit.
      - Marcus Aurelius

      Sheltie Lexi, 6.5.2011
      Border Collie Phelan, 15.04.2015
      Border-Schäfer-Mix Susi Feb. 2004
      Sonderbar eigenartig besonders einzigartig

      Im Herzen immer mit dabei, mein Rauhaardackel Toni!
    • Die Damen müssen aber unbedingt durchs Essen stiefeln ... :roll:

      Ja, so ist es, das arbeitslose Leben des Border Collies in der Winterzeit. :p
    • Antoni schrieb:

      welches die meisten Stunden macht
      Ach, Betriebsstunden macht unser alter Ford auch ohne Ende - man bloss, man schafft damit kaum was. :lol:


      flying-paws schrieb:

      Die Damen müssen aber unbedingt durchs Essen stiefeln ...
      Und ich hab gedacht: na, wenigstens schietern sie nicht rein. :lol:

      Die andere "arbeitende" :lol: Fraktion im Winter:
      P1030322.JPG

      Aber raus gehts natürlich auch:
      IMG_4777.JPG

      IMG_4800.JPG

      LG, Chris
      Die Vierbeiner der Wild-Bunch-Ranch


      ---

      Doggensabber hält die Welt zusammen!
    • flying-paws schrieb:

      Die Damen müssen aber unbedingt durchs Essen stiefeln ... :roll:

      Ja, so ist es, das arbeitslose Leben des Border Collies in der Winterzeit. :p

      Och, die schaffen noch über ganz andere Dinge zu latschen, wie ne Schubkarre, die am Rand steht oder Strohklappen :roll:
      Einfach dran vorbei zu gehen, wäre ja auch zu einfach.

      Ich sehne den schon lang geplanten Strohboxen entgegen, mit vernünftigen Treibegang etc.
      Die sollen einmal längs dem neuen Stall gebaut werden, eine Krankenbox, für eben mal eine lahme Kuh oder so und dann genug Platz, damit alle ihre Zeit ( mind. eine Woche vor der Kalbung und mind. 2 Wochen nach nach der Kalbung) auf Stroh verbringen können.
      Im Moment müssen sie einfach zu schnell in die Herde :/
      Aber leider mussten durch die lang anhaltende Milchkrise erstmal viele Pläne nach hinten verschoben oder erstmal ganz auf Eis gelegt werden...
      Alles was wir hören ist eine Meinung, keine Tatsache.
      Alles was wir sehen ist eine Perspektive, nicht die Wahrheit.
      - Marcus Aurelius

      Sheltie Lexi, 6.5.2011
      Border Collie Phelan, 15.04.2015
      Border-Schäfer-Mix Susi Feb. 2004
      Sonderbar eigenartig besonders einzigartig

      Im Herzen immer mit dabei, mein Rauhaardackel Toni!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Antoni ()

    • Noch mal zum Winter und Arbeit :p

      Heute war ein wirklich arbeitsreicher Tag fürs Borderchen.
      Heute Morgen natürlich normal Stallarbeit und zusätzlich noch vier Schlachtfärsen verladen, die heute weg gegangen sind.
      Am Vormittag haben wir dann große Jungtiere umgehütet und am Nachmittag auch noch Kälber.
      Er macht das mittlerweile alles so toll und ich bin echt stolz darauf, dass ich ihn auch in so stressigen Situationen, wie dem verladen, zuverlässig vertrauen kann.
      In seiner Junghundezeit hatte ich zwischendurch ja echt mal Zweifel, ob er sich wirklich für die Arbeit an den Rindern eignen wird aber Männe sagte damals schon immer, ich solle ihm doch einfach Zeit geben und nicht immer gleich alles anzweifeln (Null Ahnung von der Materie dieser Mann und doch hat er ständig recht |) )
      Morgen hat er sich wirklich einen Ruhetag verdient, denn in der Summe arbeitet er hier schon eine ganze Menge.
      Da muss ich schon drauf achten, dass er auch seine wohl verdienten Ruhezeiten bekommt.

      Videos gibt es heute aber nicht, nur zwei Bilder, als wir vier WBB Färsen umgetrieben haben.
      Noch ein paar Wochen und dann kommen die hoffentlich wieder raus, ach, ich freue mich dann doch auch wieder auf die Weidesasion und das draußen arbeiten mit ihm =)





      Beim raus holen aus dem Treibewagen war das dann ganz lustig, weil Männe das mit ihm gemacht hat.
      Er gab ihm das Kommando "Hol raus" und Phelan legte ging prompt von vorne an die Köpfe.
      Da musste ich Männe dann mal kurz den kleinen aber feinen Unterschied zwischen "Hol raus" und "In the pan" erklären.
      "Hol raus" ist nämlich das Kommando, wenn er Tiere aus den Liegeboxen holen soll, sprich er muss logischerweise vorne an die Köpfe und die Tiere rückwärts raus manövrieren.
      "In the pan" ist das Kommando dafür, dass er die Tiere irgendwo raus holen soll (Treibewagen, Gruppeniglu etc.)
      Und schwups, kaum gab Herrchen das richtige Kommando, holte Phelan die vier Damen ohne Probleme aus dem Treibewagen ;)
      Alles was wir hören ist eine Meinung, keine Tatsache.
      Alles was wir sehen ist eine Perspektive, nicht die Wahrheit.
      - Marcus Aurelius

      Sheltie Lexi, 6.5.2011
      Border Collie Phelan, 15.04.2015
      Border-Schäfer-Mix Susi Feb. 2004
      Sonderbar eigenartig besonders einzigartig

      Im Herzen immer mit dabei, mein Rauhaardackel Toni!
    • Neu

      Ich zitier mich mal selber :)
      Fotos vom Training am Dienstag


      100tausendVolt Leo schrieb:

      So, nun kommen die Fotos vom Training gestern. Eins von Mori wie er zuschaut ist dabei, von Neli gibt es gar keins. dafür ganz viele andere Hunde :) Sheila, Cooma, Nian und Lisko
      Sheila. Lieblingsbild :herzen1:












      Cooma












      Lieblingsbild :cuinlove:



      Corinna und Cooma (die leider nicht ganz scharf ist :( )



      Mehr Cooma















      Moritz wartet und schaut zu



      Nian (der Schönling :cuinlove: )


















      So eine abgefahrene Lischtstimmung :herzen1:
      Lisko



      Lisko und Nian




      Liebe Grüße von Leonie, Moritz und Nele :winken:

    ANZEIGE